AdobeFlashPlayer für Internet Explorer mit Widows 10

Diskutiere AdobeFlashPlayer für Internet Explorer mit Widows 10 im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Guten Abend, heute wurde das Update für AdobeFlashPlayer verteilt, u.a. auch für den Internet Explorer. Jetzt habe ich den Internet Explorer in...

Baufuzzi

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
29.07.2015
Beiträge
120
Guten Abend,
heute wurde das Update für AdobeFlashPlayer verteilt, u.a. auch für den Internet Explorer. Jetzt habe ich den Internet Explorer in Windows 10 gar nicht installiert, bzw. aktiviert, dennoch wurde das Update zur Installation bereit gestellt, allerdings mit der Fehlermeldung "KB 3087040 Fehler:0x80004005".
Kann mir jemand sagen, wie ich das Update unterdrücken kann, oder wie ich diese Fehlermeldung wieder weg bekomme. Ich möchte den Internet Explorer 11 nämlich keinesfalls installieren.
Grüße
Baufuzzi
 

Lasco

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.02.2015
Beiträge
1.698
Version
1909 WIN_10_Pro up_to_date
Hallo,

die Fehlermeldung bekommst Du weg, indem Du z.B. von dem folgenden Link dieses Update manuell downlodest und installierst...
Nach einem Neustart ist dieses Update dann erfolgreich installiert und die Fehlermeldung sollte nicht mehr angezeigt werden!

Den IE musst Du nicht installieren...der ist im Betriebssystem implementiert...siehe unter >> Alle Apps >> im Ordner >> Windows-Zubehör...

Zum Link: Windows 10: KB3087040 zeigt Update-Fehler 0x80004005

Upps und SORRY...war er zu langsam ;-D

Gruß - Lasco
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.550
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@Baufuzzi
Der IE ist auch bei Windows 10 schon vorinstalliert. Wenn Du ihn nicht manuell aus dem System entfernt hast, dann ist er also auch bei Dir vorhanden.
 
H

Heinz

Das Flashupdate ist auch für den Edge gedacht,nicht nur für den IE.Ich hab es auch manuell installieren müssen,weil immer Fehlermeldungen kommen.Flash ist jedoch sowohl im IE als auch im Edge deaktiviert.
 

Baufuzzi

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
29.07.2015
Beiträge
120
Guten Morgen,
alle die mir geantwortet haben, ein herzliches Dankeschön. Wenn man es weiß, ist es die einfachste Sache der Welt. Muss man in Zukunft bei allen AdobeFlashPlayer Updates für IE und Edge so vorgehen, oder macht Microsoft seine "Hausaufgaben"?
Grüße
Baufuzzi
 

HAL1138

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
384
Version
Windows 10 Pro 64-bit
System
Intel Core i5-4690T 4 x 2.60GHz / 8,00 GB RAM / Intel HDGraphics 4600 / Asus Q87T / 1 x 250 GB SSD
Hallo alle Mitleidenden :-)

Dass das Flash-Update bei vielen Usern nicht so recht funktionieren will, hat sich im Internet ja schnell verbreitet.
Und an ganz vielen Stellen im Internet wird dann ja auch auf die besagten Links verwiesen, um das Update quasi per hand durchzuführen.

Da stellt sich jetzt ja schon eine Frage:
Klicken da jetzt einfach alle auf diese Links und installieren sich das?
Ist das denn nicht extrem riskant?
Ich meine, weil ja keiner der Links zu Microsoft führt.
Da könnten doch jetzt sonstwas für bösartige Sachen über diese Links verbreitet werden.

Oder sehe ich das jetzt irgendwie falsch?

Gruß
Ingo
 

max29

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.07.2015
Beiträge
153
Viele wollen die Windows Update immer gleich Installieren und wen es nicht geht dann funktioniert was nicht. Microsoft selber schreibt oft bei einem Fehler dass man warten soll 1 Tag, kann sein das der Fehler bei Microsoft ist und am nächsten Tag geht es wieder. Die Update würde ich schon nur auf einer Microsoft Webseite machen, wen sie sehr wichtig sind dann veröffentlicht Microsoft sicher die Update auf ihrer Seite zum Manuel runterladen.
max
 

reisender1967

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.07.2015
Beiträge
242
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
Hallo Ingo,

also die Links die ich hier eingestellt habe und die Links im Internet die ich gefunden habe sind alle von den offiziellen Microsoft Update Seiten und somit sicher. Man sollte aber natürlich vorher prüfen, ob dies der Fall ist.

Beste Grüße
Christian
 
Thema:

AdobeFlashPlayer für Internet Explorer mit Widows 10

AdobeFlashPlayer für Internet Explorer mit Widows 10 - Ähnliche Themen

Internet Explorer startet nicht: Liebe Microsoft Community! Ich habe seit ein paar Tagen das Problem, dass der Internet Explorer nicht mehr startet. WIndows 10 Version: 1909...
MKV Video Dateien sind über Windows 10, App TV&Filme nicht mehr abspielbar: Hallo, ich habe im Videos Ordner Videos gespeichert im MKV Format, die ich aufgenommen habe. Diese waren bis vorgestern noch ohne Probleme über...
Windows 10 Menüs (Start Menü, Einstellungen, Windows Explorer Suche, etc) navigieren selbstständig nach "oben" ohne physikalische Eingabe: Hallo, ich habe seit längerer Zeit das Problem, dass ich zum Beispiel im Startmenü nicht suchen kann, weil Windows 10 ohne Tastatureingabe nach...
Update Windows 10 2004, Prozessenergieverwaltung & Systemkühlungsrichtlinie fehlen: Liebe Community, ich habe ein Lenovo C740 und habe heute (dummerweise) das Funktionsupdate 2004 für Windows 10 installiert. Seitdem ich das...
Aufgrund eines Fehlers in Windows-E-Mail-Vorschau kann für E-Mail-Datei aus Outlook keine Vorschau angezeigt werden: Im Windows-Explorer unter Windows 10 Pro 64-Bit-Version können wie bisher im Vorschaufenster Word-Dokumente und PDF-Dokumente angezeigt werden...

Sucheingaben

Sicherheitsupdate für Internet Explorer Flash Player für Windows 10 für x64-Systeme (KB3087040) – Fehler 0x80004005

,

kb 3087040 fehler 0x80004005

,

kb3087040 kann nicht installieren

Oben