CCleaner - Einträge "Zuletzt verwendete Dokumente" nicht löschen.

Diskutiere CCleaner - Einträge "Zuletzt verwendete Dokumente" nicht löschen. im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; @MaxMeier666 Ccleaner bietet nachweislich unter Windows 8/8.1 und 10 auch Registryeinträge zum Löschen an, die als Dummyeinträge für die Kompatibilität zu .NET 1.0 beibehalten werden ...


Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36
  1. #11
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    CCleaner - Einträge "Zuletzt verwendete Dokumente" nicht löschen.

    @MaxMeier666
    Ccleaner bietet nachweislich unter Windows 8/8.1 und 10 auch Registryeinträge zum Löschen an, die als Dummyeinträge für die Kompatibilität zu .NET 1.0 beibehalten werden und deren Fehlen sehr unschöne Konsequenzen haben kann:

    CCleaner - Einträge "Zuletzt verwendete Dokumente" nicht löschen.-ccleaner-regeintraege.jpg
    (heute um 0:20 auf Windows 10 erstellt)

    Ausserdem installiert der Ccleaner inzwischen auch noch einen Hintergrunddienst ins System, sowas geht gar nicht!

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12

    CCleaner - Einträge "Zuletzt verwendete Dokumente" nicht löschen.

    Warum? Es schadet definitiv nicht. Auf meinen (vielen) betreuten Geräten läuft der seit Jahren immer schön im Wechsel mit "Cleanmaster for PC". Ich erkläre das meinen Leuten immer analog zum Staubwischen in der Wohnung. Seit Jahren hatte ich damit nie Probleme. Hört doch mal auf, eine Software zu verdammen, die absolut harmlos ist oder aber liefert Beweise für das Gegenteil! Eine Falschaussage wird nicht dadurch wahr, dass diese laufend wiederholt wird.

    @Alex: Das Entfernen dieser Registry-Einträge hat hier noch nie geschadet. Ob es kann, weiß ich nicht.
    Warum soll eine Software keinen Dienst installieren dürfen, welcher dann Bescheid gibt, wenn z. B. 1 GB "Staub" zu entfernen wäre? Darf sowas nur der Hersteller? Das wäre ja noch schöner!

  4. #13
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    CCleaner - Einträge "Zuletzt verwendete Dokumente" nicht löschen.

    @MaxMeier666
    Eben, um 1GB Staub zu entfernen, einen im Hintergrund laufenden Dienst installieren und ein Fremdtool ins System zu integrieren. Das "Staubwischen" lässt sich mit Bordmitteln effektiver und ohne zusätzliche Dienste verwirklichen.

    Hat es jemals geschadet, die Registry nicht zu bereingen und von "unnötigen" Einträgen zu befreien? Meine Erfahrungen sagen da klar "Nein". Auch andere "Erhebungen" zu diesem Thema sagen ganz klar, dass die Registry unbeschadet der Zahl ihrer Einträge und ihrer Grösse Windows nicht bremst oder zu Fehlermeldungen führt.

    Warum also dieser Optimierungswahn, der übrigens nur Windows betrifft?

  5. #14
    Avatar von raptor49
    System
    Win 10 /32, Win7 / 32, Open Suse 42.2 / 64

    CCleaner - Einträge "Zuletzt verwendete Dokumente" nicht löschen.

    Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen

    Warum also dieser Optimierungswahn, der übrigens nur Windows betrifft?
    Ähm....teile meiner Antwort würden dich nur verunsichern.

  6. #15
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    CCleaner - Einträge "Zuletzt verwendete Dokumente" nicht löschen.

    @raptor49
    Wirst Du überall mit Tuning- und Optimierungstools für MacOS oder Linux zugeschissen?

  7. #16
    Avatar von raptor49
    System
    Win 10 /32, Win7 / 32, Open Suse 42.2 / 64

    CCleaner - Einträge "Zuletzt verwendete Dokumente" nicht löschen.

    Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen
    @raptor49
    Wirst Du überall mit Tuning- und Optimierungstools für MacOS oder Linux zugeschissen?

    Nein, weil es die kaum gibt und diese unnütz sind. Genau so unnütz wie bei Windows. Was will man auch erwarten, wenn jede Unterklassige PC-DAU-Zeitschrift diese verdammten Tuning Tools hofiert und bewirbt.

    Wenn mal was im Kopf des "Kunden" drin is, bekommt man es uU nur schwer wieder raus.

  8. #17
    Avatar von dbpdw
    Version
    10 Pro 64 bit, 14393.222
    System
    4 GB DDR3 RAM, Intel Celeron J1900, Windows Defender, Vivaldi - immer die Final

    CCleaner - Einträge "Zuletzt verwendete Dokumente" nicht löschen.

    Zitat Zitat von raptor49 Beitrag anzeigen
    Wenn mal was im Kopf des "Kunden" drin is, bekommt man es uU nur schwer wieder raus.
    Och, dass bekommt man sehr schnell wieder raus, wenn man sich damit mal so richtig das System zerschießt, wie es mir mit den Tuneup Utilities unter Win XP ergangen ist. Seitdem lasse ich die Finger von diesem Müll. Neuerdings ist das Zeugs ja auch schon in einigen AV-Suiten zu finden. Schlimm...

  9. #18

    CCleaner - Einträge "Zuletzt verwendete Dokumente" nicht löschen.

    Tuneup ist doch eine ganz andere Liga und mit dem Ccleaner überhaupt nicht zu vergleichen!

    Unter "Staubwischen" verstehe ich das Entfernen überflüssiger Dateien. Und genau das macht der Ccleaner eben schneller, einfacher und umfassender als die Hausmittel von Windows. Ergänzend nutze ich immer noch den "Cleanmaster for PC" und diese Beiden ergänzen sich wirklich gut.

    Dass das "Säubern" der Registry wenig/nichts bringt, ist mir klar. Das wird auch auf keinem meiner betreuten PC von deren Benutzern verwendet und ich habe das nur angewandt, um zu sehen, ob dabei was Negatives vorkommt. Das kann und muss ich verneinen.

    Die einzig Ernst zu nehmende PC-Zeitschrift ist wohl die c't von Heise; auf deren Homepage ist über den Ccleaner Folgendes zu lesen.

    Mein Anliegen ist einfach nur, dass hier nicht immer wieder behauptet wird, dass der Ccleaner irgendwas kaputt macht. Ist eigentlich außer mir noch jemand aufgefallen, dass hier noch nicht einmal stichhaltige Beweise für diese Behauptung genannt wurden? Trotzdem wird das gebetsmühlenartig wiederholt.

    "Kämpft" lieber gegen die Verwendung von Security-Suiten, denn das macht Sinn! Der Ccleaner ist harmlos.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #19
    Avatar von dbpdw
    Version
    10 Pro 64 bit, 14393.222
    System
    4 GB DDR3 RAM, Intel Celeron J1900, Windows Defender, Vivaldi - immer die Final

    CCleaner - Einträge "Zuletzt verwendete Dokumente" nicht löschen.

    Zitat Zitat von MaxMeier666 Beitrag anzeigen

    "Kämpft" lieber gegen die Verwendung von Security-Suiten, denn das macht Sinn!
    Kämpfen tue ich gegen gar nichts. Muss jeder selber wissen, was er tut. Ich gebe nur Empfehlungen.

    Zitat Zitat von MaxMeier666 Beitrag anzeigen
    Der Ccleaner ist harmlos.
    Ob Tuneup nun eine andere Liga ist, spielt doch gar keine Rolle. Sowas geht 1000x gut und kann beim nächsten schon mal schief. Das nenne ich Russisch Roulette. Aber auch hier gilt: Muss jeder selber wissen.

    .

  12. #20

    CCleaner - Einträge "Zuletzt verwendete Dokumente" nicht löschen.

    Und woher weißt du das? Alles reine Spekulation oder hast du Beweise? Wenn du welche hättest, würdest du diese nennen...

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

CCleaner - Einträge "Zuletzt verwendete Dokumente" nicht löschen.

CCleaner - Einträge "Zuletzt verwendete Dokumente" nicht löschen. - Ähnliche Themen


  1. Doppelter Ordner "Dokumente" in "Dieser PC": - mit unterschiedlichen Icons aber identischem Inhalt - unter C:\Users\ILE allerdings nur 1fach vorhanden => im täglichen Gebrauch kein Problem...



  2. Einträge im "Rechtsklick-Startmenu" hinzufügen?: Hallo, Frage an die Spezialisten: Wie kann man hier (das ist der Rechtsklick auf "Start") 5391 Einträge hinzufügen? Oder ändern resp....



  3. Ist Ordner "Dokumente" tatsächlich Ordner "Downloads"?: Wenn ich im Windows-Explorer den Ordner "Dokumente" aufrufe und anschließend in die Adresszeile klicke, verändert sich der Pfad von \Dokumente zu...



  4. Zuletzt verwendete Office Dokumente bei Office 2013 werden nicht angezeigt: Hallo, unter Windows 8.1 hate ich bei dem angehefteten Word 2013 die "Zuletzt verwendeten" Dokumente gesehen, wenn ich per Rechtsklick auf Word...



  5. Taskleiste Anzahl der "Zuletzt geöffnete Dateien": Hallo, weiß jemand wo man die Anzahl der zuletzt geöffneten Dateien und angehefteten Dokumente erhöhen kann? Aktuell geht nicht mehr als 9. Wenn...


Sucheingaben

was bedeutet genau bei ccleaner windows explorer aufgerufene Dokumente

cc cleaner zuletzt verwendete Office Dateien nicht löschen

Stichworte