BGH weist Klage von Springer ab - Werbeblocker sind zulässig

Diskutiere BGH weist Klage von Springer ab - Werbeblocker sind zulässig im IT-News Forum im Bereich Community; Gutes Urteil, wie ich finde https://www.zdf.de/nachrichten/heute...m-bgh-100.html...


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    feuerlux
    Standardavatar

    BGH weist Klage von Springer ab - Werbeblocker sind zulässig

    Gutes Urteil, wie ich finde
    https://www.zdf.de/nachrichten/heute...m-bgh-100.html

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Hier findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770

    BGH weist Klage von Springer ab - Werbeblocker sind zulässig

    Sehe ich eher gemischt. Das Internet existiert doch im Grunde nur davon, dass Werbung geschaltet wird. Wenn diese Werbung von der breiten Masse mit Adblockern umgangen wird, dann hilft nur eins: Die Webinhalte zu monetarisieren. Irgendwie muss es bezahlt werden, denn keiner arbeitet umsonst.

    Ich verwende auch Adblocker, allerdings im Grunde nur aus dem Grund, dass ich vieles an Werbung einfach ungeheuer frech finde. Wenn die Seiteninhalte komplett von einer Werbung blockiert werden, man mit Popups zugespammt wird, oder, noch schlimmer, Werbeinhalte kommen, die bimmeln, quaddern, blinken und blitzen, dann ist das einfach eine Nummer zu aufdringlich. Somit gilt für mich: Werbung ja, aber nicht auf so eine Weise. Denn das ist das wirkliche Problem, nicht die Werbung an sich.

    Selbst auf dem Smartphone nervt mich dieses Haschen nach Aufmerksamkeit, bei den App-Benachrichtigungen. Die schalte ich dann reihenweise ab, wenn sie mich ungewollt mit Benachrichtigungen nerven.

    Am Ende gibt's aber doch für Seiteninhaber die Möglichkeit, die Seiteninhalte zu sperren, wenn ein Adblocker aktiv ist. Insofern weiß ich überhaupt nicht, warum sicher der Springer-Verlag überhaupt dazu veranlasst fühlt, gegen die reine Existenz von Adblockern vorzugehen.

  4. #3
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    BGH weist Klage von Springer ab - Werbeblocker sind zulässig

    Eben das ist ja auch der Grund, warum die Leute Werbeblocker einsetzen! Diese Geblinke, Gebimmle, plötzlich selbststartende Videos und dieses ganze Gedöns. Dazu die im Hintergrund laufenden Minerscripte und die allgegenwärtige Gefahr, dass man durch die Werbeeinblendungen ganz plötzlich mit Schädlingen zugespammt wird - Stichwort "DriveByInfektion"! Ausserdem diese unsägliche Infiltration durch die Trackingscripte.

    Die Springer Seiten sind dazu ein ganz besonderer Fall, denn die lechzen nur danach, die Rechner ihrer Besucher mit Werbemüll geradezu zu überhäufen. Der SPON ist dabei das allerbeste Beispiel. Denn ich hab noch keine Seite erlebt, die durch ihre Werbung so müllig und so unbedienbar geworden ist, wie der SPON.

  5. #4
    Avatar von Westend
    Version
    Windows 10 pro immer aktuell. Win10 Home Insider in VMware
    System
    Lenovo H50-50, 8GB Ram, GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB

    BGH weist Klage von Springer ab - Werbeblocker sind zulässig

    Die Jungs von Adblock Plus sind da aber auch nicht viel besser mit ihrer Whitelist für Geld.
    Gut das es noch andere/bessere Blocker gibt, die auch nicht von den Seiten als solche erkannt werden.

  6. #5
    Avatar von Harald aus RE
    Version
    keine
    System
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155;MB ASUS 1155 P8Z77-WS;WIN7 Prof32bit;

    BGH weist Klage von Springer ab - Werbeblocker sind zulässig

    uBlock Origin ist mein Favorit, Adblock Plus ist für mich out. Das gilt jetzt für Firefox.
    noCoin ist inzwischen auch out, Bitte lesen und den Hinweis für uBlock Origin umsetzen.
    brainticket

    Gruß Harald

  7. #6
    Avatar von Westend
    Version
    Windows 10 pro immer aktuell. Win10 Home Insider in VMware
    System
    Lenovo H50-50, 8GB Ram, GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB

    BGH weist Klage von Springer ab - Werbeblocker sind zulässig

    @Harald
    den uBlock nutze ich auch.
    Danke für den Link, hab mir auch gleich den Anti-Adblock Killer mit eingefügt.
    Super Sache
    Gruß

  8. #7
    Avatar von IT-SK
    Version
    10 Pro 64Bit -1803 (Build 17134.228)
    System
    I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO

    BGH weist Klage von Springer ab - Werbeblocker sind zulässig

    ...warum sicher der Springer-Verlag überhaupt dazu veranlasst fühlt, gegen die reine Existenz von Adblockern vorzugehen*.
    Mann glaubt eben " wer" zu sein"........
    Sogar die "Freikauftaktik" der Whitelist ( vom Gericht als zulässig erklärt, ich lehne die ab...) wurde ihnen angeboten, aber cool abgelehnt.
    Mit einer doppelten Niederlage hatten sie wohl nicht gerechnet.

    Außerdem gibt es ja auch noch die Wege per "Handarbeit".......

    * ich vermute komplett geblockte Kunden gelten nicht als Seitenaufruf......ergo weniger manymoney

  9. #8
    Avatar von Heinz
    Version
    Immer aktuellste Insiderbuild
    System
    i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.

    BGH weist Klage von Springer ab - Werbeblocker sind zulässig

    Springer hat doch eh längst reagiert.Wenn ich Spiegel online lesen will,schalte ich meinen Blocker aus,weil sonst viele Artikel nicht mehr zu öffnen sind.Auch bei anderen Webseiten hab ich das beobachtet
    Andere Online Anbieter ziehen sicher mehr und mehr nach.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro 1709
    System
    2 Desktop - 1 Tablet

    BGH weist Klage von Springer ab - Werbeblocker sind zulässig

    Im Urteil geht es doch nur (so viel wie ich gehört habe), ob Adblock Plus Geld verlangen kann damit man auf die White List kommt ! Bin aber sicher, das Springer mit der Verfassungsbeschwerde scheitern werden. Alle wollen Geld damit verdienen !

  12. #10
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770

    BGH weist Klage von Springer ab - Werbeblocker sind zulässig

    Also fängt der oben verlinkte Artikel schonmal völlig falsch an: "Das Anbieten von Werbeblockern im Internet ist zulässig." Typisch Presse.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

BGH weist Klage von Springer ab - Werbeblocker sind zulässig

BGH weist Klage von Springer ab - Werbeblocker sind zulässig - Ähnliche Themen


  1. Microsoft OneNote weist bei der Anmeldung Probleme auf: Hallo Ich habe mir gerade ein neues Mac-Gerät gekauft und habe gerade Office "Home & Student 2016" installiert. Word, Excel und PP laufen...



  2. Kein Aufrufen mehr von einigen Webseiten durch Werbeblocker mehr möglich: Ich nutze Windows 10 mit Firefox als Browser. Die zunehmende, aggressive Werbung auf etlichen Webseiten geht mir gehörig auf die Nerven. Darum habe...



  3. wieviele User sind zulässig bei Win 10 Home 32 bit?: Tablet mit Win 10 Home 32 bit, aktuelle inklusive Update KB4015438 bisher 1 lokaler User admin 1 User mit Microsoft-Konto Problem: Es sollte...



  4. Surface 3 weist Infrarot-Menü auf?: Hallo, ich habe auf meinem Surface 3 ein Infrarot Menü gefunden. Wofür ist dieses? Wenn ich auf die blaue Schrift unten klicke, erscheint nur die...



  5. Klage wegen Zwangsupdate auf Windows 10 kostet Microsoft 10.000$ Schadensersatz: Natürlich sind wir in einem Windows 10 Forum, trotzdem wird so mancher über die Art wie penetrant Microsoft Windows 10 installieren will nicht...


Stichworte