14393.0.160715-1616.rs1_release_cliententerprise_s_eval_x64fre_de-de

Diskutiere 14393.0.160715-1616.rs1_release_cliententerprise_s_eval_x64fre_de-de im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich bekomme die Installation einfach nicht hin, Ich habe schon mehrere "MICROSOFT WINDOWS 10 ENTERPRISE 2016 LTSB" heruntergeladen...
Hen Ry

Hen Ry

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
26
Hallo,

ich bekomme die Installation einfach nicht hin, Ich habe schon mehrere "MICROSOFT WINDOWS 10 ENTERPRISE 2016 LTSB" heruntergeladen, zuletzt die 90 Tage Testversion (LTSB) direkt über meinen Account von MS.

Bei allen LTSB Versionen kommt es zum Abbruch:

"Die Microsoft-Software-Lizenzbedingungen wurden nicht gefunden. Stellen sie sicher, dass die Installationsquellen gültig sind und starten sie die Installation erneut"

was kann das sein?

Auf dem Stick mit Rufus erstellt eine DVD erstellt und einen 2. PC probiert, immer das gleiche Problem.

Windows 10 Pro und Preview lassen sich ohne Probleme installieren.

photo_2016-09-15_15-43-20.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Hen Ry

Hen Ry

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
26
Da steht doch nichts von meinem Problem und das es nicht gehen soll.
Ich will es auch nicht aktivieren sondern nur testen, deshalb die 90 Tage Testversion.

Woher will das Setup wissen das ich eine Privat Person bin, zur Abfrage des Keys kam es noch gar nicht.

"Doch Microsoft liefert Sie nur an Firmen. Wir haben zumindest eine Version zum Ausprobieren für Sie." , und diese Version habe ich ja auch.
 
Zuletzt bearbeitet:
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.447
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Wenn ich das richtig verstehe, prüft MS die Volumenlizenzen, die bei Dir nicht vorhanden sind.

Warum ich den Artikel verlinkt habe, ist diese Passage, die sich ja auf das Installationsproblem bezieht, welches Du hast.

Um an die Software zu gelangen, müssen Sie sich mit einem Microsoft-Konto anmelden und kostenlos registrieren. Wählen Sie dabei "Windows 10 Enterprise LTSB" als Wunschversion aus. Dann noch schnell festlegen, ob 32- oder 64-Bit-Version, und los geht es. Wer keinen eigenen PC für die Trial-Version zur Verfügung hat, kann Windows 10 LTSB auch gut in VirtualBox testen.
Sollte das nicht wie vorgesehen funktionieren, würde ich mich, hätte ich das Problem, direkt an Microsoft Support wenden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hen Ry

Hen Ry

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
26
So habe ich es doch gemacht. Wo steht was von einer Lizenz für die Demo und ich komme noch nicht mal bis zum Setup.
 
Zuletzt bearbeitet:
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.447
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Das war mir nicht klar, dass Du genauso vorgegangen bist. Die Lizenzprüfung steht ja dann im Gegensatz zur angedachten Vorgehensweise. Also würde ich da MS Support fragen.
 
Hen Ry

Hen Ry

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
26
Das steht doch im 1. Beitrag, Sorry.

Ich bin schon seit der 1. Preview mit Windows 10 unterwegs, sowas hatte ich noch nicht.

Ok, muss ich weiter forschen.
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.266
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Moin Hen Ry,
ich habe die Hinweise von MS gerade auch nur überflogen.

Folgende Bedingungen vielen mir auf, die Probleme machen könnten.
Vor allem der Abschnitt
In order to use Windows 10 Enterprise, you must sign in to your PC with a Microsoft account
wirft die Frage auf, wenn Du von einem Image bootest wie das funktionieren soll?
Oder startet die aus einem laufenden System?

Online natürlich klar.
Ich setze mal die Punkte rein:
In order to use Windows 10 Enterprise, you must sign in to your PC with a Microsoft account

Product Key
Upon installation, Windows will prompt you to activate. A product key is not required for this software. For recovery scenarios, the following key may be used: VTNMT-2FMYP-QCY43-QR9VK-WTVCK

To install a 64-bit OS on a 64-bit PC, your processor needs to support CMPXCHG16b, PrefetchW, and LAHF/SAHF.

Receive emails with resources to guide you through your evaluation.
Hast Du es abgesehen von Rufus mal mit anderen Tools versucht?
Vielleicht liegt da ein Haken?
 
Hen Ry

Hen Ry

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
26
Ja, die ISO's auf eine DVD gebrannt.

Windows 10 Enterprise 2016 LTSB = DCPHK-NFMTC-H88MJ-PFHPY-QJ4BJ
Windows 10 Enterprise 2016 LTSB N = QFFDN-GRT3P-VKWWX-X7T3R-8B639

Und Key's für Installationen gibt es ja für jede Version.

Bisher hatte ich nur die beiden wim Dateien zum Installieren auf dem Stick, bei dieser Version den ganzen Inhalt der ISO.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hen Ry

Hen Ry

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
26
Heute habe ich mal die Virtualbox angeworfen und siehe da, es hat funktioniert?

Lizenz_1.png

Das verstehe ich nicht :mad:
 
Zuletzt bearbeitet:
Hen Ry

Hen Ry

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
26
Vermutlich muss es ein PC sein , auf dem sich keine weiteren Partitionen mit Windows, etc. befinden.

Edit: so ist es auch, habe alles abgeklemmt wo noch Windows 10 installiert ist, Jetzt geht es. Da soll einer daraus schlau werden.

Edit: Auf einem USB Laufwerk befand sich eine AutoUnattend.xml, die passt nicht zu dieser Version. Das Setup sucht wohl bei der Installation auf allen Laufwerken nach dieser Datei. Das war das ganze Problem [emoji1] [emoji106].
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

14393.0.160715-1616.rs1_release_cliententerprise_s_eval_x64fre_de-de

Sucheingaben

14393.0.160715-1616.RS1_RELEASE_CLIENTENTERPRISE_S_EVAL_X64FRE_DE-DE

,

14393.0.160715-1616.RS1_RELEASE_CLIENTENTERPRISE_S_EVAL_X64FRE_DE-DE.ISO

,

win enterprise ltsb 2016 1616 activation

,
windows 10 setup die lizenzbedingungen wurden nicht gefunden
, 1616 CLIENTENTERPRISE_S_EVAL_X64FRE_DE-DE, windows 10 1616, ltsb enterprise iso von microsoft funktionieren nicht, win 10 ent ltsb x64 de, ltsb 2016 install key, win enterprise ltsb 160175 1616 evaluation activator

14393.0.160715-1616.rs1_release_cliententerprise_s_eval_x64fre_de-de - Ähnliche Themen

  • Update von Microsoft Version 14393 auf 16299 schlägt immer wieder fehl.

    Update von Microsoft Version 14393 auf 16299 schlägt immer wieder fehl.: was kann ich noch tun bei einem 2 Jahre alten System, wo ein wichtiges Update von Microsoft Version 14393 auf 16299 immer wieder fehlschlägt? Es...
  • Upgrade: 14393 -> 1709 (0x8007001F - 0x3000D)

    Upgrade: 14393 -> 1709 (0x8007001F - 0x3000D): Liebe Community, Ich benötige Hilfe dabei, die Fehlerursache für ein scheiterndes Upgrade zu finden. Die Fehlerbeschreibung im Betreff nach...
  • Fehler beim Win 10 Update von Version 14393 auf 16299

    Fehler beim Win 10 Update von Version 14393 auf 16299: Hallo, nach Download und Installation und nachfolgendem Neustart hängt sich der PC IMMER bei genau 33% im Bootupdate Bildschirm auf. folglich...
  • Fehler beim Win 10 Update von Version 14393 auf 16299

    Fehler beim Win 10 Update von Version 14393 auf 16299: Ich habe mehrmals versucht mit dem Windows 10 Update Assistent auf die Aktuelle Version zu wechseln(in diesem Fall 16299), aber jedes mal ist es...
  • Windows 10 update von 14393 auf 15063 hängt sich bei 25% auf

    Windows 10 update von 14393 auf 15063 hängt sich bei 25% auf: Hallo, wie der Titel von diesem Post schon gut beschreibt versuche ich seit 1.10 das Update von Windows 10 Version 14393 auf Version 15063...
  • Ähnliche Themen

    Oben