Akku lädt im Netzbetrieb nicht auf

Diskutiere Akku lädt im Netzbetrieb nicht auf im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, mein Laptop lädt seit kurzen nicht mehr auf, jedoch kann ich ihn im Netzbetrieb benutzten.(Akku Prozent anzeige bei 0%). ein energy report...
G

Gast

Hallo,
mein Laptop lädt seit kurzen nicht mehr auf, jedoch kann ich ihn im Netzbetrieb benutzten.(Akku Prozent anzeige bei 0%).
ein energy report habe ich schon durchgeführt werde allerdings nicht schlau daraus.

Code:
energy report:
Energieeffizienzdiagnose-Bericht
Computername	DESKTOP-1G19DOD
Überprüfungszeit	2019-02-04T10:08:34Z
Überprüfungsdauer	60 Sekunden
Systemhersteller	ASUSTeK COMPUTER INC.
Systemproduktname	G752VT
BIOS-Datum	09/23/2015
BIOS-Version	G752VT.205
Betriebssystembuild	17134
Plattformrolle	PlatformRoleMobile
Netzbetrieb	true
Prozessanzahl	245
Threadanzahl	4193
Berichts-GUID	{5a720b03-b898-4441-8031-ca0af2663e1d}
Analyseergebnisse
Fehler
USB-Standbymodus:Vom USB-Gerät wird nicht in den Modus für selektives Energiesparen gewechselt.
Von diesem USB-Gerät wurde nicht in den Modus für selektives Energiesparen gewechselt. Die Prozessorenergieverwaltung ist möglicherweise nicht möglich, wenn sich dieses USB-Gerät nicht im Modus für selektives Energiesparen befindet. Dieses Problem verhindert jedoch nicht den Wechsel des Systems in den Standbymodus.
Gerätename	USB-Verbundgerät
Hostcontroller-ID	PCI\VEN_8086&DEV_A12F
Hostcontrollerspeicherort	PCI bus 0, device 20, function 0
Geräte-ID	USB\VID_0B05&PID_1822
Portpfad	10
CPU-Auslastung:Prozessorauslastung ist hoch
Die durchschnittliche Prozessorauslastung während der Ablaufverfolgung war sehr hoch. Das System verbraucht weniger Energie, wenn die durchschnittliche Prozessorauslastung sehr niedrig ist. Überprüfen Sie die Prozessorauslastung für einzelne Prozesse, um festzustellen, welche Anwendungen und Dienste den größten Anteil an der Gesamtprozessorauslastung haben.
Durchschnittliche Auslastung (%)	6.89
Funktionen der Plattformenergieverwaltung:PCI Express-ASPM (Active-State Power Management) deaktiviert
PCI Express-ASPM (Active-State Power Management) wurde aufgrund einer bekannten Inkompatibilität mit der Computerhardware deaktiviert.
Warnungen
Plattform-Zeitgeberauflösung:Plattform-Zeitgeberauflösung
Die standardmäßige Plattform-Zeitgeberauflösung beträgt 15,6 ms (15625000 ns) und sollte immer dann verwendet werden, wenn sich das System im Leerlauf befindet. Wenn die Zeitgeberauflösung erhöht wird, sind die Technologien zur Prozessorenergieverwaltung möglicherweise nicht wirksam. Die erhöhte Zeitgeberauflösung kann auf eine Multimediawiedergabe oder Grafikanimationen zurückzuführen sein.
Aktuelle Zeitgeberauflösung (100-ns-Einheiten)	10000
Maximale Zeitgeberperiode (100-ns-Einheiten)	156250
Plattform-Zeitgeberauflösung:Ausstehende Zeitgeberanforderung
Von einem Programm oder Dienst wurde eine Zeitgeberauflösung angefordert, die kleiner als die maximale Zeitgeberauflösung der Plattform ist.
Angeforderter Zeitraum	10000
ID des anfordernden Prozesses	18684
Pfad des anfordernden Prozesses	\Device\HarddiskVolume4\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe
Plattform-Zeitgeberauflösung:Ausstehende Zeitgeberanforderung
Von einem Programm oder Dienst wurde eine Zeitgeberauflösung angefordert, die kleiner als die maximale Zeitgeberauflösung der Plattform ist.
Angeforderter Zeitraum	10000
ID des anfordernden Prozesses	12984
Pfad des anfordernden Prozesses	\Device\HarddiskVolume4\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe
Plattform-Zeitgeberauflösung:Ausstehende Zeitgeberanforderung
Von einem Programm oder Dienst wurde eine Zeitgeberauflösung angefordert, die kleiner als die maximale Zeitgeberauflösung der Plattform ist.
Angeforderter Zeitraum	10000
ID des anfordernden Prozesses	8908
Pfad des anfordernden Prozesses	\Device\HarddiskVolume4\Program Files\NVIDIA Corporation\NVIDIA GeForce Experience\NVIDIA Share.exe
CPU-Auslastung:Einzelner Prozess mit erheblicher Prozessorauslastung
Auf diesen Prozess ist ein erheblicher Anteil der Gesamtprozessorauslastung zurückzuführen, die während der Ablaufverfolgung aufgezeichnet wurde.
Prozessname	chrome.exe
PID	18684
Durchschnittliche Auslastung (%)	0.73
Modul	Durchschnittliche Modulauslastung (%)
\Device\HarddiskVolume4\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\71.0.3578.98\chrome_child.dll	0.52
\SystemRoot\system32\ntoskrnl.exe	0.09
\Device\HarddiskVolume4\Windows\System32\ntdll.dll	0.06
CPU-Auslastung:Einzelner Prozess mit erheblicher Prozessorauslastung
Auf diesen Prozess ist ein erheblicher Anteil der Gesamtprozessorauslastung zurückzuführen, die während der Ablaufverfolgung aufgezeichnet wurde.
Prozessname	AvastSvc.exe
PID	2216
Durchschnittliche Auslastung (%)	0.47
Modul	Durchschnittliche Modulauslastung (%)
\SystemRoot\system32\ntoskrnl.exe	0.16
\Device\HarddiskVolume4\Program Files\AVAST Software\Avast\defs\19020304\BCUEngine.dll	0.15
\SystemRoot\System32\Drivers\Ntfs.sys	0.03
CPU-Auslastung:Einzelner Prozess mit erheblicher Prozessorauslastung
Auf diesen Prozess ist ein erheblicher Anteil der Gesamtprozessorauslastung zurückzuführen, die während der Ablaufverfolgung aufgezeichnet wurde.
Prozessname	Steam.exe
PID	3756
Durchschnittliche Auslastung (%)	0.43
Modul	Durchschnittliche Modulauslastung (%)
\SystemRoot\system32\ntoskrnl.exe	0.24
\Device\HarddiskVolume4\Windows\System32\wow64cpu.dll	0.03
\Device\HarddiskVolume1\Steam\bin\vgui2_s.dll	0.02
Informationen
Plattform-Zeitgeberauflösung:Zeitgeberanforderungsstapel
Der Stapel mit den Modulen, die für die niedrigste Plattform-Zeitgebereinstellung in diesem Prozess verantwortlich sind.
Angeforderter Zeitraum	10000
ID des anfordernden Prozesses	18684
Pfad des anfordernden Prozesses	\Device\HarddiskVolume4\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe
Aufrufender Modulstapel	\Device\HarddiskVolume4\Windows\System32\ntdll.dll
\Device\HarddiskVolume4\Windows\System32\kernel32.dll
\Device\HarddiskVolume4\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\71.0.3578.98\chrome_child.dll
\Device\HarddiskVolume4\Windows\System32\kernel32.dll
\Device\HarddiskVolume4\Windows\System32\ntdll.dll
Plattform-Zeitgeberauflösung:Zeitgeberanforderungsstapel
Der Stapel mit den Modulen, die für die niedrigste Plattform-Zeitgebereinstellung in diesem Prozess verantwortlich sind.
Angeforderter Zeitraum	10000
ID des anfordernden Prozesses	12984
Pfad des anfordernden Prozesses	\Device\HarddiskVolume4\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe
Aufrufender Modulstapel	\Device\HarddiskVolume4\Windows\System32\ntdll.dll
\Device\HarddiskVolume4\Windows\System32\kernel32.dll
\Device\HarddiskVolume4\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\71.0.3578.98\chrome_child.dll
\Device\HarddiskVolume4\Windows\System32\kernel32.dll
\Device\HarddiskVolume4\Windows\System32\ntdll.dll
Plattform-Zeitgeberauflösung:Zeitgeberanforderungsstapel
Der Stapel mit den Modulen, die für die niedrigste Plattform-Zeitgebereinstellung in diesem Prozess verantwortlich sind.
Angeforderter Zeitraum	10000
ID des anfordernden Prozesses	8908
Pfad des anfordernden Prozesses	\Device\HarddiskVolume4\Program Files\NVIDIA Corporation\NVIDIA GeForce Experience\NVIDIA Share.exe
Aufrufender Modulstapel	\Device\HarddiskVolume4\Windows\System32\ntdll.dll
\Device\HarddiskVolume4\Windows\System32\kernel32.dll
\Device\HarddiskVolume4\Program Files\NVIDIA Corporation\NVIDIA GeForce Experience\libcef.dll
\Device\HarddiskVolume4\Program Files\NVIDIA Corporation\NVIDIA GeForce Experience\NVIDIA Share.exe
\Device\HarddiskVolume4\Windows\System32\kernel32.dll
\Device\HarddiskVolume4\Windows\System32\ntdll.dll
Energierichtlinie:Aktiver Energieplan
Der derzeit verwendete Energieplan.
Planname	Ausbalanciert (OEM)
Plan-GUID	{381b4222-f694-41f0-9685-ff5bb260df2e}
Energierichtlinie:Energieplancharakter (Akkubetrieb)
Der Charakter des aktuellen Energieplans, wenn das System im Akkubetrieb ausgeführt wird.
Charakter	Ausbalanciert
Energierichtlinie:Videoqualität (Akkubetrieb)
Ermöglicht Windows Media Player, bei der Videowiedergabe die Qualität und die Energieeinsparung zu optimieren.
Qualitätsmodus	Videoqualität und Energieeinsparung ausbalancieren
Energierichtlinie:Energieplancharakter (Netzbetrieb)
Der Charakter des aktuellen Energieplans, wenn das System im Netzbetrieb ausgeführt wird.
Charakter	Ausbalanciert
Energierichtlinie:802.11-Energierichtlinie für Drahtlosverbindungen ist "Maximale Leistung" (Netzbetrieb)
Die aktuelle Energierichtlinie für 802.11-kompatible Drahtlosnetzwerkadapter ist nicht für die Verwendung von Energiesparmodi konfiguriert.
Energierichtlinie:Videoqualität (Netzbetrieb)
Ermöglicht Windows Media Player, bei der Videowiedergabe die Qualität und die Energieeinsparung zu optimieren.
Qualitätsmodus	Für hohe Videoqualität optimieren
Systemverfügbarkeitsanforderungen:Erfolgreiche Analyse
Die Analyse war erfolgreich. Es wurden keine Energieeffizienzprobleme festgestellt und keine Informationen zurückgegeben.
Akku:Akkuinformationen
Akku-ID	ASUSTeKASUS Battery
Hersteller	ASUSTeK
Seriennummer	
Chemie	LIon
Langfristig	1
Versiegelt	0
Zyklusanzahl	58
Vorgesehene Akkukapazität	67500
Letzte vollständige Aufladung	47058
Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Unterstützte Standbystatus
Mithilfe von Standbystatus kann der Computer nach einer Zeit der Inaktivität in einen Energiesparmodus wechseln. Der S3-Standbystatus ist der standardmäßige Standbystatus für Windows-Plattformen. Im S3-Standbystatus verbraucht der Computer nur die Energie, die notwendig ist, um den Arbeitsspeicherinhalt zu bewahren und die Arbeit mit dem Computer schnell fortsetzen zu können. Sehr wenige Plattformen unterstützen den S1- oder S2-Standbystatus.
S1-Standbymodus unterstützt	false
S2-Standbymodus unterstützt	false
S3-Standbymodus unterstützt	true
S4-Standbymodus unterstützt	true
Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Unterstützung von Verbindungsstandby
Mit dem Verbindungsstandby kann der Computer in einen Stromsparmodus wechseln, in dem er immer eingeschaltet und verbunden ist. Der Verbindungsstandby wird soweit unterstützt anstelle der Systemstandbystatus verwendet.
Verbindungsstandby unterstützt	false
Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Die adaptive Bildschirmhelligkeit wird unterstützt.
Dieser Computer ermöglicht die automatische Helligkeitsregelung der integrierten Anzeige durch Windows.
Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Funktionen zur Prozessorenergieverwaltung
Mithilfe einer effektiven Prozessorenergieverwaltung kann der Computer Leistung und Energieverbrauch automatisch ausbalancieren.
Gruppieren	0
Index	0
Leerlaufstatus - Anzahl	3
Leerlaufstatustyp	ACPI-Leerlaufzustände (C)
Nennfrequenz (MHz)	2592
Prozentuale maximale Leistung	134
Prozentuale niedrigste Leistung	42
Prozentuale niedrigste Drosselung	3
Leistungssteuerelementtyp	ACPI-Zusammenarbeitsprozessorleistung-Steuerelement
Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Funktionen zur Prozessorenergieverwaltung
Mithilfe einer effektiven Prozessorenergieverwaltung kann der Computer Leistung und Energieverbrauch automatisch ausbalancieren.
Gruppieren	0
Index	1
Leerlaufstatus - Anzahl	3
Leerlaufstatustyp	ACPI-Leerlaufzustände (C)
Nennfrequenz (MHz)	2592
Prozentuale maximale Leistung	134
Prozentuale niedrigste Leistung	42
Prozentuale niedrigste Drosselung	3
Leistungssteuerelementtyp	ACPI-Zusammenarbeitsprozessorleistung-Steuerelement
Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Funktionen zur Prozessorenergieverwaltung
Mithilfe einer effektiven Prozessorenergieverwaltung kann der Computer Leistung und Energieverbrauch automatisch ausbalancieren.
Gruppieren	0
Index	2
Leerlaufstatus - Anzahl	3
Leerlaufstatustyp	ACPI-Leerlaufzustände (C)
Nennfrequenz (MHz)	2592
Prozentuale maximale Leistung	134
Prozentuale niedrigste Leistung	42
Prozentuale niedrigste Drosselung	3
Leistungssteuerelementtyp	ACPI-Zusammenarbeitsprozessorleistung-Steuerelement
Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Funktionen zur Prozessorenergieverwaltung
Mithilfe einer effektiven Prozessorenergieverwaltung kann der Computer Leistung und Energieverbrauch automatisch ausbalancieren.
Gruppieren	0
Index	3
Leerlaufstatus - Anzahl	3
Leerlaufstatustyp	ACPI-Leerlaufzustände (C)
Nennfrequenz (MHz)	2592
Prozentuale maximale Leistung	134
Prozentuale niedrigste Leistung	42
Prozentuale niedrigste Drosselung	3
Leistungssteuerelementtyp	ACPI-Zusammenarbeitsprozessorleistung-Steuerelement
Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Funktionen zur Prozessorenergieverwaltung
Mithilfe einer effektiven Prozessorenergieverwaltung kann der Computer Leistung und Energieverbrauch automatisch ausbalancieren.
Gruppieren	0
Index	4
Leerlaufstatus - Anzahl	3
Leerlaufstatustyp	ACPI-Leerlaufzustände (C)
Nennfrequenz (MHz)	2592
Prozentuale maximale Leistung	134
Prozentuale niedrigste Leistung	42
Prozentuale niedrigste Drosselung	3
Leistungssteuerelementtyp	ACPI-Zusammenarbeitsprozessorleistung-Steuerelement
Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Funktionen zur Prozessorenergieverwaltung
Mithilfe einer effektiven Prozessorenergieverwaltung kann der Computer Leistung und Energieverbrauch automatisch ausbalancieren.
Gruppieren	0
Index	5
Leerlaufstatus - Anzahl	3
Leerlaufstatustyp	ACPI-Leerlaufzustände (C)
Nennfrequenz (MHz)	2592
Prozentuale maximale Leistung	134
Prozentuale niedrigste Leistung	42
Prozentuale niedrigste Drosselung	3
Leistungssteuerelementtyp	ACPI-Zusammenarbeitsprozessorleistung-Steuerelement
Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Funktionen zur Prozessorenergieverwaltung
Mithilfe einer effektiven Prozessorenergieverwaltung kann der Computer Leistung und Energieverbrauch automatisch ausbalancieren.
Gruppieren	0
Index	6
Leerlaufstatus - Anzahl	3
Leerlaufstatustyp	ACPI-Leerlaufzustände (C)
Nennfrequenz (MHz)	2592
Prozentuale maximale Leistung	134
Prozentuale niedrigste Leistung	42
Prozentuale niedrigste Drosselung	3
Leistungssteuerelementtyp	ACPI-Zusammenarbeitsprozessorleistung-Steuerelement
Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Funktionen zur Prozessorenergieverwaltung
Mithilfe einer effektiven Prozessorenergieverwaltung kann der Computer Leistung und Energieverbrauch automatisch ausbalancieren.
Gruppieren	0
Index	7
Leerlaufstatus - Anzahl	3
Leerlaufstatustyp	ACPI-Leerlaufzustände (C)
Nennfrequenz (MHz)	2592
Prozentuale maximale Leistung	134
Prozentuale niedrigste Leistung	42
Prozentuale niedrigste Drosselung	3
Leistungssteuerelementtyp	ACPI-Zusammenarbeitsprozessorleistung-Steuerelement
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.680
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Lädt der Akku auch nicht im ausgeschalteten Zustand auf ? Dann ist ganz einfach der Akku defekt.
Außerdem wäre eine detaillierte Information zu deinem Gerät ganz sinnvoll.
 
Dominic

Dominic

Benutzer
Dabei seit
30.01.2019
Beiträge
59
Es könnte sich auch einfach das Kabel gelöst haben.. Der Akku sitzt unter der Abdeckung und wird mit einen kleinen Stecker verbunden.. musst ein paar Schrauben lösen und mal nachgucken.
Wenn dir vorher noch ein Voltmeter besorgst, kannst auch gucken ob die Zellen - alle die Gleiche Spannung haben - das sagt oft auch viel über den Zustand des Akkus aus und das Ladegerät aus. Die Balancingsysteme von Laptop-Ladegeräten sind quasi immer unterdimensioniert. (1-2mA pro Zelle)
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Akku lädt im Netzbetrieb nicht auf

Akku lädt im Netzbetrieb nicht auf - Ähnliche Themen

Windows 10 erwacht sofort wieder aus dem Energiesparzustand: Ich habe hier einen Fall, in dem Windows 10 sofort nach dem man es in den Ruhezustand versetzt, es eine Sekunde danach wieder aufwacht. Windows...
Outlook stürzt nach Update immer und immer wieder ab: Sehr geehrte Damen und Herren, es ist ja inzwischen bekannt dass vor einiger Zeit ein Update von Windows leider Outlook völlig zerlegt hat. Von...
Standby Modus geht nicht - Tastatur erst bei Login Screen erkannt: Hallo zusammen Ich habe einen neuen PC zusammengebaut und alles funktioniert einwandfrei, lediglich eine Kleinigkeit welche mich stört: Wenn...
Einige Programme starten nicht mehr: Hallo, seit ein paar Tagen lassen sich einige Programme nicht mehr öffnen. Zunächst ging ich davon aus, dass es an der Software liegt, da der...
PC mit Windows 10 (1903) geht nicht in den Standby-Modus: Nachdem ich meinen PC neu aufgesetzt hatte, funktioniert der automatische Standby-Modus nicht mehr. Manuell kann ich das Gerät allerdings in...

Sucheingaben

akku lädt nicht bei netzbetrieb

,

netzbetrieb wird nicht aufgeladen

,

win10 akku lädt nicht

,
asus f751 nur netzbetrieb
, akku aufladen erzwingen windows 10, akku läd bei netzbetrieb nicht auf, windows 10 netzbetrieb ständig, dll netzbetrieb wird nicht aufgeladen, akku laden bei netzbetrieb, netzbetrieb akku wird nicht geladen, surface lädt nicht trotz netzbetrieb
Oben