Medion P7644: sehr gut ausgestattetes 17,3-Zoll-großes Windows-10-Multimedia-Notebook

Diskutiere Medion P7644: sehr gut ausgestattetes 17,3-Zoll-großes Windows-10-Multimedia-Notebook im Kaufberatung Forum im Bereich Sonstiges; Originalansicht: Medion P7644: sehr gut ausgestattetes 17,3-Zoll-großes Windows-10-Multimedia-Notebook demnächst bei Aldi-Süd Der Discounter Aldi-Süd bietet pünktlich zum Weihnachtsgeschäft jede Menge neue Technik-Produkte an. Das wohl ...


Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv

    Medion P7644: sehr gut ausgestattetes 17,3-Zoll-großes Windows-10-Multimedia-Notebook

    Originalansicht: Medion P7644: sehr gut ausgestattetes 17,3-Zoll-großes Windows-10-Multimedia-Notebook demnächst bei Aldi-Süd

    Der Discounter Aldi-Süd bietet pünktlich zum Weihnachtsgeschäft jede Menge neue Technik-Produkte an. Das wohl interessanteste Angebot stellt dabei das Medion P7644 dar, ein Windows-10-Multimedia-Notebook, dass für 899 Euro sehr anständig ausgestattetes ist, wie zum Beispiel die neue USB 3.1 Typ C-Schnittstelle beweisen kann


    Name:  teaser5.jpg
Hits: 1365
Größe:  70.2 KB


    Unter der Bezeichnung "Imposante Grafik. Extremes Tempo" hat Aldi Süd ab dem 19. Dezember 2015 das Medion P7644 im Angebot, welches angesichts seines Preises von 899 Euro zwar nicht als günstig bezeichnet, aber hinsichtlich seiner hochwertigen Ausstattung schon fast in die Notebook-Oberklasse eingeordnet werden kann.

    Der im Medion P7644 eingesetzte Intel Core i7-6500U-Prozessor der Skylake-Generation arbeitet mit zwei Rechenkernen, die einen Grundtakt von 2,5 Gigahertz aufweisen und im Bedarfsfall ihren Turbo-Takt auf bis zu 3,1 Gigahertz anheben können. Dank der Hyperthreading-Technologie kann der Zweikern-Prozessor mit vier Threads arbeiten, was einen großen Vorteil gegenüber der in vielen Geräten dieser Preisklasse verbauten Intel Core i5-Prozessoren darstellt.

    Zudem darf der Medion P7644 auf eine dedizierte GeForce GTX 950M zurückgreifen, die im Vergleich zur integrierten IGPU auf einen eigenen zwei Gigabyte großen Videospeicher zurückgreifen kann. Beim Arbeitsspeicher setzt man auf eine Größe von acht Gigabyte, wobei hier Angaben zur Bestückung sowie Geschwindigkeit nicht mitgeteilt werden. Das 17,3 Zoll große IPS-Panel mit LED-Backlight löst mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf und setzt zudem auf eine matte Oberfläche, was nicht nur eine gute Blickwinkelstabilität zur Folge hat, sondern auch im Außeneinsatz eine gute Figur abgeben dürfte.

    Beim Systemspeicher setzt Medion wieder einmal auf eine duale Lösung aus SSD und HDD. Während die SSD - welche auch das Betriebssystem Windows 10 Home in sich trägt - mit 256 Gigabyte ganz vernünftig dimensioniert ist, können weitere Inhalte noch auf der HDD gespeichert werden, die einen Terabyte fasst.


    Bild 1 von 4Name:  teaser3.jpg
Hits: 1102
Größe:  62.7 KB
    Bild 2 von 4Name:  teaser4.jpg
Hits: 1105
Größe:  96.2 KB
    Bild 3 von 4ESD Build 9860 Downloads-teaser1.jpg
    Bild 4 von 4Name:  teaser2.jpg
Hits: 1107
Größe:  85.2 KB



    Hinsichtlich der Schnittstellen gibt es ebenfalls wenig bis gar nichts zu bemängeln, da neben zwei USB-2.0- auch ein USB-3.0- sowie ein USB-3.1-Port im Angebot stehen. Zusätzlich stehen schnelles WLAN (802.11ac), Bluetooth 4.0, ein Multikartenleser für SD-, SDHC- & SDXC-Speicherkarten, HDMI-, VGA-, Ethernet- und Audio-Buchse, Stereo-Lautsprecher mit Dolby-Audio-Premium-Zertifikat, eine HD-Webcam und zu guter letzt ein Multistandard-DVD-/CD-Brenner zur Verfügung.

    Durch das 17,3-Zoll große Display kommt das Gehäuse auf Abmessungen von 420 x 279 x 28 Millimetern und bringt rund 2,85 Kilogramm auf die Waage. Allerdings wird nicht erwähnt, mit welcher Laufzeit bei dem 47,5 Wh fassenden Akku zu rechnen ist.

    Ab dem 19. Dezember wird Aldi Süd das neue Medion P7644 in seinen Filialen zu einem Preis von 899 Euro anbieten, wobei neben Windows 10 Home auch die bei Medion üblichen Programme bereits vorinstalliert sein werden.

    Meinung des Autors: Das neue Medion P7644 ist ein anständig zusammengestelltes Multimedia-Notebook. Allerdings sollte man auch nicht zu viel von dem Prozessor erwarten, da es sich hierbei zwar um einen Core i7 handelt, der aber mit dem Kürzel "U" für besonders stromsparend gilt und dementsprechend auch hinsichtlich seiner Leistungsentfaltung nicht mit den Q-Modellen mithalten kann. Dennoch erhält man für 899 Euro ein grundsolides Notebook mit einer sehr guten Ausstattung, welches nicht nur für Multimediaanwendungen, sondern auch Spiele genutzt werden kann, da die GeForce GTX 950M in der Lage ist, nahezu jedes Spiel im Full-HD-Auflösung mit mittleren bis hohen Details darstellen kann.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Medion P7644: sehr gut ausgestattetes 17,3-Zoll-großes Windows-10-Multimedia-Notebook

Medion P7644: sehr gut ausgestattetes 17,3-Zoll-großes Windows-10-Multimedia-Notebook - Ähnliche Themen


  1. EveryPhone – Phablet aus Japan mit 5,5 Zoll Display und Windows 10 Mobile: Der hierzulande doch recht unbekannte Anbieter Yamada Denki bringt mit dem EveryPhone ein Windows 10 Mobile Smartphone auf den Markt, und das kann...



  2. Großes Update: Hallo. Bin ganz überrascht nach dem GROSSEN UPDATE wurden alle Fehler, aber wirklich alle behoben. Jetzt macht das Arbeiten mit Win 10 wieder Freude....



  3. Windows 10 Notebook - Aldi bringt Medion Akoya E6418 mit sehr gutem Preis-Leistungs-V: Die Discounter-Kette Aldi bietet dem 29. Oktober sowohl in den süddeutschen als auch norddeutschen Filialen das neue Medion Akoya E6418 an, ein...



  4. Verschiedene Herunterfahr-Methoden ... sehr gut erklärt: Hallo Es gibt wohl so einige verschiedene Methoden, Windows 10 herunterzufahren bzw. neu zu starten. Dass es so viele sind, war mir gar nicht...



  5. Tablet 7 Zoll Windows 10: Hallo, Ich hab ein phanter 7 Zoll tablet mit Windows 8.1. Ich will Windows 10 installieren. Leider ist auf der internen Festplatte nicht genügend...


Stichworte