3 Videos zu 1 Film zusammenführen

Diskutiere 3 Videos zu 1 Film zusammenführen im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; Tach allerseits, in o.a. Sachgebiet bin ich "unterbelichtet". Ich habe einen Spielfilm von Sat1 heruntergeladen, der in 3 Videos aufgeteilt...
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2014
Beiträge
595
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro X64 (19044.1706)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
Tach allerseits,

in o.a. Sachgebiet bin ich "unterbelichtet".

Ich habe einen Spielfilm von Sat1 heruntergeladen, der in 3 Videos aufgeteilt gespeichert wurde.
M.E. hat der "video downloadhelper", Erweiterung von Firefox, die sendereigene Werbung gleich ausgespart.

Die Sequenzen möchte ich jetzt zu einem durchlaufenden Film zusammenfügen.

Google nennt zwar einige Programme, u.a. Microsoft Movie Maker von 2012, aber irgendwie bekomme ich noch keinen Durchblick.

Erbitte Hilfestellung von den Media-Experten.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Probiers mal mit der in Windows 10 vorinstallierten App "Video Editor", vom Funktionsumfang orientiert die sich ohnehin an Moviemaker. Einfach ein neues Projekt starten, über "Hinzufügen" die drei Videodateien in die Projektbibliothek laden. Anschliessend alle markieren und darüber den Punkt "Im Storyboard platzieren" anklicken. Sollte die Reihenfolge nicht stimmen, einfach mit im Storyboard mit der Maus korrekt sortieren. Dann nur noch rechts oben auf "Video fertig stellen" klicken, damit sie zusammengefügt und gespeichert werden.

Video Editor.jpg

Bei grossen Videos wird das laden und hinterher das speichern zwar wohl etwas länger dauern, aber es sollte trotzdem funktionieren. Ein separates Programm oder ein zusätzlicher Download ist also nicht unbedingt notwendig. Nicht davon irritieren lassen, dass in der Titelzeile "Fotos" steht, der Video Editor ist eine Unterfunktion der Foto App und kann auch daraus erreicht werden. Ist eine eher nützlichere App, mit der ich recht zufrieden bin.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.427
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 21H1
System
2 Desktop - 1 Tablet
Habe es gerade getestet und es können nur MP4 Videos eingefügt werden. Der übliche TS Stream bei TV Aufzeichnungen kann nicht verwendet werden. Schade das Microsoft dieses Dateiformat nicht in den Video Editor integriert hat. Im Player kann man die TS Datei abspielen falls man den kostenlosen MPEG2 Decoder aktiviert hat. Mit dieser TSMuxer könnte es funktionieren.
 

Anhänge

  • tsMuxeR_1.8.4(b).zip
    465,5 KB · Aufrufe: 114
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Die App nimmt auch Avi an und der Video Downloadhelper speichert seine Downloads in mp4 als Avi. So lauten seine Einstellungen.

Video Editor - avi.jpg
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.427
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 21H1
System
2 Desktop - 1 Tablet
OK. Habe nicht richtig gelesen ! Er hat die Videos ja von irgendwo heruntergeladen und nicht aufgezeichnet. Die heruntergeladene Datei sollte dann ja MP4 sein. Und AVI Dateien nimmt der Video Editor problemlos.
 
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2014
Beiträge
595
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro X64 (19044.1706)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
@Mediamann
Der Film ist direkt aus der SAT1-Mediathek heruntergeladen u. nicht von irgendwo !
Ich habe nochmal nachgeschaut, die Aufteilung in 3 Videos hat wohl Sat1 vorgegeben.
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.427
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 21H1
System
2 Desktop - 1 Tablet
Ja, den habe ich früher verwendet ! War glaube ich bei meinem alten Vantage Receiver als kleine Version dabei. Es gab auch noch VideoReDo. Da musste man auch nicht neu komprimieren !
 
august_burg

august_burg

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.10.2014
Beiträge
595
Ort
Osnabrück
Version
Windows 10 Pro X64 (19044.1706)
System
Gigabyte Z 270P-D3 / Intel Core i5 - 6600 /16 GB Corsair DDR 4 / Intel HD Graphics 530
@areiland
...hat geklappt, besten Dank !
 
Argor

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
1.117
Ort
Saarland
Version
Win 11 aktuell
System
Strix X570-F, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 Strix OC, Aorus FV43U
Ich hab mal ziemlich viel damit gemacht und eine sehr gute Soft(free)ware ist ProjectX
 
Thema:

3 Videos zu 1 Film zusammenführen

Oben