April,April...!

Diskutiere April,April...! im Smalltalk Forum im Bereich Community; Man sollte sich nicht mehr wundern: Textroboter sind für den größten Teil der Informationen im Netz verantwortlich. Die werden mit Stichwörtern gefüttert und erzeugen den ...


Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 11 von 11
  1. #11
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    Intel I7, 16GB, 1080TI

    April,April...!

    Man sollte sich nicht mehr wundern:

    Textroboter sind für den größten Teil der Informationen im Netz verantwortlich. Die werden mit Stichwörtern gefüttert und erzeugen den Text.
    Interviewbeiträge können nicht nur geschickt geschnitten und wieder zusammengefügt werden, nein man kann den Rednern auch komplett neue Wörter in den Wund legen. Wer von uns kann schon Lippen lesen?
    Inzwischen werden sogar Telefonate durch Maschinen analysiert, ohne das man es erfährt und so wird man womöglich überhaupt nicht mehr zum Einladungsgespräch eingeladen. Alleine aus Modulation, Sprechweise und Wortwahl lässt sich ein Mensch sehr gut analysieren. Das ist kein SciFi sondern durchaus Realität und mehrfach bewiesen, dass die Methode eine extrem hohe Trefferquote hat.
    Ja und umgekehrt kann man sich auch nicht sicher sein, dass man am anderem Ende des Hörers überhaupt mit der Person spricht. Die Stimmenimitation hat bereits ebenso einen hohen Grad erreicht.
    Die Verfälschung von Bildmaterial ist ein sehr alter Hut und inzwischen extrem gut geworden, dass nur noch Forensiker nach intensiver Analyse eine Fälschung identifizieren.

    beliebig lassen sich die Beispiele fortführen.

    In diesen Zeiten ist es m. E. umso wichtiger, dass die Informationsanbieter ihr *Vertrauen* nicht verspielen.

    Na ja, und nicht nur der Facebookskandal sondern die Tatsache wie das bei Facebook überhaupt funktioniert zeigt wie wir alle durch die Digitalisierung in unserer Meinungsbildung manipuliert werden. Nach wie vor ist es die beste Methode sich sehr *breit* zu informieren und sich nicht ausschließlich dabei auf digitale Medien zu verlassen.

    Der beste Lügendetektor ist immer noch der Mensch, also man selber und zwar im Gespräch im Reallife. Zumindest ist es deutlich schwieriger als digital zu lügen.

    Seltsamerweise ist es immer die Ehefrau, der man nichts vormachen kann

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Hier findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

April,April...!

April,April...! - Ähnliche Themen


  1. Windows 10 Uprade Creator Mitt April: Betr.: Upgrade Windows Creator Seit dem letzten Download von Windows 10, Ende April, funktioniert der Internetstick nicht mehr. Er wird erkannt,...



  2. Windows Update April 2017 - Grafikauflösung: Nachdem Windows wochenlang wegen dem neuen supertollen Update genervt hat, habe ich dieses heute durchgeführt. Ergebnis: Die Auflösung von 2560x1440...



  3. Update Windows 10 11. April 2017: Ich hätte nie geglaubt, dass man den Explorer, der vorher schon grottenschlecht war, noch weiter verschlechtern könne.



  4. Windows 10 Update April 2017: Ich habe einen Personal Computer der Fa.Medion.Tastatur:Medion KB 313U im Gerätemanager als HID Tastatur vermerkt. Die Tastatur ist auf der...



  5. Probleme nach April-Update: Hallo, hab mehrfach die letzten Updates für Win10 Installiert und nur Probleme. - kein internet - Audiobus Fehler - Usb Tv- Karten geht nicht...


Stichworte