Windows 10 eure Meinung

Diskutiere Windows 10 eure Meinung im Smalltalk Forum im Bereich Community; Linux ist und bleibt leider gefrickel Mein W-Lan Stick wird unter Linux sofort erkannt und eingebunden. Bei Windows brauche ich einen Treiber. Hab' ich den ...


Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 76
  1. #61

    Windows 10 eure Meinung

    Linux ist und bleibt leider gefrickel
    Mein W-Lan Stick wird unter Linux sofort erkannt und eingebunden. Bei Windows brauche ich einen Treiber. Hab' ich den nicht, bin ich aufgeschmissen. Wie soll ich online einen suchen, wenn ich nicht online komme ?

    Mit jedem Update, aktualisieren sich alle Programme mit. Bei Win muß ich selber schauen, welches Programm hat ein Update.

    Schau in ein x-beliebiges Linux oder Windows Forum. Gefrickelt wird überall. Es gibt soviele verschiedene Komponenten auf PC's. Paßt nur eine einzige nicht, hilft nur frickeln. Linux hat natürlich den Nachteil, daß es keine Treiber von Firmen gibt, bzw. nur von wenigen. Hinkt also immer einen Schritt hinterher, was die allerneueste Hardware angeht. Ist aber kein Fehler des Systems sondern der Hersteller, die sich nach dem Mainstream richten.

    Für meine Bedürfnisse ist es egal, welches OS ich auf dem Rechner habe. Ich brauche bei beiden keine Kompromisse machen.
    Sehe ich auch so. Einfach die Vorteile beider Welten geniessen.

    In der Regel mache ich auf einem neuen Gerät jedes vorinstallierte Windows erst Mal platt, weil mir die vorinstallierte Bloatware und der ganze unnütze Krempel der vorinstalliert ist, auf den Keks geht. Bei meinem Laptop, war das nicht so. Nur das Nötigste, deswegen ist Win10 so drauf geblieben, wie es war, und es ist super auf das Gerät abgestimmt worden. Keine Probleme mit Updates oder Upgrades. Die Komponenten sind perfekt aufeinander abgestimmt.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62
    Avatar von raptor49
    System
    Win 10 /32 (1803.17133) / 64(1709.16299), Win7 / 32,

    Windows 10 eure Meinung

    Zitat Zitat von dbpdw Beitrag anzeigen
    @Heinz
    Deine Bilder zeigen nur Marketing-Geblubber.
    Nicht mal mehr das. MS supported Linux in immer mehr Bereichen.

  4. #63
    Avatar von dbpdw
    Version
    10 Pro 64 bit, 14393.222
    System
    4 GB DDR3 RAM, Intel Celeron J1900, Windows Defender, Vivaldi - immer die Final

    Windows 10 eure Meinung

    Zitat Zitat von Athalor Beitrag anzeigen
    Mit jedem Update, aktualisieren sich alle Programme mit. Bei Win muß ich selber schauen, welches Programm hat ein Update.
    Ja, daran musste ich mich auch erst mal gewöhnen. Genauso, wie an die Zwischenablage, die nur einen Eintrag gestattet.

    Zitat Zitat von raptor49 Beitrag anzeigen
    Nicht mal mehr das. MS supported Linux in immer mehr Bereichen.
    Ja,seit dieser Balmer endlich weg is.

  5. #64
    Avatar von soybeam
    Version
    4.9.0

    Windows 10 eure Meinung

    Zitat Zitat von raptor49 Beitrag anzeigen
    Nicht mal mehr das. MS supported Linux in immer mehr Bereichen.
    Nicht Linux im Gesamten, sondern nur Ubuntu und der Integrierung dessen als Subsystem. Cannonical entwickelt Ubuntu immer mehr hin zum Kommerz. Kann man gut daran sehen, dass jetzt auch ein kostenpflichtiger Support geboten wird. Das Angebot kannst du Dank der Community eigentlich auch wieder streichen. Keine Ahnung wer zu diesem Angebot greifen wird. Hoffentlich nur die Wenigsten

    Mein W-Lan Stick wird unter Linux sofort erkannt und eingebunden. Bei Windows brauche ich einen Treiber. Hab' ich den nicht, bin ich aufgeschmissen. Wie soll ich online einen suchen, wenn ich nicht online komme ?

    Mit jedem Update, aktualisieren sich alle Programme mit. Bei Win muß ich selber schauen, welches Programm hat ein Update.

    Schau in ein x-beliebiges Linux oder Windows Forum. Gefrickelt wird überall. Es gibt soviele verschiedene Komponenten auf PC's. Paßt nur eine einzige nicht, hilft nur frickeln. Linux hat natürlich den Nachteil, daß es keine Treiber von Firmen gibt, bzw. nur von wenigen. Hinkt also immer einen Schritt hinterher, was die allerneueste Hardware angeht. Ist aber kein Fehler des Systems sondern der Hersteller, die sich nach dem Mainstream richten.
    Liegt ganz einfach daran, dass Linux kein Mikro-Kernel ist und in diesem auch immer mehr Hardware supportet wird (XBOX Controller, etc). Im Gegensatz zu seinem Äquivalent, Windows NT.

  6. #65
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770

    Windows 10 eure Meinung

    @ dbpdw: Meiner Meinung nach liegt das aber auch (bzw. vor allem) daran, dass Linux immer als ernstzunehmende Alternative für Windows dargestellt wird, und so auch von den Nutzern gepusht wird. Leider ist es das für meine Bedürfnisse nicht, das habe ich erkannt, und entsprechend gehandelt, sprich ich nutze einfach kein Linux mehr. Denn ich möchte Kompatibilität, Stabilität, mich nicht mit dem System rumärgern, und auch eine reichhaltig Softwareauswahl. Und Software, die in Version 3 mit reichlich Features daher kommt, und nicht bei Version 0.8 beta, und einem Featureset, was sehr spärlich daher kommt, stehen geblieben ist, weil ein Student da in seiner Freizeit dran rumwerkelt. Damit will ich Linux nicht schlecht machen, es ist einfach für meine Anforderungen nicht das richtige. Aber, nichts für ungut, ich sehe auch nicht, dass das für die allermeisten genügen würde. Eher für die wenigsten. Und so sieht dann auch die Realität aus. Mal abgesehen von den Fällen, in denen sich millionenschwere Unternehmen eine Open Source- oder Linux-Basis genommen haben, um dort ihre Closed Source Software drauf aufzubauen, siehe Google Android, siehe Tizen OS von Samsung, oder auch MacOS, und selbst Windows, das ja einige Open Source-Geschichten intus hat. Das ist für mich auch noch ein bisschen eine andere Geschichte, auch beim Webprogramming läuft ja nun vieles auf Open Source-Basis, dort, wo es Sinn macht. Bei anderen Sachen macht es halt, aus Unternehmenssicht, weniger Sinn.

    Und ich frage mich gerade, ehrlich gesagt, wie wir wieder auf Linux als Thema gekommen sind. Ich dachte hier geht es um die Meinung zu Windows 10.

  7. #66
    Avatar von soybeam
    Version
    4.9.0

    Windows 10 eure Meinung

    Zitat Zitat von chakkman Beitrag anzeigen
    Und ich frage mich gerade, ehrlich gesagt, wie wir wieder auf Linux als Thema gekommen sind. Ich dachte hier geht es um die Meinung zu Windows 10.
    Weil ein User vermeintliche Fakten über ein OS verbreitet hat von dem er ganz offensichtlich keine Ahnung hat.

    Ansonsten ist alles eine Geschmacksfrage.

  8. #67
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770

    Windows 10 eure Meinung

    Zitat Zitat von soybeam Beitrag anzeigen
    Ansonsten ist alles eine Geschmacksfrage.
    Wie gesagt, nicht unbedingt. Aber lassen wir das, sonst diskutieren wir 2018 noch über die Frage "Windows oder Linux?". (Was ohnehin geschehen wird, aber egal )

  9. #68
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10 eure Meinung

    Wie wäre mit "Windows mit Linux"? Schließlich besitzt Windows 10 Pro seit der 1607 auch ein Linux Subsystem auf Ubuntubasis. Es lässt sich über "Programme und Features" - "Windows Features aktivieren oder deaktivieren" einschalten, bietet derzeit aber nur die Bash und textbasierte Umgebung. Es gibt aber Ansätze um einen Fenstermanager zum laufen zu bringen, wodurch es zukünftig vielleicht möglich ist, eine der einfacheren grafischen Umgebungen zu nutzen.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #69
    Avatar von dbpdw
    Version
    10 Pro 64 bit, 14393.222
    System
    4 GB DDR3 RAM, Intel Celeron J1900, Windows Defender, Vivaldi - immer die Final

    Windows 10 eure Meinung

    @chakkman
    Die, die Linux immer als ernst zunehmende Alternative anpreisen, haben in meinen Augen nichts verstanden. Andersrum ist es aber das selbe. Linux kann eine Alternative sein, muss es aber nicht. Ob es eine ist, kann jeder nur selbst entscheiden, so wie du das für dich getan hast.
    Das warten auf irgendwelche Software-Updates hat mich nie gestört. Im Gegenteil, hab immer nur LTS-Versionen benutzt. Ok, das eine, oder andere Repo hatte ich mir auch eingebunden. So muss eben jeder testen, was für ihn am besten ist.
    Mich persönlich nerven nur diese "Heiligsprechungen" von wegen; "Linux ist besser, als Windows" oder andersrum. Alles nur Gelaber, darf man nix drauf geben.

    Amen

  12. #70
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10 eure Meinung

    @dbpdw
    Da hast Du natürlich völlig recht. Es gibt dieses "Linux ist besser als Windows" einfach nicht. Es kann immer nur heißen "das bessere System für meine eigenen Anwendungszwecke". Dieses, Linux in den Himmel heben und Windows verteufeln, hat mit technischen Aspekten rein gar nichts zu tun - es wurde irgendwann von einer Gemeinde von Nerds geprägt, die sich vom Mainstream abheben wollten. Inzwischen labert es jeder einfach nach, ohne zu hinterfragen ob es tatsächlich so pauschal haltbar ist.

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Windows 10 eure Meinung

Windows 10 eure Meinung - Ähnliche Themen


  1. Lumia 950 kaufen? Eure Erfahrungen: Hallo zusammen. Ich überlege mir zu den Microsoft Handys zu wechseln. Ich kann mein Vertrag bald verlängern. Da ist mir das Lumia 950 ins Auge...



  2. "Teilen Sie uns Ihre Meinung mit" Buttons entfernen: Hallo zusammen, ich habe vor der offiziellen Veröffentlichung von Windows 10von Win 8.1 pro x64 auf das Windows 10 Build 10240 aktualisiert....


Stichworte