SSD oder HDD?

Diskutiere SSD oder HDD? im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Ich weiß, die Frage ist weder neu noch originell. Da Ihr mir aber schon so klasse geholfen habt, stelle ich meine Frage gerne hier im ...


Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 64-Bit
    System
    AMD A8-3800, AMD Radeon HD 6550D

    SSD oder HDD?

    Ich weiß, die Frage ist weder neu noch originell. Da Ihr mir aber schon so klasse geholfen habt, stelle ich meine Frage gerne hier im Forum.

    Meine HDD rappelt sein einiger Zeit in meinem fünf Jahre alten Medion-Rechner. Also muss ich wohl oder übel die Festplatte demnächst austauschen. Mein Nachbar, der komplett auf SSD umgestiegen ist, lobt seine Samsung in höchsten Tönen und meint, ich solle mir ebenfalls eine ausreichend Große zulegen. Von konventionellen Festplatte hat er Abstand genommen.

    Ich bin leider etwas empfindlich, was die Rechner-Geräusche betrifft. Wegen des HDD-Lärms wäre eine SSD schon die richtige Wahl für mich. Nur was bringt mir die neue Technik, wenn sie nicht zuverlässig ist. Also doch lieber eine leise neue HDD? Beide Systeme hätte ich nicht so gern in meinem Rechner.

    Dürfen hier auch konkrete Hardware-Komponenten genannt werden? Falls ja, würde ich mich über einen HDD bzw. SSD-Kauftipp freuen.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    SSD oder HDD?

    Du bist mit einer SSD heute gut beraten, die Dinger halten schon und die Preise sind gefallen. Eine gute Konstellation
    sind so eine SSD mit ca. 250 GB und und für große Datenmengen eine externe HDD.

  4. #3

    SSD oder HDD?

    Ich habe auch eine "Doppellösung". Eine relativ kleine SSD (120GB (Samsung 840 EVO, 75GB sind bei mir noch frei) für System und Programme und eine 1TB-Festplatte für die Daten. Ist ein guter Kompromiss mit recht gutem Preis-/Leistungsverhältnis.
    Sehr leise Platten gibt es z.B. von WD und zwar die Green-Reihe. Die ist auch noch zudem Strom sparend.

  5. #4
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    SSD oder HDD?

    Wenn Festplatten zu laut sind, dann meist weil sie nicht vom Gehäuse entkoppelt sind und deshalb ihre Vibrationen ans Gehäuse übertragen. Ändert man das und versieht die Festplatte an den Berührungspunkten im Gehäuse mit Gummipuffern, dann sind auch Festplatten plötzlich flüsterleise. Nichts destotrotz ist natürlich eine SSD mit nichts zu vergleichen. Von daher ist die Kombination SSD fürs System und eine Festplatte für die Daten immer die beste Wahl.

  6. #5

    SSD oder HDD?

    Hängt natürlich auch von der jeweiligen HDD ab, wie laut sie ist. Eine mit 2,5" und 5400 U/min wird man kaum hören, bei den 3,5"ern
    gibts dann schon Unterschiede. Daher laufen bei mir meist nur die jeweilige SSD und bei Bedarf kommt eine externe HDD per SATA-Schacht,
    eSATA oder USB mit dran, spart bebenbei auch Strom.

  7. #6

    SSD oder HDD?

    Zitat Zitat von dau0815 Beitrag anzeigen
    Ich habe auch eine "Doppellösung". Eine relativ kleine SSD (120GB (Samsung 840 EVO, 75GB sind bei mir noch frei) für System und Programme und eine 1TB-Festplatte für die Daten. Ist ein guter Kompromiss mit recht gutem Preis-/Leistungsverhältnis.
    Sehr leise Platten gibt es z.B. von WD und zwar die Green-Reihe. Die ist auch noch zudem Strom sparend.
    Genau die gleiche Lösung verwende ich für mein Gamer PC auch.


SSD oder HDD?

SSD oder HDD? - Ähnliche Themen


  1. Wie infos über die HDD/SSD anzeigen: Hallo, ich habe gestern Win10 clean installiert. Bei der Installation mußte ich schon einen RAID-Treiber nachliefern, aber danach ging die...



  2. Probleme beim Umstieg von HDD auf SSD: Bei Win7 auf 2 PC`s ohne Probleme durchgeführt. Bei Win10 aber folgendes Problem: Booten mit der geklonten SSD bis Desktop-Oberfläche, dann starkes...



  3. HDD U SSD je ein Betriebssystem: SSD W10 und HDD W8.1 meine W8.1 startet automatisch was auch gut so ist aber wie kann ich auch die W10 starten wenn ich da ran muss.?



  4. Systempartion von HDD auf SSD verschieben.: Habe eine SSD mit installiertem Betriebssystem Win7 und installierten Programmen. SSD hat 250GB, davon 170GB belegt. Jetzt neuen PC gekauft mit...



  5. HDD Platte nach Update als SSD angezeigt: Hallo, Ich haba gestern Win 10 installiert und wollte heute meine HDD (habe ein hybrides System) defragmentieren, da ich das Gefühl habe, dass...


Stichworte