Windows 10 ist der größte schrott

Diskutiere Windows 10 ist der größte schrott im Smalltalk Forum im Bereich Community; Zitat von areiland @Frauenarzt Du findest also - ich kümmere mich als Moderator zu viel darum, moderierend einzugreifen - statt für jedes Problem sofort eine ...


Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 120
  1. #71
    Standardavatar
    Version
    Windows Pro 10

    Windows 10 ist der größte schrott

    Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen
    @Frauenarzt
    Du findest also - ich kümmere mich als Moderator zu viel darum, moderierend einzugreifen - statt für jedes Problem sofort eine Oneklick Lösung zu präsentieren? Ich bin, Deiner Ansicht nach, also viel zu wenig präsent und schalte mich zu wenig in die Threads ein. Vielleicht sollten wir die Community einfach einstampfen und hier stattdessen eine statische Seite schalten, die nur Fehlerbeschreibungen und Links zu möglichen Lösungsmöglichkeiten enthält. Ich selbst glaube nicht, dass ich übertrieben moderiere und zu wenig Präsenz zeige. Es gehört auch nicht zu meinen Aufgaben, zu jedem einzelnen Post meinen Senf dazu zu geben.
    @areiland, ich finde du machst Deine Sache sehr gut! Lass Dich nicht beirren, weiter so!

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #72
    Avatar von amigafriend
    Version
    Win 10 Pro
    System
    AMD Athlon X2 260 3,2 GHz, 16 GB RAM, 2 GB RADEON HD6500 Grafik

    Windows 10 ist der größte schrott

    Zitat Zitat von raptor49 Beitrag anzeigen
    Wem Windows ned passt, kann gerne zu Linux migrieren.

    https://www.opensuse.org/de/

    Download - Kubuntu herunterladen / downloaden | Kubuntu-de.org

    Mit jedem release kommt es selbst mir so vor, als würde MS immer mehr unfertige OS auf den Markt werfen. Aber tatsächlich ist es immer noch so, das der Haken meist bei den HW und SW Herstellern liegt.

    Zum bsp kann ich bei DIESEM PC kein 10 installieren, weil die Deppen bei Nvidea ihren Job ned gemacht haben. Ist da MS schuld? NEIN sicher nicht!

    Das nur mal so am Rande. Einer der Gründe für den Erfolg von Windows ist, das die die gesamte IT Gemeinde mit Infos und Co zu Schei*****. Wer also die Möglichkeiten nicht nutzt, erntet unzufriedende user.
    Also... Was Linux angeht, das finde ich übrigens für den Otto Normaluser absolut ausreichend(!), kann ich nur beipflichten. Ich selber spiele zu gerne damit rum

    Was diese, in meinen Augen KRANKE Pauschaläußerung des Themenstarters angeht, so muss ich persönlich wieder einmal feststellen, das die Intelligenz an der Tastatur sitzt!

    Wer sich im Vorfeld nicht mit seinem eigenen System und den Anforderungen des Betriebssystems auseinander setzen kann und/oder will, soll es ja geben, der brauch nicht zu heulen!

    Als XP raus gekommen ist, dachte ich damals auch , das mein PC fit wäre, da ja Win95 darauf lief... Tja, der selige AMD K-6 reichte bei weitem nicht aus. Was blieb mir also übrig, als aufzurüsten?

    Als die ersten Systemanforderungen für Win 10 bekannt gegeben worden sind, schaute ich mir meinen Tower an, befand es für "gut" und haute mir das 10 drauf.

    Gut, die erste Installation dauerte irgendwie sechs Stunden und Win10 lief auch nicht toll, aber nach einem Upgrade von Win7 Ultimate heraus, klappte alles wunderbar; Spiele mal ausgenommen

    Zusammenfassend kann ich nur sagen, das Win10, wenn die ganzen kleinen Macken, welche sich in der Praxis erst zeigen (können), beseitigt sind, eine tolle Sache wird! Ich jedenfalls bin absolut und rundum zufrieden!

  4. #73

    Windows 10 ist der größte schrott

    Bei mir läuft alles bestens, dann liegt es wohl an dein PC habe zwei Computer und ca 30-45 min. Wahr alles installiert, natürlich muss man noch kleine Feinarbeit vornehmen aber ansonsten läuft alles. Gruß Dominik

  5. #74

    Windows 10 ist der größte schrott

    Über Kubuntu 15.04 wird auch genügend gemotzt. Seit der Umstellung von KDE4 auf Plasma 5 sind die Foren voll mit Beschwerden.
    Ich bin eingefleischter Linux User und das seid mehr als 10 Jahren. Trotzdem, es gibt diverse Programme, die laufen unter Linux nicht, oder sind nur umständlich zum Laufen zu bewegen.
    Warum kann "man" ein System nicht einfach ignorieren, wenn es einem nicht paßt ? Nein, da muß man geistige Ergüsse ablassen, wie dämlich doch die Programmierer sind. Das ist in allen Foren dasselbe, egal ob Windows oder Linux. Jedes mal, wenn was neues kommt, ist es der größte Schrott aller Zeiten. Aber ... kaum einer kann abwarten. Sofort am Tag des Udates oder Upgrades muß das aufgespielt werden. In der Regel noch ohne Backup oder Image, damit es ja weh tut.

    Mein Win 7 lief jetzt anstandslos 5 Jahre. Ja, ich gehöre auch zu denen, die alles immer sofort ausprobieren müssen. Mein Image von 7 liegt immer noch auf der externen. Wer weiß, was noch kommt. Jedenfalls war es mir schlichtweg zu langwierig das alte System up zu graden. Also Win 7 frisch installiert, SP1 drüber und danach mit der 10 .iso Upgrade. Dauerte eine knappe Stunde. Da ich aber gerne ein komplett frisches System wollte, und das Upgrade wegen der Aktivierung nötig war, hab' ich das Ganze wieder platt gemacht, und einen Clean Install hingelegt. Was soll ich sagen, es läuft alles top und problemlos.

    Ich bin ein Nutzer, der die Vorteile beider Welten nutzt. Linux sowie Windows. Die Vor und Nachteile beider wissend. Aber in einem Windows Forum zu schreiben, nimm doch Linux, oder umgekehrt, finde ich nicht in Ordnung. Es gibt Menschen, die wollen einfach nur, daß die Kiste läuft. Fertig. Bei mir ist es Hobby, und ich bin nicht zwingen auf ein System angewiesen. Wie oft ich meine Festplatte schon gelöscht habe, wieviele Systeme sich da drauf schon getummelt haben, kann ich heute nicht mehr nachvollziehen. Es gibt Leute die arbeiten damit.

    Ein Image mit CloneZilla dauert ca. 15 Minuten, es zurückzuspielen genauso lange. Wer ohne sowas in der Hinterhand sein System, auf das er womöglich noch angewiesen ist ohne Vorkenntnisse oder Hintergrundwissen updatet, sorry, aber dem ist nicht zu helfen. MS hat lange genug angekündigt, daß es Schwierigkeiten geben kann, und wo die liegen. Wer das ignoriert, der darf hinterher nicht jammern.

  6. #75
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10 ist der größte schrott

    @Athalor
    So ist es!

  7. #76
    Standardavatar
    Version
    neu

    Windows 10 ist der größte schrott

    @abifiz,
    Was Englisch angeht: Wenn Du nur wüßtest, wie Englisch unterscheidet... Oh je, oh je, oh jemmini...


    abifiz
    Alle Sprachen sind miteinander verwandt und viele Ausdrücke haben Mehrfachbedeutungen.
    Dabei ist Englisch nicht das NonPlusUltra.
    Es gibt Sprachen, dort wird nur klein und ohne Zwischenräume geschrieben.

    Von Sprachen schreiben und diese verstehen, trennt Welten.

    Mit freundlichen Grüssen

    Agnes

    welche davon eine Menge versteht!

  8. #77

    Windows 10 ist der größte schrott

    @ungarnjoker

    Hab ich dich angesprochen, oder mischt du dich prinzipiell in Angelegenheiten ein die dich nichts angehen?

    Jetzt hast dus mir aber ordentlich gemischt, nicht wahr?

  9. #78
    Standardavatar
    Version
    Win 10 Pro 64bit
    System
    i5 2400, 16GB RAM, Nvidia GTX750Ti

    Windows 10 ist der größte schrott

    wer in einem öffentlichen Forum Kommentare abgibt sollte/muss damit rechnen dass von wem auch immer darauf geantwortet wird - dafür ist es ein öffentliches Forum..
    Wenn man solches nicht will wäre es vielleicht besser seine "Angelegenheiten" per PN zu diskutieren

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #79
    Avatar von ungarnjoker
    System
    Verschiedene

    Windows 10 ist der größte schrott

    Zitat Zitat von Frauenarzt Beitrag anzeigen
    [...]
    Jetzt hast dus mir aber ordentlich gemischt, nicht wahr?
    Bist Du so unverbesserlich uneinsichtig, oder tust Du nur so?

  12. #80
    Avatar von HappyDay
    Version
    10 Pro x64 De
    System
    Lenovo ThinkCentre: i5-3550, 16 GB RAM, Geforce GTX-750 m. 1 GB VRAM, 120 GB SSD, 2 TB HD, DVD-RAM

    Windows 10 ist der größte schrott

    Hier einmal kurz meine bisherigen Erfahrungen mit Windows 10. Die pauschale Aussage, das System sei der größte Schrott, ist unsachlich und polemisch, doch es gibt m. E. noch einige unerledigte Baustellen bei Microsofts neuem Betriebssystem...

    Windows 10-Upgrade:

    1. PC, mein Testsystem *

    Upgrade aus Win 8.1 Pro heraus via ISO-Datei (als virtuelle DVD eingehängt) mit Übernahme aller persönlichen Einstellungen, Programme usw. Alle Hardware wurde richtig erkannt, alle Programme und fast alle Einstellungen wurden beinahe fehlerfrei übernommen. So weit, so beinahe gut.
    Allerdings: Der Grafiktreiber musste nachträglich wieder auf die korrekte Auflösung eingestellt werden, Treiber und Software für einen Officejet von HP (via LAN-Kabel mit der FritzBox verbunden) mussten deinstalliert und neu installiert werden, sonst wurde das Gerät nicht richtig erkannt (als Drucker ja, als Scanner und Fax nicht).
    Ärgerlich: Der Pfad zu den "Eigenen Dateien", ursprünglich natürlich nicht auf derselben Festplatte wie das System, wurde von Win 10 eigenmächtig auf das Lw. C: umgebogen und musste von mir anschließend von Hand wieder zurückgestellt werden. Was soll denn dieser Blödsinn, Microsoft?

    2. PC, mein Hauptsystem **

    1. Versuch: Upgrade wie oben, mit fast identischen Ergebnissen. Allerdings kam hier noch ein exotisches Stück Hardware hinzu, ein DVB-T-Receiver von TerraTec, der gar nicht erkannt wurde. Nach der manuellen Installation des Treibers und Neuinstallation der TV-Software: kein Bild, kein Ton. Abhilfe würde hier, so dachte ich jedenfalls, die Installation eines entsprechenden Codec-Pakets bringen. Nun, das tat es auch, bloß liefen Ton und Bild mit dem einzigen für das Programm verfügbaren Codec-Paket leider nicht mehr synchron, sondern der Ton eilte dem Bild mit einem Versatz von fast 10 Sekunden voraus!

    2. Versuch: Upgrade wie oben, dieses Mal allerdings ohne Übernahme der Programme und persönlichen Einstellungen, damit ein praktisch blankes Win 10 Pro. Treiber und Software für Officejet und DVB-T-Receiver installiert, nun lief alles einwandfrei. Allerdings habe ich nicht die geringsten Ambitionen, sämtliche Programme auf dem PC neu zu installieren und einzurichten, sondern wollte nur testen, ob der DVB-T-Receiver auf einem "sauberen" Windows 10 richtig läuft. Ja, das war nun bestätigt.
    Also per zuvor angelegter Imagesicherung Wiederherstellung von Win 8.1 Pro und dabei der Schreck: Win 8.1 war nicht mehr aktiviert und ließ sich auch mit dem offiziell bei MS gekauften Key für 8.1 Pro nicht mehr aktivieren.
    Glücklicherweise hatte ich noch eine weitere, zwei Tage ältere Imagesicherung auf meinem NAS, mit dem sich ein aktiviertes Win 8.1 wiederherstellen ließ.

    Fazit:

    Es hakt und öselt noch ganz kräftig bei Win 10, zumindest bei der Upgrade-Version. Privatanwendern ohne Erfahrung würde ich dringend davon abraten, "mal eben" das Upgrade vorzunehmen. Experimentierfreudigen und erfahrenen Usern mag das Upgrade nicht zu schwer fallen, aber man muss eben auch einige Stolperfallen beachten, z. B., dass Win 10 die Dateipfade für die persönlichen Dokumente eigenmächtig und ohne Benachrichtigung des Users auf das Systemlaufwerk umbiegt.

    Die angeblich ach so neue Oberfläche fand ich jetzt erstens so neu nun auch nicht (wer Win 8.1 kennt, ist zu 90 % auch schon mit Win 10 vertraut) und zweitens auch an den Stellen, wo sich das Design ggü. dem direkten Vorgänger geändert hat, nicht unbedingt als eine Verbesserung. Das "neue" Startmenü kombiniert "geschickt" die Nachteile traditioneller Startmenüs, nämlich fleißiges Scrollen durch lange Listen, mit den Nachteilen der Kacheloberfläche.
    Insgesamt hält sich meine Begeisterung für Win 10 also in sehr engen Grenzen. Auf meinem Haupt-PC werde ich auf weitere Experimente mit Win 10 vorerst verzichten, zumal Win 8.1 Pro bestens läuft. Den sogen. "Blauen Tod" (= Blue Screen of Death) habe ich übrigens schon seit Jahren auf keinem meiner Rechner mehr zu Gesicht bekommen.


    ---
    * 1. PC: Core2Duo E6600 (2 x 2,4 GHz), 6 GB RAM, Nvidia Geforce GT-440 m. 1 GB VRAM, 1 x HDD 160 GB, 1 x HDD 250 GB, 1 x USB-HDD 750 GB, 1 x DVD-RW

    ** 2. PC: Core2Duo E8400 (2 x 3,0 GHz), 8 GB RAM, Nvidia Geforce GT-730 m. 2 GB VRAM, 1 x SSD 120 GB, 1 x HDD 2.000 GB, 2 x DVD-RW, 1 x TerraTec USB-DVB-T-Dual-Receiver

    Gemeinsame Hardware: 1 x HP Officejet 6500 (Print, Fax, Scan), 1 x NAS D-Link DNS-323 m. 2 x 2.000 GB (gespiegelt), 1 x FritzBox 7390 (DSL-Modem u. Router)

Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Windows 10 ist der größte schrott

Windows 10 ist der größte schrott - Ähnliche Themen


  1. Seit Upgrade auf Windows 10 ist ständig der Ton weg !: Habe folgendes Problem seit Windows 10: Meine Lautsprecher starten oft erst nach einem Neustart des PC, den ich ständig vornehmen muß, um den Sound...



  2. In der Phase First_Boot ist während des Vorgangs Boot ein Fehler aufgetreten: Hallo, hat es Sinn, bei obiger Fehlermeldung weitere Versuche zu starten, um von W7 Home auf W10 Home umzustellen? Eine clean-Install mit W7 Home...



  3. Wieso ist das recovery Image in der startpartition?: :) Hi.Ich habe eine frage was mein win10 angeht. Meine/C SSD hat 60GB. Installierte programme 4.2GB Windows 20,1GB RecoveryImage 10.9...



  4. MS schickt Sicherheitscode, der dann nicht gültig ist: Hallo, bei der verlangten Bestätigung für den korrekten Nutzer verlangt MS nach Eingabe der e-Mail-Adresse ( unter der dieses MS-Konto läuft) den...



  5. Was ist der Unterschied zwischen Technical und Insider Preview: Bei mir installieren sich nicht alle Updates. Kann es sein dass es einen Unterschied zwischen dem Technical und dem Insider Preview gibt? Wenn ja,...


Sucheingaben

windows 10 ist müll

win 10 ist schrott

windows 10 ist schrott

windows 10 schrott
Win 10 Schrott
windows ist schrott
windows 10 größter Müll
windows schrott
win10 schrott
win 10 müll
windows 10 update schrott
windows 10 müll
windows10 schrott
win 10 phone ie friert ein
tv software kein bild
ist windows schrott
windows phone totaler schrott
content
Windows 10 ist reiner schrott
windows 10 totaler müll
Warum windows 10 Müll ist
win 10 ist der letzte müll
Windows 10 ist sc
win 10 der größte schrott
windows 10 home ist müll

Stichworte