Kaspersky - Russland und der Kreml

Diskutiere Kaspersky - Russland und der Kreml im Smalltalk Forum im Bereich Community; Zitat von EynSirMarc Den probier es mal aus Installier kasperski und man merkt es den löschen und installiere ein Norton 30 tage und merkst es ...


Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22
  1. #11
    BlueNinja2017
    Standardavatar

    Kaspersky - Russland und der Kreml

    Zitat Zitat von EynSirMarc Beitrag anzeigen
    Den probier es mal aus Installier kasperski und man merkt es den löschen und installiere ein Norton 30 tage und merkst es sofort, Norton Spürt man nicht. bin seit 2009 dabei und ich kenne das Produkt.



    Alle Fremdprogramme in Kategorie Tuningprogramme und AV Programme sind Systembremsen.
    Das kommt aber durch Live Tuning und Echtzeit Scanner.

  2. Schau mal hier: Kaspersky - Russland und der Kreml. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12
    kerberos
    Standardavatar

    Kaspersky - Russland und der Kreml

    Zitat Zitat von EynSirMarc Beitrag anzeigen
    ... Ach kerberos
    ...
    Tja ich mach das wo ich will und nicht was MS versucht mit angst machen vor Fremdem AVs.
    Tja ihr Lemminge rennt doch hinterher und macht was wo MS will.
    Marc, dann hast du nicht richtig gelesen
    Mir ist Microsoft total gleichgültig, ich bilde mir meine Meinung(en) meist lieber selbst. Aber wie ich geschrieben hatte, habe ich keine Fremdsoftware (Sicherheitslösungen - externe) auf meinem Comp, weil ich sie für als nicht notwendig erachte. Und meine Erfahrung in den vergangenen Jahren gibt mir hier recht; und ich kann auch hier nur für mich sprechen, nicht für dich, oder andere Nutzer hier.
    Und zum guten Schluss hast du doch auch schon mehrmals hier von mir gelesen, dass ich privat nur noch mit Linux/openSUSE arbeite, und mein Win10 auf einer abgeklemmten Platte schlummert. Von daher ...

    @ IT-SK

    Gerade dieses GData hatte bei mir, unter Windows 8.1 (nach Kaspersky) und auf win10 die besten Ergebnisse: galt nicht als Systembremse, und ich hatte bei GData keinerlei Systemeinbußen, betreffend der Performance am System. Lief bei mir relativ lange, fast ein Jahr
    Aber dann habe ich auch GData entsorgt, und nutze nur noch den Defender - wenn ich denn mal Win10 anklemme und "Muse" auf Windows habe

    Zitat Zitat von BlueNinja2017 Beitrag anzeigen
    Alle Fremdprogramme in Kategorie Tuningprogramme und AV Programme sind Systembremsen.
    Das kommt aber durch Live Tuning und Echtzeit Scanner.
    Da hast du wieder meine volle Zustimmung. Noch nie hatte ich, außer zu Testzwecken, ein Tuningprogramm auf einem meiner privaten Systeme

  4. #13
    Avatar von IT-SK
    Version
    10 Pro 64Bit -1809 (17763.1)
    System
    I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO

    Kaspersky - Russland und der Kreml

    Mit der Systembremse sind wir uns wohl allgemein einig.
    Alleine die unterschiedlichen Erfahrungen hier zeigen doch wie verschiedene Systeme je nach Soft und Hardware auf die IS reagieren.
    Deshalb springe ich immer an wenn über den Klee gelobt wird.
    Ne "Suse" habe ich auch Zuhause, aber meine ist bestimmt hübscher....

  5. #14
    kerberos
    Standardavatar

    Kaspersky - Russland und der Kreml

    Zitat Zitat von IT-SK Beitrag anzeigen
    Ne "Suse" habe ich auch Zuhause, aber meine ist bestimmt hübscher....
    Nee nee! Im Leben nicht Meine Suse geht mir über alles (wenn ich das möchte)

  6. #15
    Avatar von EynSirMarc
    Version
    Windows 10 Enterprise 1809 17763.1 x64 rtm
    System
    M5a99FX, amd fx8350,16GB, HD7770 only SSD System 250/460/500/500gb

    Kaspersky - Russland und der Kreml

    Jungs ich habe die schönste Suse auf der Welt, da kommt kein anderes Suse ran, sie ist weiblich und ist meine Partnerin, und im August 2 Wochen bei mir.

    Ich hatte immer SuSE Linux von der allerersten bis zum 13.3 oder so den hatte sie ein idiotischen Ausfall und aus dem SuSE wo immer das aktuellste Linux war, wurde ein schon beim herauskommen veraltetes ServermeetUser Linux, da setzte ich nur noch Tumbleweed ein(ach und seite es KDE gab Fan davon.
    Und seit Windows 7 immer weniger und weniger seit win 10 pro Monat 1x für Updates, den nach ein paar Idioten Kommentare von Opensourcer 0IQ Leute über Windows 0 Linux und nur noch Firefox und Thunderbird(kein Ersatz zu finden, Outlock ja aber das Export meiner 6GB Mail Daten aus Thunderbird nene) und MSoffice und kein Idio* ööm LIbreOffice mehr.

    nur noch linux nee, schaut mal Bluray Disk unter linux ^^

  7. #16
    Avatar von IT-SK
    Version
    10 Pro 64Bit -1809 (17763.1)
    System
    I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO

    Kaspersky - Russland und der Kreml

    Hat "es" wieder seine Tabletten nicht genommen!?
    "Es" muss die nehmen und sich notfalls damit einreiben.
    Das muss "es" machen, wann immer man es sagt.
    Dann verstehen wir auch was "es" schreibt....

  8. #17
    Avatar von EynSirMarc
    Version
    Windows 10 Enterprise 1809 17763.1 x64 rtm
    System
    M5a99FX, amd fx8350,16GB, HD7770 only SSD System 250/460/500/500gb

    Kaspersky - Russland und der Kreml

    Und was versteht man da jetzt nicht????
    ich brauche keine Tabletten ist schon alles in mir vorhanden. ^^

  9. #18
    Heinz
    Standardavatar

    Kaspersky - Russland und der Kreml

    Ich glaube fast jeder hat mitbekommen,dass ich den Kasper nicht so schätze,aber diese Kritik hier, geht sogar mir zu weit und finde ich einfach nur noch lächerlich.
    FBI drängt auch die Privatwirtschaft zum Kaspersky-Boykott - WinFuture.de

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #19
    Avatar von EynSirMarc
    Version
    Windows 10 Enterprise 1809 17763.1 x64 rtm
    System
    M5a99FX, amd fx8350,16GB, HD7770 only SSD System 250/460/500/500gb

    Kaspersky - Russland und der Kreml

    Da hat MS die FBI gut bezahlt. Lach

  12. #20
    Joern
    Standardavatar

    Kaspersky - Russland und der Kreml

    Einmal kurz Kaspersky installiert und ab nach Guantanamo.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Kaspersky - Russland und der Kreml

Kaspersky - Russland und der Kreml - Ähnliche Themen


  1. Kaspersky und Microsoft gehen aufeinander zu: Wie OnMsft, Winfuture und Dr.Windows melden, will Eugene Kaspersky vorläufig von einer Wettbewerbsklage wegen des Defender absehen, nachdem Microsoft...



  2. Kaspersky und kein Ende: Hallo ich bin fix und foxi, ich habe mir den Kaspersky antivirus gekauft, und bekomme ihn trotz Hilfe von den Leuten nicht zum laufen. Ich hatte...



  3. Bei all dem Kaspersky( und gewissen Tools) „Bashing“ hier: mal eine Übersicht von halbwegs aktuellen Tests von diversen Webseiten( und ja, die sind natürlich alle gekauft….) ...



  4. Kaspersky KIS 2015: Hallo, eine Testversion von KIS 2015 lässt sich nicht installieren, weil angeblich ein Virus aktiv ist. Das Virus Removal Tool von Kaspersky...



  5. Kaspersky -Probleme: Kaspersky "INTERNET SECURITY 2015 "funktioniert nach Installation v. Windows 10 nicht mehr ! Neuinstallation nicht möglich.


Sucheingaben

gdata systembremse

Stichworte