2018-11 Update für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme (KB4023057) – Fehler 0x80070643

Diskutiere 2018-11 Update für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme (KB4023057) – Fehler 0x80070643 im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; die Keys sind ja bei den Anbietern hinterlegt und bei vielen Programmen muss man ja online sein um sie beutzen zu können, beim Backup gebe ich...
D

Dana_DE

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
03.05.2017
Beiträge
7
Version
1803
System
I7,65GB,1080Ti GTX
die Keys sind ja bei den Anbietern hinterlegt und bei vielen Programmen muss man ja online sein um sie beutzen zu können, beim Backup gebe ich dir recht.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.880
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Du hattest ja die Sorge Deiner ganzen gekauften Programme wegen geäußert. Darum schrieb ich, wie man seine Lizenz- u. Key-Daten gesammelt übersichtlich gesichert zur Verfügung haben kann. Du hast natürlich auch Recht. Man kann sie sich beim Anbieter auch einzeln wieder zusammen sammeln. Da dauern die Installationen aber dann auch entsprechend länger.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.020
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Bei mir läuft das so:
Ich plane Neuinstallationen fast immer über mehrere Wochen im Voraus. Diese lege ich dann auf einen Zeitpunkt, der updatemässig die meisten Vorteile bietet. Meist also auf den Erscheinungstermin des nächsten Funktionsupdates oder kurz danach. In der Zwischenzeit sammle ich die notwendigen Treiber, die Installationdateien und -medien der zu installierenden Programme und, falls nötig, deren Lizenzierungsinformationen. Gegebenenfalls, falls das überhaupt notwendig sein sollte, sichere ich auch die Einstellungen und sonstige Informationen. Ausserdem wird das System gesichert, um eine Rücksprungmöglichkeit zu haben.

Eine so vorbereitete Neuinstallation ist dann meist in weniger als einem halben Tag komplett durchgezogen.

Ad hoc Neuinstallationen nehme ich bei einem laufenden System schon ewig nicht mehr vor. Das passiert nur dann, wenn ich keine andere Möglichkeit mehr sehe und es zum Zweck der Fehlerdiagnose angezeigt erscheint. Dies war letztes Jahr durchaus mal der Fall, allerdings zeigte die Neuinstallation, dass der Fehler nicht an Windows sondern an der Hardware lag. Nach Behebung dieses Problems wurde das Backup wiederhergestellt und schon lief wieder alles wie zuvor.
 
C

carlisa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.01.2018
Beiträge
213
Version
10 Home 1903x64
System
AsusTek X705UVR, Intel(R) Core(TM) i5-8250U , CPU 1.60GHz, 1800 MHz, NVIDIA GeForce 920MX
Habe das Update schon wieder bekommen. Im Verlauf ohne Fehleranzeige. Aber wieder als App.
Das ist jetzt das 5.mal.
 
C

carlisa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.01.2018
Beiträge
213
Version
10 Home 1903x64
System
AsusTek X705UVR, Intel(R) Core(TM) i5-8250U , CPU 1.60GHz, 1800 MHz, NVIDIA GeForce 920MX
Auf meinem Tablett jetzt das gleiche Theater.

Was soll ich jetzt tun?
Erst die App erneut löschen
und dann Datenbank löschen mit Alex Tool.

Oder einfach so lassen wie es ist und abwarten, was passiert.
Für ein Inplace-Update bin ich noch nicht bereit. Ich möchte das 1809 automatisch kommt.

Wäre schön, wenn mir jemand antwortet.

Wie bereits erwähnt auf meinem Arbeitsgerät hat mir MS bereits zum 5. Mal das Update als App installiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.020
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Einfach nur diese App deinstallieren, dann sollte das Update problemlos durchlaufen können. Genau so wurde das hier inzwischen auch mehrfach bestätigt.
 
C

carlisa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.01.2018
Beiträge
213
Version
10 Home 1903x64
System
AsusTek X705UVR, Intel(R) Core(TM) i5-8250U , CPU 1.60GHz, 1800 MHz, NVIDIA GeForce 920MX
Durchlaufen ohne Fehlermeldung tuts bei mir auch - gestern sogar ohne das ich es gemerkt habe. Keine Benachrichtigung, kein Neustart, nichts. Nur ein neuer Update-Eintrag und erneut die App.
Ich habe die App bereits 4 x deinstalliert. Am nächsten Tag bekomme ich sie wieder.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.020
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Wenn es ohne Fehler durchläuft, warum willst Du es dann immer weiter deinstallieren und neu installieren? Macht doch irgendwie so gar keinen Sinn. Wenns drauf ist, dann alles so lassen wie es ist, denn dass es jedes mal wieder kommt, wenn Du es erneut deinstallierst, das liegt doch wirklich auf der Hand.
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.633
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Ich hatte bei allen PC's mit 1803 das kb4023057 unter "Apps & Features" aufgeführt. Umstellen von 1803 auf 1809 mit einem Inplace Upgrade (per Installationsstick) hat bei mir bei 3 PC's problemlos funktioniert. Das blöde kb4023057 ist auch unter 1809 noch unter "Apps & Features" aufgelistet. Ich habe es unter 1809 immer manuell deinstalliert - und es ist nicht mehr wiedergekommen.

Also @Carlisa: Lass das Deinstallieren von kb4023057 sein (kb4023057 ist doch ein Vorbereitungspatch für das Update!) und warte einfach ab, bis 1809 bereit gestellt wird.

Liebe Grüße

Sabine
 
C

carlisa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.01.2018
Beiträge
213
Version
10 Home 1903x64
System
AsusTek X705UVR, Intel(R) Core(TM) i5-8250U , CPU 1.60GHz, 1800 MHz, NVIDIA GeForce 920MX
Danke Euch beiden.

Sabine, dann mache ich das so.
USB-Stick für das Inplace steht zwar bereit. Ich hoffe aber, ich brauche das nicht.
 
Thema:

2018-11 Update für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme (KB4023057) – Fehler 0x80070643

Sucheingaben

2018-11 Update für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme (KB4023057) – Fehler 0x80070643

,

2019-02 Update für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme (KB4023057) – Fehler 0x80070643

,

KB4023057 Fehler 0x80070643

,
2019-04 Update für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme (KB4023057) – Fehler 0x80070643
, win 10 build 1803 updateverlauf intel system 1815.12.0.2021 defekt, 2019-02 Update für Windows 10 Version 1803 fürx64 basierte Systeme(KB4346084) - Fehler 0x8000442, 2019-06 kumulatives update für windows 10 version 1803 für x64-basierte systeme (kb4503286) – fehler 0x80070017, 2019-06 Update für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme (KB4023057) – Fehler 0x80070015, Funktionsupdate für Windows 10 Version 1803, update für windows 10 version 1803 für x64-basierte systeme (kb4507466) manuell instalieren, 2019-02 Update für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme (KB4346084) – Fehler 0x80070015, (KB4023057) – Fehler 0x80070643, update windows 10, kb4023057 error 0x80070643, win 10 2018-11 80070643, fehler 0x80070643, windows update fehler, windows 10 update 1809 probleme, 2018-11 update für windows 10 version 1803 für x64-basierte systeme (kb4023057) , 2018-11 Update für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme (KB4023057) – , (KB4023057) -Error 0x80070643, KB4023057) – Fehler 0x80070643, 2018-11 update für windows 10 version 1803 für x64-basierte systeme (kb4023057) - fehler 0x80070643, Update für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme KB4507435

2018-11 Update für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme (KB4023057) – Fehler 0x80070643 - Ähnliche Themen

  • 2018-10 Update für Windows 10 Version 1709 für x64-basierte Systeme (KB4090007)

    2018-10 Update für Windows 10 Version 1709 für x64-basierte Systeme (KB4090007): Hallo, ich kann dieses Störer-Update nicht installieren und möchte es entfernen. Was kann ich da machen? Zur Info die beiden Screenshots.
  • 2018-09 Update für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme (KB4100347)

    2018-09 Update für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme (KB4100347): 2018-09 Update für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme (KB4100347) – Fehler 0xc8000442
  • 2018-12 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme (KB4483234)

    2018-12 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme (KB4483234): Update wird nicht durchgeführt. Gründe werden nicht angegeben. Beim aufruf des Links "Hilfe" erscheint die Mitteilung, dass am Fehler gearbeitet wird?
  • Windows 10 Update-2018-12 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme (K

    Windows 10 Update-2018-12 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme (K: Hey, das oben genannte Update läuft in der Dauerschleife. Das heißt, Windows meldet: Wird initialisiert...….wird heruntergeladen...
  • 2018-09 Update für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme (KB4100347) – Fehler 0x80070015

    2018-09 Update für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme (KB4100347) – Fehler 0x80070015: Ab diesem dieser Thread. 2018-09 Update für Windows 10 Version 1803 für x64-basierte Systeme (KB4100347) – Fehler 0x80070015 Dieser Fehler und...
  • Ähnliche Themen

    Oben