Aktivierung von einer Windows 10 Pro VM schlägt nach Umzug von Hyper-V 2008 R2 auf Hyper-V 2016 fehl

Diskutiere Aktivierung von einer Windows 10 Pro VM schlägt nach Umzug von Hyper-V 2008 R2 auf Hyper-V 2016 fehl im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Hallo! seit längerer Zeit betreibe ich auf einem Hyper-V 2008 R2 Server eine VM mit Windows 10 Pro. Diese hat sich in letzter Zeit immer wieder...

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Hallo!

seit längerer Zeit betreibe ich auf einem Hyper-V 2008 R2 Server eine VM mit Windows 10 Pro.
Diese hat sich in letzter Zeit immer wieder aufgehangen, weil Windows versucht, Windows-Funktionsupdates einzuspielen, was an der alter Hyper-V-Umgebung scheiterte. Windows 10 1511 dürfte die letzte Version gewesen sein, die sich installieren ließ.

Daher habe ich die VM auf einen Hyper-V 2016 Server umgezogen.
Das klappte grundsätzlich, und auch die Windows Updates bis 1709 haben sich alle automatisch ohne Probleme installiert.

ABER: ganz egal, ob mit oder ohne die Updates, versucht sich die Windows VM neu zu aktivieren, was mit dem Code 0x803F7001 scheitert.

Zur Geschichte der VM:
- Ursprl. installiert unter Hyper-V 2008 R2 als Windows 7 Home, aktiviert mit der Lizenz aus einer Vollversion (Box).
- Kurz danach Upgrade auf Windows 7 Ultimate mit einer online erworbenen Lizenz, Aktivierung erfolgreich
- Mit Erscheinen von Windows 8 Upgrade auf Windows 8 Pro mit einer online erworbenen Lizenz, Aktivierung erfolgreich
- Mit Erscheinen von Windows 8.1 kostenloses Upgrade, Aktivierung erfolgreich
- Bin mir nicht ganz sicher: irgendwann konnte man noch eine Lizenz für das Windows Media Center dazu kaufen, vermutlich habe ich das gemacht
- Mit Erscheinen von Windows 10 kostenloses Upgrade, auf Windows 10 Pro, Aktivierung erfolgreich
- Einspielen aller Windows Funktionsupdates bis inkl. 1511, keine Aktivierungsprobleme
- Windows versucht beinahe täglich, sich auf neuere Versionen zu aktualisieren und hängt sich beim Reboot auf. Googlen ergibt, dass die neueren Windows Versionen Hyper-V 2008 R2 als Hostumgebung nicht unterstützen
- Da sich die automatischen Update-Versuche nicht unterbinden lassen, ziehe ich die VM auf einen Hyper-V 2016 Server um. Genauer gesagt, ich richte auf dem Hyper-V 2016 Server eine neue VM ein und binde da die zum VHDX-Format konvertierten .vhd-Dateien der VM ein.
- Ich nehme die alte VM außer Betrieb und starte die neue VM, was grundsätzlich gelingt. Allerdings beschwert sich Windows über eine fehlgeschlagene Aktivierung
- Windows spielt automatisch Updates bis inkl. 1709 ein. Die Aktivierung beschwert sich mit dem Fehlercode 0x803F7001.

Mit dem alten Host komme ich nicht weiter, und mit dem neuen auch nicht.
Ich will die VM aber nicht aufgeben, weil da viele Daten drin sind, die sich schwer auf einen neuen Rechner bzw. eine neue VM umziehen lassen.

Der Microsoft Chat Support streckte beim Stichwort VM die Segel und verwies mich hierher.
Hat jemand eine Idee?

Besten Gruß,
Tom
-
 
Thema:

Aktivierung von einer Windows 10 Pro VM schlägt nach Umzug von Hyper-V 2008 R2 auf Hyper-V 2016 fehl

Aktivierung von einer Windows 10 Pro VM schlägt nach Umzug von Hyper-V 2008 R2 auf Hyper-V 2016 fehl - Ähnliche Themen

Windows 10 Pro Hyper-V Default Switch: Firewallregeln "HNS Container Networking - DNS" und "- ICS DNS": Guten Morgen, ich habe das Problem, daß bezüglich o.g. Firewallregeln beim Windows 10 Pro, wenn Hyper-V bzw. auch der Defender Application Guard...
Hardwaretausch und Neuinstallation: Aktivierung von WIn 10 Pro schlägt fehl: Ich habe meinen PC aufgerüstet und dabei CPU, Mainboard und die System SSD getauscht. Der PC ist von mir selbst zusammengestellt und auch die...
2 Fehler: Bluescreen oder Ethernet/Festplatte steigt aus: Hallo liebe Community! Ich habe seit einiger Zeit einen Fehler, der mich zum Wahnsinn treibt! Genauergesagt sind es zwei Fehler: Eines...
Windows 10 1803 | Hyper-V | Performance Probleme: Hallo Community, ich habe auf meinem Notebook Windows 10 1803 x64 Pro neu installiert und das Hyper-V Feature aktiviert. VT-x ist im UEFI aktiv...
Windows 10 Pro in einer Bootbaren VDHX und in Hyper-V betreiben - Aktivierung wird immer wieder benö: Hallo, gibt es eine Möglichkeit Windows 10 Pro Nativ aus dem Bootmanager aus einer VDHX Datei zu booten und beispielsweise die VDHX Datei in...
Oben