Speicherkapazität Mini-PC TrekStore W2 ?

Diskutiere Speicherkapazität Mini-PC TrekStore W2 ? im Kaufberatung Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, ich habe den o.g. Mini-PC ins Auge gefasst. In der Werbung heißt es, die 32 GB Speicher können durch Micro-SD um bis zu 128 ...


Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Speicherkapazität Mini-PC TrekStore W2 ?

    Hallo,
    ich habe den o.g. Mini-PC ins Auge gefasst. In der Werbung heißt es, die 32 GB Speicher können durch Micro-SD um bis zu 128 GB erweitert werden. Ich kann mir nicht so richtig vorstellen, daß C: bei win auf zwei körperlich getrennten Speichern liegt. Oder sind die 128 GB dann LW D: ? Und reichen 32, die eigentlich nur ungefähr 28 GB sind, damit win überhaupt arbeiten kann, wenn der windows-Ordner schon 14 GB, das Systemdrumherum etwa 10 und dann noch die Auslagerung dazukommt? Hat da jemand Erfahrungen?
    Vielen Dank

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Speicherkapazität Mini-PC TrekStore W2 ?

    Die SD Karte wird Laufwerk D: sein, auf das Du dann Deine eigenen Dateien, die Apps und die Karten verlegen kannst.

  4. #3
    Avatar von Sabine
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    Intel Core i5-2520M, 8 GB, Intel HD Graphics 3000

    Speicherkapazität Mini-PC TrekStore W2 ?

    Zitat Zitat von BerndLie Beitrag anzeigen
    Und reichen 32, die eigentlich nur ungefähr 28 GB sind, damit win überhaupt arbeiten kann, ...
    Was willst Du damit denn machen? Als Hauptrechner würde ich den nicht einsetzen.

    Ich habe mir als Spielzeug ein TrekStor SurfTab Wintron 7.0 zugelegt. Das hat 16 GB Hauptspeicher.

    Glücklicherweise gibt's die Aktualisierung auf Win 10 Th 2 als Image-Datei auf der Homepage, aber ein flüssiges Arbeiten ist mit 16 GB nicht wirklich möglich. Da ich damit nur surfe (aber nicht mehr wie 2 Stunden - dann ist der Akku leer), ist auch keine weitere Software installiert. Wo auch? Die zusätzliche SD-Karte ist noch langsamer als der eingebaute Speicher. Außerdem schmeiße ich über die Datenträgerbereinigung regelmäßig die Windows Update-Reste vom Gerät, damit der freie Speicher vom 3,5 GB nicht noch kleiner wird.

    Immerhin kann man mit dem Edge doch recht schnell surfen. Der Import der Favoriten vom IE 11 via html-Datei aus dem Firefox geriet mehr als hakelig, aber jetzt geht's. Irgendwann klappte dann der kopierte Edge-Ordner von einem meiner PC's. Vorher wurde der immer wieder abgewiesen.

    Auch bei einem PC mit 32 GB würde ich so wenig zusätzliche Software wie nötig installieren. Ein MS Office, selbst ein Office 2003, braucht zuviel Platz und Resourcen. Ein Open Office, Libre Office oder Softmaker Office 2016 Standard sollte besser mit den Resourcen klarkommen.

    Liebe Grüße

    Sabine

  5. #4
    Threadstarter
    Standardavatar

    Speicherkapazität Mini-PC TrekStore W2 ?

    Hallo Sabine,
    genau dorthin ging meine Frage. Weil aus meinem TV eine App nach der anderen verschwunden ist und die USB-Diashow nicht richtig läuft, weil die Sortierfolge innerhalb eines Ordners auf NTFS-Platten ein Ei hat, habe ich einen vista-PC im Phonoschrank unter dem TV stehen. Sieht aber bescheiden aus. Und hier kommt (soll) der Mini-PC ins Spiel kommen.
    Seit jeher meide ich Partitionen, weil ich den Verdacht habe, win springt dabei im Quadrat. Und nun zerteile ich Windows mit seiner Umgebung auf ein wie von Dir bestätigt, langsames Zusatzmedium. Wenns dann nur auf der Bettkante sitzt und hustet, müsste ich eben noch bissel warten, bis 64 GB verbaut sind.
    vG

  6. #5
    Avatar von Sabine
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    Intel Core i5-2520M, 8 GB, Intel HD Graphics 3000

    Speicherkapazität Mini-PC TrekStore W2 ?

    Aber was soll der Mini-PC denn machen oder was macht der jetzige PC? Welche Apps verschwinden aus dem TV? Deine Ausführungen sind mir ein Rätsel.

    Daten von einem Zusatzmedium wiedergeben, ist was anderes wie Programme dorthin installieren und von dort starten. Und das Windows "im Quadrat springt", wenn Partitionen eingerichtet sind, kann ich definitiv nicht bestätigen.

    Liebe Grüße

    Sabine

  7. #6
    Threadstarter
    Standardavatar

    Speicherkapazität Mini-PC TrekStore W2 ?

    Hallo Sabine,
    im TV sind verschwunden die Telekom-Mediencenter-App (Philips und Telekom hatten sich gegenseitig als Referenz angegeben), dann verschwand ARTE, dann YouTube und die ZDF ist zwar noch da aber grottenschlecht. Und für mich waren das Kaufargumente. Diashow von Fat32 ging gut, wenn ich die Bilder der Reihe nach auf HDD gebracht habe. Bei NTFS kann ich mich auf den Kopf stellen, das Plattenbedienungsprogramm (evtl Treiber genannt) sortiert die Dateien innerhalb eines Ordners beim Beschreiben immer wieder um. Und damit ist die Diashow im Eimer. Also soll der Mini-PC aus dem Philips-Smart-TV einen richtigen Smart-TV machen. Also Internet, Mails kontrollieren, Bilder ggf aus 3:2 Format 16:9 rausschneiden und dann auf die Sicherungsplatte hieven oder dem Hinweis von Jan Hofer folgen, dass die Nachrichten so richtig sowieso nur auf Tagesschau.de stehen.
    Von "Programme auf Zusatzmedien installieren und von dort starten" war keine Rede.
    vG

  8. #7
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Speicherkapazität Mini-PC TrekStore W2 ?

    Nur, was interessieren Windows die Android Apps Deines SMART TVs? Die Medienmanager solcher Fernseher setzen fast immer FAT32 als Format der externen Datenträger voraus, weil das Linux des Fernsehers das handeln kann - während es NTFS formatierte Medien meist nur lesend mountet und deshalb auch keine IndexDatei mit der von Dir vorgenommenen Sortierung schreiben kann.

    Mit einem angeschlossenen PC kannst Du ohnehin höchstens den als Mediaplayer und Internetportal nutzen, indem Du in diesem Fall auf den Anschluss des PCs wechselst oder aus dem Store des Fernsehers und auf dem Rechner eine VNC App installierst, so dass Du ihn darüber fernsteuerst und den Fernseher zum Monitor machst.

  9. #8

    Speicherkapazität Mini-PC TrekStore W2 ?

    Du willst also einen Mini-PC dazu nutzen die Mängel deines Smart-TV zu "übertünchen"? Ob das eine gute Idee ist, wage ich mal zu bezweifeln. Nimm ein vernünftiges Mediacenter, wie Kodi, pack das z. B auf einen Fire-TV und du kommst definitiv besser...
    Philips ist nun nicht gerade die Referenz in Sachen TV; ich kaufe von denen höchstens Glühlampen...

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Threadstarter
    Standardavatar

    Speicherkapazität Mini-PC TrekStore W2 ?

    Hallo MaxMeier,
    mein TV ist von 2010 und da war Philips den anderen um Längen voraus, was zB DVB-C, Diashow und selbstgedrehte Videos über USB und Heimnetz anging.
    Zum Thema Kodi und Fire-TV guck ich rein und sehe: "Beim Stichwort USB sind wir auch schon beim großen Wermutstropfen dieser Lösung: Amazon hat den Zugriff auf Speichermedien über den USB-Port des Fire TV gesperrt. " und ansonsten kann ich da auch gleich Privatfernsehen anschalten.
    Bei Windows weiß ich was ich hab und ja, der TV wird an der Stelle zum Monitor degradiert. Die Frage war, ob win in dem Mini-Pc W2 genügend Platz hat, sich überhaupt noch bewegen zu können. Der Hinweis, den ich irgendwo las, gleich von SD zu booten, hat Sabine klar ausgeschlossen.
    Ich bedanke mich und vG

  12. #10

    Speicherkapazität Mini-PC TrekStore W2 ?

    Zitat Zitat von BerndLie Beitrag anzeigen
    mein TV ist von 2010 und da war Philips den anderen um Längen voraus, was zB DVB-C, Diashow und selbstgedrehte Videos über USB und Heimnetz anging.
    Du musst eine besondere Auffassung von Technik haben, wenn du diese Aussage tätigst. Mein Panasonic-Plasma ist aus dem Jahre 2009 und auch heute noch jedem Philips oder Samsung in Sachen Bildqualität überlegen. Der hat allerdings gar keine USB-Schnittstelle, aber ich wüsste auch nicht, wozu man die braucht.
    Ein TV-Gerät als Monitor ist nicht wirklich eine gute Idee, genauso wie es andersrum nicht wirklich funktioniert. Aber das kann natürlich jeder machen, wie es ihm gefällt...


Speicherkapazität Mini-PC TrekStore W2 ?

Speicherkapazität Mini-PC TrekStore W2 ? - Ähnliche Themen


  1. Outlook 2016 (Windows 10) syncronisiert nicht mit Samsung s5 mini: Fehlermeldung: Informationen für den Outlook-Ordner können nicht abgerufen werden.



  2. Trekstore Surftab Duo W1 LTE kein Zugriff auf Webcam: Hallo ins Forum, ich sehe in meinem neuen Trekstore Surftab Duo W1 mit der Win10 Kamera App keine Möglichkeit zwischen den beiden Kameras ,Front...



  3. Windows 10 Mini PC: Was empfehlt Ihr (aus Erfahrung)?: Habe den Kauf eines neuen Mini PCs inkl. Windows 10 geplant. Habe keine großen Ansprüche, wie z.B. hochauflösende grafikfressende Spiele. Bin mehr...



  4. Microsoft "Display Dock" verwandelt Windows Phones zum Mini-PC: Mittlerweile verfügen aktuelle und künftige Smartphones über dermaßen viel Leistung, dass diese zumindest einem normalen Office-PC in nichts...


Sucheingaben

surfbook w2 linux installieren

trekstor surftab duo w2

trekstor minipc w1 intel hd graphics treiber

trekstore surfbook w2 sd card

läuft surfbook w2 unter linux

w1 mini pc win10 zteiber

trekstor minipc w2 upgrade harddisk

trekstor minipc w1 linux

trekstore surfbook aufrüsten

Stichworte