Akzeptanz verbessern

Diskutiere Akzeptanz verbessern im Smalltalk Forum im Bereich Community; Ok,gegen undankbare Kunden ist man auch nicht ganz gefeit,ich verstehe dich. Trozdem: Geduld und auf die Zähne beissen ! Take it easy Määän !...


Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25
  1. #11
    Heinz
    Standardavatar

    Akzeptanz verbessern

    Ok,gegen undankbare Kunden ist man auch nicht ganz gefeit,ich verstehe dich. Trozdem: Geduld und auf die Zähne beissen ! Take it easy Määän !

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12
    Avatar von Jogi
    Version
    Windows 10 Pro 64bit
    System
    AMD Phenom 4x2,6GHz, 8GB Ram, NVIDIA GT 610, 1x250GB SSD, 1x1TB SATA HDD, DVD LW und DVD Brenner

    Akzeptanz verbessern

    Wer so über seine Kunden schreibt und denkt sollte sich dringend eine Arbeit ohne Kundenkontakt suchen.
    So die ganz große Ahnung von Windows 10 scheinst Du aber auch nicht zu habe denn dann wüsstest Du wo man was alles einstellen kann.

  4. #13
    Avatar von MSFreak
    Version
    Windows 10 Version 1709
    System
    Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD

    Akzeptanz verbessern

    Junge, junge wer so über seine Kunden spricht ( trotz Smileys )sollte sich mal grundsätzliche Gedanken über seinen Beruf machen.
    Und wenn man sich mal etwas intensiver mit W10 auseinander setzt merkt man eigentlich sehr schnell das man es sich ganz so wie man möchte einrichten kann.
    Daran hat der TE vermutlich keine Lust oder ist einfach nicht in der Lage dazu. Deshalb lässt er sich von den Kunden lieber "klein kriegen" und lädt bei uns seinen unangebrachten Frust ab.

  5. #14
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    1
    System
    Centrino2, 4, 3200

    Akzeptanz verbessern

    Mein Vater hat mich gezwungen 2 Jahre im Endkundengeschäft zu arbeiten , dann werde ich ja sowieso die Firma übernehmen!
    Aber bis dahin muß ich mich mit den Leuten rumschlagen die ja auch selber hier nachsehen könnten, was man bei Windows 10 Problemen machen kann
    Die meisten lassen nur ihren Frust bei mir ab dabei kann ich ja nichts dafür daß sie mit den Werbekacheln nicht klar kmmen. Sie hätten sich ja keinen Rechner damit kaufen müssen!

  6. #15
    Heinz
    Standardavatar

    Akzeptanz verbessern

    Und wie lange wirst du diese Firma halten können,wenn du deine Produkte nicht an den Mann kriegst? Du musst wohl noch etwas an deiner Verkaufsstrategie arbeiten und selber Windows 10 besser kennenlernen,damit du es so vermitteln kannst,dass die Käufer nicht frustriert sind

  7. #16
    Standardavatar
    Version
    win 10 pro
    System
    i7 intel, gtx970 styx 16gb ram

    Akzeptanz verbessern

    Zitat Zitat von mlebek Beitrag anzeigen
    Mein Vater hat mich gezwungen 2 Jahre im Endkundengeschäft zu arbeiten , dann werde ich ja sowieso die Firma übernehmen!
    Aber bis dahin muß ich mich mit den Leuten rumschlagen die ja auch selber hier nachsehen könnten, was man bei Windows 10 Problemen machen kann
    Die meisten lassen nur ihren Frust bei mir ab dabei kann ich ja nichts dafür daß sie mit den Werbekacheln nicht klar kmmen. Sie hätten sich ja keinen Rechner damit kaufen müssen!
    Was für eine Einstellung sich hier offenbart. Was sagst du erst wenn du die Firma übernommen hast? lieber kunde, informieren Sie sich und kommen dann wieder oder kaufen bei mir keinen Rechner....

    Verkauf an der Front ist eine gute Lebensschule,sollte jeder mal gemacht haben. Dein Verhalten zum Kunden und wie du ihn berätst und informierst macht später deinen Kundenstamm aus, abgesehen von der Mundpropaganda. Auch der Kundenservice zählt dazu. So mancher kauft lieber mal dort ein wo der Service stimmt, auch wenns mal nen euro mehr kostet.
    jedenfalls kommst du mit der Einstellung: "Geldbörse willkommen, Fragen stören" nicht weit...und die Statistik verzeichnet einen Insolventen mehr. Wenn du dann noch Angestellte hast ist dein Verhalten verantwortungslos...

  8. #17
    Avatar von MSFreak
    Version
    Windows 10 Version 1709
    System
    Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD

    Akzeptanz verbessern

    Zitat Zitat von mlebek Beitrag anzeigen
    Mein Vater hat mich gezwungen 2 Jahre im Endkundengeschäft zu arbeiten , dann werde ich ja sowieso die Firma übernehmen!
    Aber bis dahin muß ich mich mit den Leuten rumschlagen die ja auch selber hier nachsehen könnten, was man bei Windows 10 Problemen machen kann
    Die meisten lassen nur ihren Frust bei mir ab dabei kann ich ja nichts dafür daß sie mit den Werbekacheln nicht klar kmmen. Sie hätten sich ja keinen Rechner damit kaufen müssen!
    ... das hat jetzt nichts mehr mit Windows 10 und unsere Hilfe zu tun !
    Kann der Moderator bitte diesen Thread schließen ?

  9. #18
    Gast
    Standardavatar

    Angry Akzeptanz verbessern

    minderbemittelten Kunden Aha.. Kunden habt ihr das gelesen? Nun braucht man nur noch, wo ist dieses Geschäft.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #19

    Akzeptanz verbessern

    Schließen wäre vielleicht übertrieben. Aber unter Smalltalk ist ein solches Thema wohl besser aufgehoben.
    Daher habe ich mal verschoben.

  12. #20
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Akzeptanz verbessern

    Zitat Zitat von mlebek Beitrag anzeigen
    ...Aber bis dahin muß ich mich mit den Leuten rumschlagen die ja auch selber hier nachsehen könnten, was man bei Windows 10 Problemen machen kann Die meisten lassen nur ihren Frust bei mir ab dabei kann ich ja nichts dafür daß sie mit den Werbekacheln nicht klar kmmen. Sie hätten sich ja keinen Rechner damit kaufen müssen!
    Denkst Du nicht, dass das der falsche Ansatz ist? Du solltest hier permanent mitlesen, um Deinen Kunden bei Problemen als kompetenter Ansprechpartner zur Seite zu stehen. Denn die bezahlen dich ja dafür, dass Du ihre Probleme löst. Eigentlich ist das doch für Dich wirklich leicht verdientes Geld, wenn man bedenkt was für eine Informationsfülle wir hier zusammentragen und auch für Dich zur Verfügung stellen. Hast Du bei Kundenfragen einfach nur mal unseren FAQ Bereich durchforstet? Normalerweise müssten da in 90% aller Fälle schon die passenden Vorgehensweisen und oft auch die nötigen Helferlein in Form von Batchdateien und Scripten bereit stehen.

    Wenn ich mir allerdings den zweiten Satz so ansehe, dann wundert es mich nicht. Denn Du siehst die Verknüpfungen als Werbeflächen an, statt sie als das zu sehen was sie sind. Interaktive Verknüpfungen - zumindest was die Apps angeht - die in der Lage sind die Inhalte ihrer Apps im Kleinformat darzustellen.

    Erkläre Deinen Kunden, was es mit den Kacheln auf sich hat und erkläre ihnen auch - dass sich von Windows 7 zu Windows 10 gar nicht so viel verändert hat. Denn das hat es auch gar nicht. Die Optik lässt keine Rückschlüsse auf die Bedienbarkeit zu und es hat sich für einen, der von Windows 7 zu Windows 10 wechselt, erst mal rein die Optik und Benennungen verändert. Im Grunde findet man alles, was man sucht, immer noch am gleichen Platz - oder noch schneller weil inzwischen zentraler angesiedelt. Siehe dazu den Rechtsklick auf den Startbutton.

    Es ist rein eine Geschichte der unvoreingenommenen Herangehensweise. Ich kann ein Windows 3.0, 9x, XP, 7 oder 10 starten, im Grunde unterscheiden die sich gar nicht in ihrer Bedienung. Wer jemals die Bedienung eines Windows 3.0 oder 9x verinnerlicht hatte, der kann Windows 10 immer noch auf die gleiche Weise bedienen und hat immer noch die gleichen Wege. Lediglich Optik und Benennungen haben sich etwas verändert.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Akzeptanz verbessern

Akzeptanz verbessern - Ähnliche Themen


  1. Windows 10 und Cortana: Spracherkennung verbessern - so geht es: Die digitale Helferin Cortana lässt sich per Sprache bedienen. Doch wie im wahren Leben kommt es dabei gelegentlich zu Verständnisproblemen, doch...


Stichworte