Erzwungenes Upgrade auf Windows 10

Diskutiere Erzwungenes Upgrade auf Windows 10 im Smalltalk Forum im Bereich Community; Es ist mir heute passiert. Als ich aus der Wohung ging, ließ ich den Rechner laufen, denn ich war dabei umfangreiche Videodateien bei einem Cloudspeicher ...


Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Erzwungenes Upgrade auf Windows 10

    Es ist mir heute passiert. Als ich aus der Wohung ging, ließ ich den Rechner laufen, denn ich war dabei umfangreiche Videodateien bei einem Cloudspeicher zu sichern. Da hatte ich noch Windows 7. Als ich ein paar Stunden später zurück kam, war der Upgradeprozess in vollem Gange. Ich war fassungslos, denn ich wollte den Upgrade nicht und habe stets sehr bewusst davon abgesehen, dass entsprechende Upgrade-Angebot von Microsoft zu akzeptieren. Es ist mir völlig schleierhaft, wodurch der Upgrade initialisiert wurde. Bewusst habe ich das jedenfalls nicht gemacht.
    Aus meiner Sicht gibt es nur zwei mögliche Erklärungen: Entweder handelt es sich um ungefragtes Zwangsupgrade oder Microsoft hat die Abfrage irgendwo so getarnt, dass man in einem Moment der Unachtsamkeit zustimmit, ohne es zu merken. Quasi nach der Art von Internetabzockern. In welcher Situation letzteres genau passiert sein mag, fällt mir jedenfalls nicht ein.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1709 Build 16299.125
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    Erzwungenes Upgrade auf Windows 10

    Das Upgrade ist als empfohlenes Update eingestuft. Du hast da wahrscheinlich den Haken auf "automatisch herunterladen und installieren" gesetzt. Den Haken musst Du entfernen, bzw, Dich benachrichtigen lassen, wenn Updates anstehen und diese dann einzeln freigeben bzw. manuell anstoßen.

    In den Einstellungen - Updates/Wiederherstellung/etc gibt es eine Rollback-Option, die Dich wieder zurück zu Win7 bringt. Nutze sie und stelle dann entsprechend die Update-Einstellungen um.

  4. #3

    Erzwungenes Upgrade auf Windows 10

    Zitat Zitat von runit Beitrag anzeigen
    Du hast da wahrscheinlich den Haken auf "automatisch herunterladen und installieren" gesetzt. Den Haken musst Du entfernen
    Ich meine, dass ein anderer Haken zu entfernen ist...
    Erzwungenes Upgrade auf Windows 10-wu.jpg

  5. #4
    Avatar von EynSirMarc
    Version
    Windows 10 Enterprise 1709 16299.125 x64 RTM
    System
    M5a99FX, amd fx8350,16GB, HD7770 only SSD System 250/460/500/500gb

    Erzwungenes Upgrade auf Windows 10

    Ach Niemand stirbt wenn er nach win 10 Upgradet. ^^
    Um so mehr User um so schneller wird Win 10 besser, plus mehr error Meldungen an MS und über das Melde Tool.

  6. #5
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1709 Build 16299.125
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    Erzwungenes Upgrade auf Windows 10

    Danke @Max Meier. Ich habe die Menüs von Win7 nicht mehr so im Kopf, ist schon lange her, dass ich Win7 zuletzt nutzte. Jedenfalls meinte ich das, was Du nochmal richtig per Screen gezeigt hast.

  7. #6

    Erzwungenes Upgrade auf Windows 10

    Zitat Zitat von EynSirMarc Beitrag anzeigen
    Ach Niemand stirbt wenn er nach win 10 Upgradet. ^^
    So was kann auch nur jemand schreiben, der rein zu seinem Privatvergnügen Windows betreibt. Aber kleinere und mittlere Firmen nutzen oft besondere Software und für diese wäre es eine Katastrophe, wenn diese nach einem Upgrade auf W10 nicht mehr funktioniert.

    Ein Bekannte von mir ist z. B. Hausverwalter und er nutzt ebenfalls zwei Softwareprodukte (Preis liegt bei mehreren Tausend Euro). Die Hersteller haben bisher noch keine Freigabe für W10 erteilt. Was glaubst Du wohl, was der im Dreieck springen würde, wenn seine Büro PCs mit W8.1 auf einmal selbständig upgraden würden und seine täglich benutzte Software den Dienst verweigern würde.

  8. #7

    Erzwungenes Upgrade auf Windows 10

    Hier noch ein guter Artikel, um dem upgrade auf Windows 10 Abhilfe zu verschaffen
    CHIP Windows 10 Zwangs-Update-Stopper - Download - CHIP

  9. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8
    Avatar von Curly
    Version
    Win 10 home x64 auf Lap, pro x64 auf PC
    System
    Intel core I7 5500, 8GB Ram, AMD Radeon R5 M240

    Erzwungenes Upgrade auf Windows 10

    Moin, Doubay,
    kannst ja auch mal hier reinschauen:
    Windows 10: Upgrade von Windows 7/8.1 blockieren | Borns IT- und Windows-Blog
    Da findet man was für jedes System (home, pro) , was du uns ja leider nicht verraten wolltest ... also mußt du halt eben selber lesen!
    Viel Spaß dabei,
    Curly

  11. #9
    Avatar von EynSirMarc
    Version
    Windows 10 Enterprise 1709 16299.125 x64 RTM
    System
    M5a99FX, amd fx8350,16GB, HD7770 only SSD System 250/460/500/500gb

    Erzwungenes Upgrade auf Windows 10

    99% der Software laufen auch unter win 10, wo auf Win 8 laufen.
    der ab win 10 nicht freigegeben ist eher zum Schutz des Herstellers und man könnte ja auch gleich ne neue Version ausbringen wo ganz groß win 10 drauf steht und wider neue gebühren. ;-) verlangen. ^^


Erzwungenes Upgrade auf Windows 10

Erzwungenes Upgrade auf Windows 10 - Ähnliche Themen


  1. Windows 10 Upgrade auf HDD, nun Upgrade auf neuer SSD: Hallo, Ich habe auf einem PC das Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 gemacht. Alles läuft. Aber Windows 10 ist auf einer normalen Festplatte...



  2. Problem bei Zugriff auf Server im Heimnetz nach Upgrade auf Win10: Hallo, ich habe ein Heimnetzwerk mit einem Server (Windows 8.1) und vier PCs/Clients. Ich habe jetzt alle vier PCs auf Windows 10 aktualisiert....



  3. Upgrade auf Windows 10 und Downgrade auf Windows 7: Hallo, ich kann nur allen abraten die Funktion "zu Windows 7 zurückkehren" zu verwenden. Ich hatte am Mittwoch Abend das Upgrade auf Windows 10...



  4. Wiederholtes Upgrade auf Windows10 falls nach erstem Upgrade Rückkehr zu W7 ?: Hallo, ich nutze Windows 7 und habe vor ein paar Tagen ein Upgrade auf W10 durchgeführt. Nach dem Upgrade hat mein Virenprogramm ESET NOD32...



  5. Upgrade auf Windows 10 (zuerst nur upgrade, danach komplett "clean" install) Treiber?: Hey Leute, Ich werde mir nach kommenden Sonntag wahrscheinlich Windows 10 runterladen und installieren. Diesbezüglich hab ich allerdings noch ein...


Stichworte