Fußball "Fans" am Wochenende in Frankfurt am Main

Diskutiere Fußball "Fans" am Wochenende in Frankfurt am Main im Smalltalk Forum im Bereich Community; So viel mal zu Fußball - und den angeblichen "Fans" Was ich von solchen "Aktionen" halte, das behalte ich besser für mich Hooligan-Randale erreicht Politik ...


Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    kerberos
    Standardavatar

    Thumbs up Fußball "Fans" am Wochenende in Frankfurt am Main

    So viel mal zu Fußball - und den angeblichen "Fans"
    Was ich von solchen "Aktionen" halte, das behalte ich besser für mich

    Hooligan-Randale erreicht Politik | hessenschau.de | Panorama
    (Video siehe Beitrag/Link)

  2. Schau mal hier: Fußball "Fans" am Wochenende in Frankfurt am Main. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    chakkman
    Standardavatar

    Fußball "Fans" am Wochenende in Frankfurt am Main

    Wird immer schlimmer. Kein Wunder, in einer Gesellschaft, in der man immer weniger mit Strafverfolgung rechnen muss, und in der die Exekutive immer mehr zur bösen Instanz wird, die einem den "Spaß" versauen möchte.

  4. #3
    kerberos
    Standardavatar

    Fußball "Fans" am Wochenende in Frankfurt am Main

    ... und in der die Exekutive immer mehr zur bösen Instanz wird ...
    Klar, weil die Erziehung in den letzten Jahrzehnten mehr und oft als genug darauf hingeiwesen hat "Und meine Freiheit, die lasse ich mir nicht nehmen"; gleich, wer es unseren Kindern einreden will "Ihr seid frei, ihr könnt machen und tun was ihr wollt, lasst euch nie einschränken oder bevormunden" Werte, wie Anstand und auch Benehmen in der Gesellschaft, sie werden ja nicht mehr vermittelt.

  5. #4
    chakkman
    Standardavatar

    Fußball "Fans" am Wochenende in Frankfurt am Main

    Jo, und Freiheit für jeden funktioniert auch nur so lange, wie die Leute damit umgehen können, und die Empathie besitzen, andere durch ihr Tun nicht in ihrer Freiheit zu beschränken. Und wer tut das denn wirklich? Also braucht man die Exekutive. Aber die ist ja nur dazu da, um den "Sheriff" zu spielen, und den lieben Leuten ihren Spaß zu verbieten. Naja, ging ja um Fussball-Fans, und die benehmen sich nun mal desöfteren, besonders im Suff, völlig daneben. Aber, ich sehe schon eine klare Tendenz in RIchtung immer mehr Gewalt, die halt auch mit den gesellschaftlichen Tendenzen, immer mehr tun und lassen zu können, was man will, zu tun haben, meiner Meinung nach. Leider kommen die ja nach kürzester Zeit wieder auf freien Fuß, wenn sie überhaupt gefasst werden, bekommen dann vielleicht noch ein Stadionverbot, das man nicht durchsetzen kann, denn die Leute an der Kasse können sicher keine 50-seitige Liste mit Namen und Gesichtern durchgehen, und somit kann man wohl kaum etwas machen gegen sowas. Selbst wenn man nicht zum Fussball geht, wird man ja stellenweise mit sowas konfrontiert, z.B. in Bus oder Bahn am Wochenende. Naja, war bei mir glücklicherweise erst ein Mal der Fall, war dennoch nicht gerade schön... auch wenn's friedlich ablief. Aber, die waren irgendwie wie von der Tarantel gestochen, und man hat die Aggressivität förmlich gespürt. Habe ich echt kein Verständnis für, Gewalt bitte keinen fußbreit. Mir ist früher immer schon auf Parties immer schlecht gewesen, wenn ich eine Schlägerei mit ansehen musste. Krank sowas.

  6. #5
    chakkman
    Standardavatar

    Fußball "Fans" am Wochenende in Frankfurt am Main

    Zwar kein Fussball (auch wenn's da wenig Unterschied gibt, Hooligan ist Hooligan), aber, beim G20-Gipfel zeigt sich mal wieder, was wir hier für eine tolle Demokratie haben, in der man alles zu Klump prügeln kann, was einem nicht gefällt... wirklich tolle "Menschen" sowas. Und weil man sonst wieder einen drauf kriegt, weil man die "freie Meinungsäußerung" beschneidet, muss man jede Demo, bei der man weiß, dass es sowieso zu übelsten Krawallen kommt, im Vorfeld zulassen.


Fußball "Fans" am Wochenende in Frankfurt am Main

Fußball "Fans" am Wochenende in Frankfurt am Main - Ähnliche Themen


  1. Outlook 2016 verstellt ständig "Ansicht - Ordnerbereich" auf Einstellung "Aus" statt "Normal": Guten Tag Seit einem der jüngeren Updates startet Outlook häufig mit der Einstellung für den Ordnerbereich = "Aus". Gewünschter Standard...



  2. Während "WIN 10" - Installation auf "WIN 7" ( DualBoot ) werden die Partitionen "ungültig": Hallo, habe mich wahrscheinlich ein bisschen schräg im Titel ausgedrückt, aber was ich meinte ist Folgendes : Habe gestern einjen clean install...



  3. Ordner "Bilder", "Musik" und "Dokumente" dauerhaft entfernen: Hallo Community, ich bin mit Windows 10 noch nicht allzu vertraut und bin noch dabei, mir meinen neuen PC damit einzurichten. EInes geht mir...



  4. Microsoft bietet für die "N"- und "KN"- Versionen separates "Media Feature Pack" zum : Microsoft hat nicht nur Windows 10 in der Standard-Ausführung im Angebot, sondern bietet zudem auch Versionen ohne einen Media-Player an, die dann...


Stichworte