So ein A....

Diskutiere So ein A.... im Smalltalk Forum im Bereich Community; Also,meine Einstellungen in den "Folderoptions" sind bei Standard und ich hab da keinen Haken rausgenommen,trotzdem sind mir Werbungen und PopUp's im Explorer fremd. Hab noch ...


Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21
  1. #11
    Heinz
    Standardavatar

    So ein A....

    Also,meine Einstellungen in den "Folderoptions" sind bei Standard und ich hab da keinen Haken rausgenommen,trotzdem sind mir Werbungen und PopUp's im Explorer fremd.
    Hab noch nie sowas gesehen.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12
    Avatar von IT-SK
    Version
    10 Pro 64Bit -1803 (Build 17134.48)
    System
    I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO

    So ein A....

    @runit
    Popup Benachrichtigungen für Apps (es sind neue Apps verfügbar),
    Windows 10 Benachrichtigungen ausschalten (Benachrichtigungen von Apps und anderen Absendern abrufen), > siehe unter Windows 10 Benachrichtigungen und Aktionen und Guckst Du zur Hilfe unten angehängte Links.

    Das mache ich auch meist automatisch und schon ewig.
    Anscheinend kommt bei Heinz ja auch so nichts ( vielleicht hat sein Gerät oder H**** ja auch nur einen Sonnenstich…)
    Name:  sfuuekir.png
Hits: 69
Größe:  229.8 KB

    Zusätzlich lässt sich fast alles per Tools (O&O Shutup abschalten),
    dann heulen aber viele, weil sie den Empfehlungen des Programmes nicht folgen und alles deaktivieren. Lässt sich aber zuverlässig wieder anstellen.

    Oft haben wir auch Kunden mit Apfel und iCloud für Windows,
    die nervt dann ständig mit Meldungen (sogar beim Start/ Kein Platz usw..),
    auch ein Apfel Link:
    https://www.deskmodder.de/wiki/index...ren_Windows_10
    Windows 10: Benachrichtigungen deaktivieren ? So geht?s ? GIGA
    https://www.randombrick.de/windows-1...n-ausschalten/
    https://support.apple.com/de-de/HT201391

    Ich bin so sehr zufrieden, gucke aber eben auch händisch ab und zu was es neues Gibt, Zuverlässigkeitsverlauf usw.…

  4. #13
    Avatar von runit
    Version
    1803... Home 64 bit................... Build 17134.48
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    So ein A....

    Jupp, danke @IT-SK, das habe ich deaktiviert.

    Der Artikel bezieht sich aber anscheinend bereits auch auf die Änderung im Creators Update (taucht in der Insider auf)

    Den Tipp aus u.a. Link habe ich befolgt und den Haken aus "Benachrichtigungen des Synchronisationsanbieter" rausgenommen, Der war noch gesetzt, worauf bisher diese Pop Ups nicht kamen, aber wohl dann künftig kommen werden. siehe hier:

    Windows 10 Werbeanzeigen im Explorer - so können sie deaktiviert werden

  5. #14
    Avatar von IT-SK
    Version
    10 Pro 64Bit -1803 (Build 17134.48)
    System
    I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO

    So ein A....

    Ok,
    ich habe ja Microsoft OneDrive for Business,
    da wollen sie es sich wohl lieber nicht verscherzen mit Werbeeinblendungen....
    (bzw. mal das Upgrade abwarten...)

  6. #15
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    So ein A....

    @runit
    Die Einstellung ist ja jetzt schon vorhanden und wenn man im Artikel genau hinsieht, dann erkennt man dass die Einblendung kommt als der Schnellzugriff ausgewählt ist. Ich denke mal, dass es hier einen Zusammenhang gibt. Mir ist zumindest bisher auch keine entsprechende Werbung begegnet - trotzdem ich OneDrive sehr häufig nutze.

  7. #16
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770

    So ein A....

    Zitat Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
    Oder wie seht ihr das so?
    Ganz ehrlich, ich habe es mir abgewöhnt, viel in Zeitungen, oder Fachzeitschriften zu lesen, und das Thema Windows 10 hängt mir eh elendig zum Halse raus, weil soviel Mist dazu geschrieben wird. Da kratzen mich auch weitere Artikel zu dem Thema, die ohnehin immer in die gleiche Kerbe hauen, auch nicht mehr viel. Zum Thema Flüchtlingskrise haben die Zeitungen immer wohlwollend, und positiv geschrieben, dass der Flüchtlingsstrom für Deutschland gut ist, und als sie gemerkt haben, dass das Thema in der Republik viel Zwiespalt auslöst, dann haben sie auf einmal teilweise ganz anders berichtet, und fast schon gegen die Flüchtlinge gehetzt. Immer gerade nach dem allgemeinen Volksempfinden (immerhin will ma ja auch sein Käseblatt verkaufen...), genau wie unsere tollen Politiker.

    Und genauso sieht's auch in anderen Bereichen aus. Wenn die Leute, die Windows 10 größtenteils positiv gegenüberstehen, sich breit im Internet äußern würden, dann hätten wir sowas überhaupt nicht. Leider ist vor allem das Netz ein Tummeplatz von schrägen Vögeln, die dort ihre Minderheitenmeinung platt treten dürfen, ja sogar dazu animiert werden, denn sonst gäbe es nicht bei jedem Sch... ('tschuldigung) eine Kommentaroption. Das ist einerseits gut, wenn man bereit ist zu diskutieren, und auch andere Meinungen zu akzeptieren (zugegebenermaßen nicht immer leicht), aber, vor allem das Netz verleitet doch, sich anonym hinter einem Nickname zu verstecken, und so zu argumentieren, und sich so zu geben, wie man im echten Leben gar nicht ist, insofern sind "heiße" Themen dann auch immer Ansporn, sich gegenseitig in die Haare zu kriegen, und sich zu bekriegen.

    Lange Rede, kurzer Sinn, ich bin der Auffassung, dass weder solche Artikel, noch solche Meinungen die allgemeine Meinung widerspiegeln. Besonders beim Thema Computern wird's schnell politisch, nicht erst seit Snowden, und dann wird viel für vermeintliche Freiheit plädiert, und alles aus der Sicht des Nutzers, oder Konsumenten, gesehen. Ich frage mich da eigentlich immer, warum nutzt man dann Windows überhaupt, wenn man soviele Vorbehalte dagegen hat. Es ist jedem frei gestellt, Linux zu nutzen. Oder sich einen Mac zu kaufen. Und, ja, es gibt Dinge, die man kritisieren kann und sollte. Aber dieses ständige, sorry, Gejammere, ist weder sehr konstruktiv, noch ist es meiner Meinung nach wirklich gerechtfertigt. Es ist eher Jammern auf hohem Niveau.

    Übrigens finde ich deinen Pragmatismus, was Windows angeht, sehr erfrischend, Heinz. Auch wenn wir nicht immer einer Meinung sind, aber wer ist das schon. Für mich malen, vor allem In Deutschland, einfach zuviele immer den Teufel an die Wand, und drehen jeden "Taler" drei mal um, um einen Fehler zu entdecken. Das hat sicher auch mit zuviel Zeit, um sich zuviel Gedanken zu machen, zu tun. Nicht nur beim Thema Computern, sondern bei allem, z.B. Ernährung, Politik, Gesundheit, etc.

  8. #17
    Avatar von raptor49
    System
    Win 10 /32 (1803.17133) / 64(1709.16299), Win7 / 32,

    So ein A....

    Der Artikel ist Blödsinn. Der Schreiberling ist ein Typisches Layer 8 Problem.

  9. #18
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    So ein A....

    Naja der Hinweis könnte ja durch die Anwesenheit von DropBox veranlasst sein, so wie es ja auch immer wieder Hinweise auf Edge gibt, wenn man einen anderen Browser nutzt. Nicht sonderlich nervend, aber unnötig.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #19
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770

    So ein A....

    Schon den Anfang des Artikels verstehe ich nicht so ganz. "Liebes Microsoft. Wir mögen dich ja inzwischen. Das war nicht immer so, das weißt du. Du warst früher ein arroganter Monopolist." Erstens strebt eine Firma, die sich auf den Markt begibt IMMER nach Monopolismus, etwas anderes wäre vollkommen irrsinnig, auch schon aus Erhaltungstrieb, und um seine Mitarbeiter weiterbeschäftigen zu können, zweitens verstehe ich nicht, warum man Microsoft nun auf einmal mögen sollte, wenn man sie wegen ihres Verhaltens früher gehasst, oder nicht gemocht hat. Und vor allem verstehe ich nicht, was sich bei Microsoft denn geändert haben soll, dass die jetzt in der imaginären Gunst der Nutzer, die dieser, sorry, aufgeblasene Autor auch sicher ganz genau kennt (nämlich gar nicht), soviel besser da stehen sollten. Da wird mal wieder suggeriert, dass man ganz genau wüsste, was die Nutzer wollen, und wie die Nutzer Windows sehen. Das wissen vielleicht die Betreuer des Insider-Programms, aber sicher nicht der Autor des Artikels.

    Naja, den Rest möchte ich mir ehrlich gesagt gar nicht durchlesen, ich bilde mir lieber selbst meine Meinung.

  12. #20

    So ein A....

    Vielleicht könnte der TE dieses Threads auch mal über eine angemessene Ausdrucksweise nachdenken.
    Derartige Kraftausdrücke passen eigentlich nicht in dies Forum, meine Meinung.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

So ein A....

So ein A.... - Ähnliche Themen


  1. Wie richte ich ein E-Mail-Konto auf mein Lumia 950 XL ein?: Ich bin Besitzer eines Microsoft Lumia 950 Xl Mobilphone und möchte meine E-Mails von der Telekom erhalten. Wie richte ich ein E-Mail-Konto auf...



  2. Ist das Surface Pro 4 ein Laptop oder ein Tablet?: Beim Versuch Office 365 Personal zu installieren stellt sich die Frage "Ist das Pro 4 ein Laptop oder ein Tablet"? Laut Wikipedia: Laptop: Ein...



  3. Cardreader schläft nach ein paar sekunden ein.: Ich habe folgendes problem: Bei meinem Mini PC mit Windows 10 64bit wird der SD Cardreader nach einigen Sekunden zugriff in eine art Ruhemodus...



  4. Kommt doch ein Wearable nach dem Band 2? Microsoft reicht neues Patent zu altem Wearable ein!: Es sah aus als hätte man bei Microsoft nach dem Band 2 keine Lust mehr, denn ein Band 3 soll nicht geplant sein. Nun ist allerdings ein Nachtrag zu...



  5. Ich kann ein Kalender von one.com nicht abonnieren es ist ein ganz normaler .ics Kalender: Ich kann ein Kalender von one.com nicht abonnieren es ist ein ganz normaler .ics Kalender. Der Kalender soll über Outlook.live synchronisiert werden,...


Stichworte