Office-Installation funktioniert nach Deinstallation mittels Microsoft Tool nicht mehr.

Diskutiere Office-Installation funktioniert nach Deinstallation mittels Microsoft Tool nicht mehr. im Office Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Hallo liebe Community, ich habe mir letzte Woche ein Surface Pro 4 zugelegt, samt Office 365 Personal Abo für ein Jahr. Das aktivieren von Office ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Office-Installation funktioniert nach Deinstallation mittels Microsoft Tool nicht mehr.

    Hallo liebe Community,

    ich habe mir letzte Woche ein Surface Pro 4 zugelegt, samt Office 365 Personal Abo für ein Jahr.
    Das aktivieren von Office und einrichten hat alles wunderbar funktioniert. Heute wollte ich mich nun mit OneNote 2016 vertraut machen und habe dabei versucht, über den "Send to OneNote 2016" Drucker PDF-Dateien in meine Notizbücher hinzuzufügen. Das Drucken an sich hat immer funktioniert, aber beim Einfügen in das Notizbuch hat sich das Programm immer aufgehängt. Nach etwas Online-Recherche habe ich mit Hilfe eines Beitrags im Forum folgendes probiert:
    1. Schließe alle offnen Anwendungen.
    2. Drücke auf deiner Tastatur die Tastenkombination Windows-Taste + X und wähle die OptionProgramme und Features.
    3. Klicke links auf Windows-Features aktivieren oder deaktivieren.
    4. Scrolle nach ganz unten und stelle sicher das XPS-Dienste undXPS-Viewer aktiviert sind und klicke auf OK.
    5. Schließe die Systemsteuerung und drücke auf deiner Tastatur die TastenkombinationWindows-Taste + R. Es öffnet sich das Dialogfenster Ausführen.
    6. Gib den Befehl control printers ein und klicke auf OK.
    7. Stelle bitte sicher, dass die Drucker An OneNote 2016 senden und Microsoft XPS Document Writer vorhanden sind.
    8. Klicke mit der rechten Maustaste auf An OneNote 2016 senden und wähleGerät entfernen.
    9. Drücke auf deiner Tastatur die Tastenkombination Windows-Taste + X und wähle die OptionProgramme und Features.
    10. Suche in der Liste nach deinem Microsoft Office 365.
    11. Klicke dieses mit der rechten Maustaste an und wähle Ändern.
    12. Wähle Online Reparatur und klicke auf Reparieren.
    13. Warte bis die Reparatur abgeschlossen ist und starte deinen Rechner neu.
    14. Teste das Verhalten von OneNote.

    Nun nach dem Neustart des Surface war dann die App OneNote 2016 komplett vom Computer verschwunden, nicht mehr auffindbar. OneNote selbst hat noch funktioniert, aber die 2016er Version ist "gelöscht". Alle anderen Office-Programme haben noch funktionert. Die Reperatur über die Systemsteuerung erneut durchzuführen, hat nicht funktioniert, da ich "Microsoft Office 365" in "Programme und Features" der Systemsteuerung nicht mehr finden konnte (wurde nicht mehr angezeigt). Nach manuellem hinzufügen des "Send to OneNote 2016"-Druckers (mit der Hoffnung OneNote 2016 würde damit auch wieder auftauchen) hat sich an der ganzen Situation nichts geändert. Nach einer weiteren Online-Recherche schien mir die beste Möglichkeit, Office mittels des von Microsoft bereitgestellten Deinstallations-Programmes zu entfernen. Die Entfernung sämtlicher Programme und Dateien hat demnach auch funktionert, interessanterweise ist aber OneNote noch auf dem Computer und verwendbar, nur Word, Outlook etc. sind gelöscht.

    Die Neuinstallation danach schlägt jedoch seither immer fehl: Wenn ich über office.com/myaccount die Installation von Office auswähle, die Datei downloade und ausführe kommt folgender Fehler:

    Installation war nicht möglich.
    Uns ist es leider nicht gelungen, Ihre Office-Programme zu installieren.
    Funktioniert Ihre Internetverbindung? Ist auf Ihrer Hauptfestplatte genügend Speicherplatz vorhanden?
    Starten Sie die Installation bitte noch mal, nachdem Sie dies überprüft haben.
    Fehlercode: 30029- 1001 (0)

    Sowohl Internetverbindung, als auch Speicherplatz sind vorhanden, auch Neustart des Surface habe ich mehrfach ohne Erfolg probiert.
    Mir ist bewusst dass ich vermutlich selbst irgendwas (dummes oder) falsches gemacht habe, der Support konnte mir aber nicht weiterhelfen und hat gesagt, ich solle mich doch an die Community wenden.

    Wenn ihr noch weitere Infos braucht, einfach sagen, bin jedoch ein ziemlicher Anfänger was Computer und alles angeht :D
    Freue mich über jede Hilfe und hoffe, wir können das Problem lösen.

    MfG
    Michi_Cybe

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Office-Installation funktioniert nach Deinstallation mittels Microsoft Tool nicht mehr.

Office-Installation funktioniert nach Deinstallation mittels Microsoft Tool nicht mehr. - Ähnliche Themen


  1. Windows 10 - Windows Suche funktioniert nicht mehr (nach fehlgeschlagener Cortana Deinstallation): Guten Tag, ich habe versucht, Cortana von meinem PC zu entfernen, da der Prozess im Hintergrund lief und ich ihn nicht brauche. Bei dem Versuch...



  2. Probleme Office 2013 unter Windows 10, nach Deinstallation nicht mehr installierbar: Hallo, erst hatte ich Probleme beim Öffnen von Word u. Excel (verwende Office 10 u. Office 2013 Home & Student), ging auch im abgesicherten Modus...



  3. Office 2016 funktioniert nach Update nicht mehr: Nach gestrigen Office-Update funktioniert keine Anwendung von Office Professional Plus 2016 mehr. was kann ich tun?



  4. Aktivierung Office 2010 funktioniert nach Recovery nicht mehr: Hallo, ich musste meinen Laptop recovern. Nun habe ich mir Office 2010 wieder installier, aber eine erneute Aktivierung ist nicht möglich. Ich habe...



  5. Microsoft Office und Open Office starten nicht, auch nicht nach Neuinstallation: Microsoft Office und Open Office starten nicht mehr, letzteres auch nicht nach Neuinstallation. Win 10 ist seit 3 Wochen installiert und lief bis...