Warum stöhnt Ihr?

Diskutiere Warum stöhnt Ihr? im Smalltalk Forum im Bereich Community; Na endlich mal wieder ein Gerangel, was ist besser .... Dann würde mich vom TE, der das entfacht hat mal interessieren, was ist besser: KDE ...


Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46
  1. #31

    Warum stöhnt Ihr?

    Na endlich mal wieder ein Gerangel, was ist besser ....

    Dann würde mich vom TE, der das entfacht hat mal interessieren, was ist besser: KDE oder Gnome ? Unity oder XFCE ? LXDE oder OpenBox ? Denn das ist die Schlacht, die unter Linux Usern geschlagen wird.

    Ich hab' zwei Linux Distris installiert. Die laufen tadellos. Eines würde reichen, aber ich habe einfach Spaß daran zu Testen und zu Probieren. Was neues lernen.
    Das war auch der Grund warum ich Windows nochmal neu installiert habe, obwohl ich mir vor 2 Monaten einen totalen Hals auf das System hatte. Aber ich bin jemand, der sich mit gegebenen Umständen nicht unbedingt zufrieden gibt. So habe ich die Ruhe der Feiertage genutzt und es nochmal probiert.

    Vorteil ist jetzt, es dauert keine gefühlte Ewigkeit mehr. TH2 ist um einiges gereifter als sein Vorgänger. Endlich laufen auch die automatischen Updates problemlos durch.

    Ist bei Linux nichts anderes. Viele stürzen sich auf die neueste Version irgendeiner Distri, obwohl oftmals ausdrücklich darauf hingewiesen wird, das nicht alles ausgiebig getestet und erprobt ist. Im Anschluß kommt der grosse Jammmer, das System ist der größte Schrott der jemals auf den Markt gekommen ist. 2 Jahre später weint man genau diesem System nach, den das aktuellste ist dann der gSaZ (grösste Schrott aller Zeiten).

    Mich würde manchmal interessieren, was hier die User so beruflich machen ? Seid ihr alle perfekt in dem was ihr macht ? Niemals irgendwelcher Fehler ?

    Wer Geld für ein Betriebsystem in die Hand nimmt, muss erwarten können, das es funktioniert.....
    Dieser Satz stösst mir in allen Bereichen des Lebens sauer auf. Ich zahle, ich erwarte ...
    Wir sind eine Erwartungs und Umtausch Gesellschaft geworden. Ich zahle, ich will gefälligst. Das hinter all dem Menschen stehen wird komplett ausgeblendet.

    Ich hab' mir vor 20 Jahren selber BASIC für den C64 beigebracht. Das war für eine einzige Art eines Computers. Ich glaube ich kann nicht mal ansatzweise begreifen, was programmieren in der heutigen Zeit bedeutet. Noch dazu steckt ein unwahrscheinlicher Druck dahinter. Ein neues System wird monatelang vorher angekündigt. Überall in den Medien wird gedrückt "Wann ist es endlich soweit ?" Wie jetzt mit Windows mobile. Mir ist es lieber, es dauert noch 2 Monate, anstatt dann ein verbuggtes Handy zu haben. Ubuntu wird pünktlich releast. Kann ich mir die Uhr danach stellen. Die Server am Release Tag vollkommen überlastet, und am Tag danach geht das Geschrei los, was alles nicht funktioniert. Da lobe ich mir die Einstellung von Debian. "It's ready when it's ready"

    Niemand zwingt mich zu irgendwas. Auf meiner Kiste laufen 3 Systeme in friedlicher Koexistenz nebenher. Jedes mit Vor und Nachteilen, und das nutze ich. Ich hab' doch die Wahl. Wenn jemand mit irgendwas nicht zufrieden ist, soll er doch was anderes probieren. Muß ich denn unbedingt immer betonen wie scheisse ich dies und jenes finde ? Im Prinzip verteidigen die meisten doch nur das, was sie nutzen. Wer würde sich denn hinstellen und sagen, ich Fahre einen BMW obwohl es der grotten schlechteste Karren überhaupt ist ?

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #32
    Grufty
    Standardavatar

    Warum stöhnt Ihr?

    Naja, wenn ich einen BMW kaufe, der (als Beispiel) fast das doppelte eines "normalen" Autos kostet, dann erwarte ich schon, dass man das auch irgend wie merkt. Ansonsten wäre der Preisunterschied nicht gerechtfertigt.

  4. #33
    Heinz
    Standardavatar

    Warum stöhnt Ihr?

    Darum gibt es doch auch unterschiedliche Versionen. Windows 10 pro ist fast doppelt so teuer wie die Home Version. Da erwartet man natürlich schon zurecht,dass man etwas mehr bekommt.
    Bei Linux gibt es doch auch Distro's die nichts kosten und andere,die man bezahlen muss. Ich kenne mich absolut nicht aus mit Linux,muss ich sagen,aber was kann man dort mehr erwarten,wenn man bezahlt? oder geht es um besseren Support? ich hab ja grad gelesen,"Suse Enterprise"ist so eine Bezahlversion. Und wer ist der Vertreiber dieser Distro?
    Gut geraten,es ist Microsoft,der drittgrösste Anbieter von Linux Distrubutionen. der Grösste ist ja Red Hat.

  5. #34
    Avatar von Sabine
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    Intel Core i5-2520M, 8 GB, Intel HD Graphics 3000

    Warum stöhnt Ihr?

    Hallo Heinz,

    Zitat Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
    ... ,"Suse Enterprise"ist so eine Bezahlversion. Und wer ist der Vertreiber dieser Distro?
    Gut geraten,es ist Microsoft,der drittgrösste Anbieter von Linux Distrubutionen.
    Du meinst wirklich, SUSE wird von Microsoft vertrieben?

    Ein bißchen Wiki-Recherche ergibt etwas anderes:

    Die SUSE LLC mit ihrer deutschen Tochtergesellschaft Suse Linux GmbH ist ein US-amerikanisches Softwareunternehmen, dessen Hauptprodukte die gleichnamigen Linuxdistributionen sowie der Kundendienst derselbigen sind. Es ist ein Tochterunternehmen der Micro Focus.
    Quellen:

    https://de.wikipedia.org/wiki/SUSE_L...erprise_Server
    https://de.wikipedia.org/wiki/SUSE_%28Unternehmen%29
    https://de.wikipedia.org/wiki/Micro_Focus

    Liebe Grüße

    Sabine

  6. #35
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Warum stöhnt Ihr?

    Na, sei mal jetzt nicht so engstirnig - "Micro" findet sich ja in beiden Namen :-)

  7. #36
    Heinz
    Standardavatar

    Warum stöhnt Ihr?

    Hallo Sabine
    JEIN ! ich finde momentan den Artikel nicht mehr,suche aber weiter.
    Ganz so einfach ist es aber nicht. es geht um die Suse Enterprise für die Cloud und Azure. Da gab es ein Aggrement mit Red Hat und Microsoft verkauft diese Suse Enterprise Azure.
    Rein matematisch vermutlich stieg dabei Microsoft als drittgrösster Anbieter einer Linux Distro auf
    Doch wie gesagt,ich krieg es nicht mehr auf die Reihe,weil ich erst den Artikel wieder finden muss.

    So, ich hab den Artikel gefunden aber ich sage gleichzeitig Sorry ! Ich habe leider nicht auf das Datum geschaut !
    Damit ist für mich diese Angelegenheit eigentlich zum Abschluss gekommen.Wie das mit Azure ist,liest sich am besten im Link von Areiland in #37
    Ich ziehe also hier offiziell den Schwanz ein !! Wollte keine Verwirrung stiften! Gruss
    Heinz
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Warum stöhnt Ihr?-heise.png  

  8. #37
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Warum stöhnt Ihr?

    Hier: https://www.suse.com/de-de/promo/sus...-on-azure.html. Damit sollte allerdings auch klar sein, dass nicht MS der Urheber ist, sondern dass diese Version speziell für Azure optimiert ist.

  9. #38
    Standardavatar
    Version
    W10Pro+Home, Mageia 6, BSD
    System
    Intel extreme X9650 3,00GHz, 6 GB DDR2, GA-EP-DQ6, RADEON 5870,

    Warum stöhnt Ihr?

    Als überwiegender Linux Nutzer finde ich die Argumentation des TE wenn es den eine wäre nichts besseres als bescheuerte Polemik
    vor allem mag ich es überhaupt nicht wenn aus der absoluten Anonymität, Dünnpfiff abgelassen wird.
    Entweder ich habe einen Namen sprich einen Avatar der bekannt ist, dann macht es Sinn untereinander mal etwas BS Politik zu machen
    oder ich bin Gast, dann sollte ich mich auch als solcher benehmen und Politik am besten meiden.

    Was Tatsache ist es gibt einiges wo Linux aus meiner Sicht für mich mehr bietet
    und es ist auch Tatsache das weder Microsoft noch Linux in der Lage sind alleine das abzudecken was ich am so mit dem PC vorhabe
    also benutze ich beides, ohne mir einen Stress zu machen was nun das bessere BS ist.

    Was ich als Lösung der Zukunft für sämtliche Software sehe, einmal bezahlen, einmal nutzbar oder auch mehrfach je nach Lizenz
    aber auf beliebig vielen Rechnern installierbar, so wie Spiele bei Steam könnte das auch mit BS geregelt werden, also nicht Rechner sondern Account gebunden

    in diesem Sinne es ist alles gesagt nur noch nicht von .........genau

    Gruß Ronald

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #39
    RoWi
    Standardavatar

    Warum stöhnt Ihr?

    Zitat Zitat von Hallowindows Beitrag anzeigen
    [...] das sich die Nutzer an Foren wenden.
    abgesehen vom grammatikalischen Fehler - wie viele Linux-Foren gibt es gleich nochmal?
    Hat mal jemand darüber nachgedacht, freie Software mit entsprechender Dokumentation zu verwenden?
    freie Software ja, Dokuentation kostet meist extra
    Hat jemand mal geschaut, was in den letzen Jahren im Bereich Linux passiert ist?
    ja, aber ist es besser geworden? Keine bessere Entwicklung als MS
    Für mich leben hier in diesem Forum die Dinosaurier, die weder links noch rechts schauen, was es für Alternativen gibt.
    dann haste nicht nach links und rechts hier im Forum geschaut. Hier wird auch über Linunx gesprochen und keinesfalls immer so abwertend wie in den Linux-Foren
    Wer Geld für ein Betriebsystem in die Hand nimmt, muss erwarten können, das es funktioniert.....
    das erwarte ich von jeder Software, die ich installiere.

    Fazit: viel gequakt nichts konstruktives rüber gebracht

  12. #40
    Avatar von dbpdw
    Version
    10 Pro 64 bit, 14393.222
    System
    4 GB DDR3 RAM, Intel Celeron J1900, Windows Defender, Vivaldi - immer die Final

    Warum stöhnt Ihr?

    Vielleicht sollte sich der TE mal dies zu Gemüte führen:
    Linux ist nicht Windows

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Warum stöhnt Ihr?

Warum stöhnt Ihr? - Ähnliche Themen


  1. Warum synchronisiert Win 10?: Hallo, ich bin kein Win 10 Experte, deshalb hier meine Anfrage. Auf meinem PC habe ich einen Wechselrahmen mit 2 SSD's. Ich kopiere bei Bedarf das...



  2. Was haltet Ihr davon?: Microsoft Office 2013 Professional Plus 32 / 64 Bit, 1 User, 1 PC, Produkt Key | eBay die Jungs haben doch eigentlich gute Referenzen?!



  3. Warum Insider Previev?: Hallo, Ich habe heute auf meinem Samsung Laptop einen Uprade auf Windows 10 Home mit dem Media Creation Tool x 64 dürchgeführt. Aber....zum einen...



  4. Warum win10: Ich habe gestern von win7 auf win 10 upgegradet. Dann Start des Win10. Und ich frage mich, was habe die in Redmond die ganze Zeit gemacht. Ein win7...



  5. plugin PPAPI warum das?: Ich registriere in den Flashplayer Einstellungen in der Build 10049 seit einiger Zeit dieses Ausrufezeichen.Es kommt vor,das bestimmte Webseiten...


Stichworte