:)

Diskutiere :) im Smalltalk Forum im Bereich Community; Schönes Wochenende allerseits ... Anhang 12450...


Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    kerberos
    Standardavatar

    Cool

    Schönes Wochenende allerseits ...

    Anhang 12450

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv

    :)

    das wünsche ich dir (euch) auch

    Bei mir steht dieses WE ein ausführlicher Test von Mass Effect Andromeda sowie die Installation meines neuen Pioneer VSX-1131 an.

    Was habt ihr so vor, an diesem doch recht regnerischen Wochenende?

  4. #3
    Heinz
    Standardavatar

    :)

    Im Palmenschatten am heissen Beach ein kühles Bierchen kippen.... oder so

  5. #4
    Avatar von IT-SK
    Version
    10 Pro 64Bit -1803 (Build 17134.48)
    System
    I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO

    :)

    walking on the beaches, looking at the peaches.......jaja Heinz im Sommer kommen wir alle zu Besuch.....

  6. #5
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770

    :)

    Zitat Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
    Im Palmenschatten am heissen Beach ein kühles Bierchen kippen.... oder so
    Ich beneide dich. Echt. Nur die Luftfeuchtigkeit wäre mir etwas zu hoch. Aber, die Temperaturen bei dir könnte ich mir jeden Tag geben.

  7. #6
    kerberos
    Standardavatar

    :)

    Daniel, dann drücke ich mal die Daumen, und wünsche dir eine weiterhin stressfreie und kulante Nachbarschaft und vor allen Dingen viel Spaß mit der Anlage.
    Vor Monaten habe ich mir einen Nw-Receiver von Onkyo zugelegt, bin damit sehr zufrieden. Die Ohren brauchen etwas für den Genuss - ab und zu

  8. #7
    Avatar von EynSirMarc
    Version
    Windows 10 Enterprise 1803 1733.73 x64 rtm
    System
    M5a99FX, amd fx8350,16GB, HD7770 only SSD System 250/460/500/500gb

    :)

    Du hast es schön Heinz, bei mir in Dresden war Sturm und Regen noch dazu.
    Hmm wieso kommt bei mir immer ein altes sierra spiel in den Sinn wenn heinz das sagt.
    Leisure Suit Larry 3.
    jetzt fehlt nur noch eine Patti an seiner Seite .
    https://www.youtube.com/watch?v=VeE-2yMVTGM

    Hab heute 7 Filme Gekauf und harry Potter Bücher 1-7 von der post abegholt.
    Im Regen und Sturm

  9. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv

    :)

    Zitat Zitat von kerberos Beitrag anzeigen
    Vor Monaten habe ich mir einen Nw-Receiver von Onkyo zugelegt, bin damit sehr zufrieden. Die Ohren brauchen etwas für den Genuss - ab und zu
    Mein vorheriger Onkyo TX-NR509 hat leider Probleme mit den Kondensatoren, weshalb er in letzter Zeit sehr sehr launisch hinsichtlich des Betriebs gewesen ist, ob er sich überhaupt einschaltet oder eben nicht. Ich habe das mal eine Weile beobachtet und es ist nicht besser geworden

    Nur aus diesem Grund bin ich jetzt auf den Pioneer umgestiegen, muss aber auch sagen, dass sich die Entwicklungszeit sowie die höhere Ausgangsleistung klanglich auch bemerkbar machen, wobei es nun auch nicht so viel ist, wie man erwarten könnte. Ich muss mich auf meine Geräte verlassen können. Geht das nicht, werden sie ersetzt, so hart das jetzt auch klingen mag.

  11. #9
    Avatar von EynSirMarc
    Version
    Windows 10 Enterprise 1803 1733.73 x64 rtm
    System
    M5a99FX, amd fx8350,16GB, HD7770 only SSD System 250/460/500/500gb

    :)

    Früher in meiner Jugend hatte ich das auch immer das neuste von Sony und Yamaha, war immer das allergrößte das zuerst aufzubauen.
    Sony Kassettenplayer die im Innern und per Drehkarussell man 5 Kassetten einlegen konnte wo den einzeln automatisch abgespielt werden. oder ein AudioCD Abspielgerät von Sony das selbe Prinzip aber mit AudioCD hatte einfach 5 einlege Fächer auf einer Scheibe die den als Karussell drehte.
    und der Vollverstärker ein Akai AM 73 mit digital Ausgänge so um 1500euro hatte der in der Schweiz umgerechnet gekostet(so 18 Jahre alt war ich da).

    Heute das Problem, das verstauben weil wenn ich den mal zeit hätte um zu hören pro Monate einmal vielleicht wäher ich ja die ganze zeit am Putzen, also verschwand das alles , verkaufte ich es alles, und auch wenns nicht so HIFI gut tönt über mein PC mit der Soundblaster Z es reicht.
    Naja in 30 Jahren plus minus werde ich als Rentner wider Einzelstücke kaufen von Sony und Yamaha HiFi Geräte und wider mehr zeit haben für im Stuhl sitzen AudioCD rein, und einfach auf die Musik hören.


:)