2. Bildschirm kann nicht genutzt werden

Diskutiere 2. Bildschirm kann nicht genutzt werden im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Nach meinem heutigen WIN 10 Update (ca. 1 Std.) ist es nicht mehr möglich, meinen zweiten Bildschirm zu benutzen. Das gleiche Bild des ersten...

reflux

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
07.10.2015
Beiträge
23
Nach meinem heutigen WIN 10 Update (ca. 1 Std.) ist es nicht mehr möglich, meinen zweiten Bildschirm zu benutzen. Das gleiche Bild des ersten Bildschirms wird auf dem zweiten angezeigt (dupliziert). Eine Änderung über die "Anzeigeneinstellung" oder "Erkennen" ist nicht möglich. Auch die Grafikkartenauflösung kann nicht geändert werden.
Was ist passiert? Was habe ich falsch gemacht und wie kann ich das wieder reparieren?
Im Gerätemanager wird nur ein Monitor angezeigt.
Beide Monitore haben bis zum Update so wie gewollt funktioniert.
Vielen Dank für die Unterstützung.
 

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
4.949
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Drücke die Tasten Win + P und stelle ein was du gerne haben möchtest

screenshot.3.jpeg
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.505
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Installiere mal den Treiber der ungenannten Grafikkarte neu!
 

reflux

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
07.10.2015
Beiträge
23
@ MSFreak
DANKE, aber das ist nicht möglich. Habe Anzeige mal angehängt.

@ areiland
Auch dir ein Dankeschön. Da es sich um eine alte Grafikkarte handelt (die bis vor 3 Stunden einwandfrei funktionierte), gibt es wohl keinen Treiber mehr dafür Es ist eine ATI Radeon HG 2600 XT.
 

Anhänge

  • Projizieren.jpg
    Projizieren.jpg
    26,3 KB · Aufrufe: 28

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.505
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Gerade dann musst Du den passenden Windows 7 oder 8/8.1 Legacy Treiber installieren: https://www.amd.com/en/support/kb/faq/gpu-624. Denn sonst bekommst Du von Windows 10 nur noch den Microsoft Basic Displayadapter bereitgestellt und der betreibt die Karte nur weit unterhalb ihrer Möglichkeiten.
 

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
2.918
Da ich mal davon ausgehe, dass der TE nicht "HG", sondern "HD" meinte, findet man diese Treiber --> hier <--
 

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.158
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 2004
System
2 Desktop - 1 Tablet
Die HD 2600 wird schon lange nicht mehr unterstützt ! Da gibt es nur noch einen Legacy Treiber mit Catalyst Control Center ! Und dieser funktioniert teilweise nicht mehr richtig mit Windows 10.
 

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
2.918
Wie kommst Du darauf? :confused:
Ok, der Treiber wird nicht mehr weiterentwickelt. Aber hast Du mal meinen Link angesehen? Da gibt es noch den ganz normalen Catalyst-Treiber in den Versionen 13.1 und 13.4 Beta. Das ist definitiv kein "Legacy Treiber"
 

reflux

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
07.10.2015
Beiträge
23
Vielen Dank an ALLE für die freundliche Unterstützung.
Leider funktioniert das alles nicht.
@ dau0815
Natürlich HD nicht HG :o.
Danke für den Link. Ich habe den Catalyst-Treiber in den Versionen 13.1 installiert, aber es ändert sich nichts.
Ich habe auch andere Versionen versucht, die möglich schienen, aber auch da tut sich nichts (natürlich vorher alles ALTE deinstalliert).
Ich gehe in der Zwischenzeit davon aus, dass die GraKa den Geist aufgegeben hat, bzw. (siehe Mediamann) sie nach dem Update nicht mehr unterstützt wird.
Ich werde noch ein wenig herumexperimentieren, und dann muss wohl eine neue/alte GraKa her.
Nochmals vielen Dank an ALLE.
 

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.793
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
20H2 (Build 19042.630)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 250GB int. SSD + ca. 20TB extern an diversen USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Vielleicht erkennt das System nur die Fähigkeiten des Zweitmonitors nicht. Dann kann es helfen, sich einen Treiber (monitor.inf) von der Herstellerseite herunterzuladen, falls dort sowas zur Verfügung gestellt wird.
 

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.750
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
HDMI-Kabel prüfen. Kann auch spontan kaputt sein.
 

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
4.949
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.750
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
Unbenannt.jpg


So sind meine Einstellungen
 

reflux

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
07.10.2015
Beiträge
23
@ Thomas62
Geht bei mir nicht. Ich denke GraKa kaputt.

@dau0815
Beta 13.4 auch getestet. Keine Änderung.
Seit dem GIBT DER PC KEINEN TON MEHR VON SICH.
Ich habe dann die GraKa ausgebaut und die Monitore an die OnBoard Karte angeschlossen.
Hier ist dann mit der Anzeige auf beiden Monitoren alles OK, aber DER PC GIBT KEIEN TON MEHR VON SICH. Weder über Lausprecher noch über Kopfhörer noch über die Lautsprecher des Hauptmonitors.
Na dann, morgen gehts weiter. Vielleicht finde ich ja den Fehler.
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.962
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.662
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Über was und ggfs. wie angeschlossen wird der Ton denn bei Dir wiedergegeben?
 

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.793
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
20H2 (Build 19042.630)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 250GB int. SSD + ca. 20TB extern an diversen USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
aber DER PC GIBT KEIEN TON MEHR VON SICH. Weder über Lausprecher noch über Kopfhörer noch über die Lautsprecher des Hauptmonitors.
Wo ist der KH angeschlossen? Am Monitor oder am PC?
Kann es sein, dass der Lautstärkeregler auf Null steht?
 

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.750
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
Unbenannt.jpg

Standartgerät muss immer das sein wo Ton kommen soll.

Ich für mich habe mein Samsung Tv eingerichtet das er das Standartgerät ist.

Lautsprecher sind dann Standardkommunikationsgerät .

Nutze ich den Tv nicht als Monitor wird alles auf Lautsprecher autom. geschaltet.

@reflux

Hör uff zu experimentieren mach nen Clean Install
 
Zuletzt bearbeitet:

reflux

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
07.10.2015
Beiträge
23
Guten Tag,
ich bin wieder wach, und der Ärger ist noch da :).
@ runit
Lautsprecher sind auf Rückseite PC in der roten/mittleren Buchse seit Jahren angeshlossen und haben bis zum Update gut funktioniert.
@ ungarnjoker
Und die Lautstärkenregler sind NICHT auf NULL
@Thomas62
So sieht das bei mir aus. Lautsprecher sind über anderen PC getestet und i.O.
Aber es kann doch nicht so schwer sein, Lautsprecher anzuschließen, es sei denn, der Anschluss am PC ist nach dem Update kaputt. Oder bin ich einfach nur zu "unwissend"?
 

Anhänge

  • Soundeinstellung.jpg
    Soundeinstellung.jpg
    125,4 KB · Aufrufe: 17

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.750
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
@ runit
Lautsprecher sind auf Rückseite PC in der roten/mittleren Buchse seit Jahren angeshlossen und haben bis zum Update gut funktioniert.

@Thomas62
So sieht das bei mir aus. Lautsprecher sind über anderen PC getestet und i.O.
Aber es kann doch nicht so schwer sein, Lautsprecher anzuschließen, es sei denn, der Anschluss am PC ist nach dem Update kaputt. Oder bin ich einfach nur zu "unwissend"?
1604653451512.png


Farbschema für die Buchsen am PC


Ich weiß nicht wie du mit Rot was hören konntest . Achtung jetzt kommt Standardspruch.

An deinem uns unbekannten Rechner. Wenn wir was vom Rechner wissen macht es uns einfacher

dir zu Helfen. Siehe als Beispiel unter meinem Avatar
1604654216218.png


Nimm Hellgrün bzw. Grün

das sollte dann auch gehen linke Maustaste auf Lautsprecher.
Unbenannt.jpg

lg
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

2. Bildschirm kann nicht genutzt werden

2. Bildschirm kann nicht genutzt werden - Ähnliche Themen

Surface Pro (5.Gen) i7 Modell 1796 mit zweitem Bildschirm betreiben: Hallo Community, da hier immer mehr Bildschirmprobleme beschrieben werden, werde ich meine Probleme ebenfalls schildern. Das ist eine...
Zweiter Monitor fällt sporadisch aus: Hallo ich habe - sporadisch - das Problem, dass der zweite Bildschirm ausfällt. Das äußert sich so, dass irgendwann einfach ein vorheriges Bild...
Windows 10 saubere Neu-Installation von DVD - Frage zum Ablauf bis zum ersten Setup-Fenster: Moin allerseits! Vor gut zwei Wochen habe ich hier...
Edge Dev channel 81.0.416.3 ist verfügbar: Es gab wieder ein Update für den Edge im Dev.-Channel. Es gab zwar auch eins für die Beta und Stable Version (80.0.361.50) aber da scheint sich...
Windows 10 Insider Preview Version 20257 im Dev Channel: Etwas Neues für die Telefon App und weitere Fehlerbehebungen. Am Startmenü gibt es auch was Neues, da bin ich mal gespannt. Ankündigung der...
Oben