Microsoft arbeitet schon am Nachfolger der Hololens - einer Multi-Person Augument Rea

Diskutiere Microsoft arbeitet schon am Nachfolger der Hololens - einer Multi-Person Augument Rea im Microsoft HoloLens Forum Forum im Bereich Sonstiges; Originalansicht: Microsoft arbeitet schon am Nachfolger der Hololens - einer Multi-Person Augument Reality-Brille Microsofts Hololens ist noch nicht einmal auf dem Markt, schon arbeitet Redmond ...


Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv

    Microsoft arbeitet schon am Nachfolger der Hololens - einer Multi-Person Augument Rea

    Originalansicht: Microsoft arbeitet schon am Nachfolger der Hololens - einer Multi-Person Augument Reality-Brille

    Microsofts Hololens ist noch nicht einmal auf dem Markt, schon arbeitet Redmond an der nächsten Evolutionsstufe des Augument Reality. Während die Hololens den Nachteil in sich trägt, dass nur eine einzelne Person die virtuelle Welt erleben kann, soll die bereits in Planung befindliche Multi-Person Augument Reality-Brille mit dem Codenamen "Comrade" holografische Anwendungen von mehreren Benutzern gleichzeitig erlauben können


    Name:  ar4.jpg
Hits: 1020
Größe:  24.0 KB


    Im Rahmen der Konferenz SIGGRAPH hat Microsoft einen Prototypen für das nächste Entwicklungsprojekt "Comrade" gezeigt, welches auch als "Reality Masher" bezeichnet wird. Das Projekt "Reality Masher" kann im Gegensatz zur schon recht weit entwickelten Hololens mehrere Nutzer an ein und derselben virtuellen Umgebung teinehmen lassen.


    Unterschied zwischen Win 10 auf dem PC und mobile Device-ar3.jpg


    Laut den Kollegen von Cnet haben die Ingenieure von Microsoft erst vor zwei Monaten mit dem neuen Projekt begonnen, können aber jetzt schon erste Ergebnisse liefern. Die Anforderungen an die Leistung der neuen Headsets ist deutlich umfangreicher, da hier die Positionen der Nutzer sowie deren Interaktionen in Echtzeit untereinander synchronisiert werden müssen. Aus diesem Grund hat man sich vorerst nur auf den technischen Aspekt gekümmert und hat die Optik erst einmal außen vor gelassen.

    Wie lange es dauern wird, bis so ein Reality Masher finanziell und technisch Massenmarkt-tauglich sein wird, kann derzeit keiner abschätzen. Im Vorfeld wird Microsofts Hololens auf den Markt kommen, wobei auch hier noch kein eindeutiger Veröffentlichungstermin genannt werden konnte.

    Meinung des Autors: Gemeinsam mit Freunden in einem interaktiven Videospiel die Welt zu retten oder auch zu erobern ist bestimmt eine schöne Vorstellung. Allerdings wird das noch mehrere Jahre, wenn nicht sogar Jahrzehnte benötigen - nicht bis es auf den Markt kommt - sondern bis es hinsichtlich der Preisgestaltung auch Massenmarkt-Tauglich sein wird. Die Idee dahinter ist aber richtig gut und dürfte auch von den Fans genügend Unterstützung bekommen.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Microsoft arbeitet schon am Nachfolger der Hololens - einer Multi-Person Augument Rea

Microsoft arbeitet schon am Nachfolger der Hololens - einer Multi-Person Augument Rea - Ähnliche Themen


  1. HDD arbeitet wie sau: Hallo, Ich bin neu Hier, muss aber leider gleich mit der tür ins Haus fallen Ich habe meine Win 7 HDD ausgebaut (hat da schon ohne Pause...



  2. Windows auf einer Partition installieren | Spiele/Programme Komplett auf einer 2.: Hallo liebes Forum. Auch mein Windows 10 Upgrade steht bald an. Ich habe vor einen "Clean Install" durchzuführen. Da ich nun alles neu Installieren...



  3. Der Windows 10-Nachfolger einfach nur super: Das beste Betriebssytem das eh je gab :cool: 1247



  4. Microsoft Hololens: Windows 10 wird holographisch: Am Ende der gestrigen Präsentation von Microsofts Windows 10 wurde eine VR-Brille namens "Hololens" vorgestellt, die so modern wirkt, dass...



  5. Windows 10 für Microsoft-Chef der "Anfang einer neuen Generation": Ohne viel Worte (derstandard.at): Windows 10 für Microsoft-Chef der "Anfang einer neuen Generation" - Microsoft - derStandard.at ? Web


Stichworte