Vodafone Kabelnetz garantiert bei 500-MBit-Anschlüssen lediglich 200 MBit, auch wenn stellenweise me

Diskutiere Vodafone Kabelnetz garantiert bei 500-MBit-Anschlüssen lediglich 200 MBit, auch wenn stellenweise me im IT-News Forum im Bereich Community; Originalansicht: Vodafone Kabelnetz garantiert bei 500-MBit-Anschlüssen lediglich 200 MBit, auch wenn stellenweise mehr möglich ist Der Kabelnetzbetreiber Vodafone/Kabel-Deutschland kann zwar mittlerweile rund 30 Prozent der ...


Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv

    Vodafone Kabelnetz garantiert bei 500-MBit-Anschlüssen lediglich 200 MBit, auch wenn stellenweise me

    Originalansicht: Vodafone Kabelnetz garantiert bei 500-MBit-Anschlüssen lediglich 200 MBit, auch wenn stellenweise mehr möglich ist

    Der Kabelnetzbetreiber Vodafone/Kabel-Deutschland kann zwar mittlerweile rund 30 Prozent der in 180 Städten angebundenen Haushalte mit 500-MBit-Paketen ausstatten, jedoch müssen sich aufgrund der als "Shared Medium" bezeichneten Technik viele Kunden eine Anbindung teilen, womit zu Stoßzeiten nachweislich geringere Geschwindigkeiten anliegen, als eigentlich laut Tarif vorgesehen ist. Auf Anfrage hat Vodafone nun mitgeteilt, dass selbst im Tarif mit der schnellsten Anbindung lediglich Geschwindigkeiten von 200 MBit/s garantiert werden können, das allerdings zu jeder Tages- und Nachtzeit. In vielen Fällen stehe sogar eine schnellere Anbindung zur Verfügung, nur garantieren möchte und kann das der Netzbetreiber nicht




    Obwohl sich nun auch in Deutschland so langsam die Anbindungsqualitäten sowie auch Geschwindigkeiten zu bessern scheinen, hängt Deutschland im europäischen Vergleich stellenweise immer noch arg hinterher. Selbst die als sehr schnell propagierten Kabel-Tarife des Anbieters Vodafone (ehemals Kabel Deutschland) können in ihrer maximalen Ausbaustufe nicht die Geschwindigkeiten aufbieten, für die der Kunde einen Tarif gewählt hat. Der Kabelnetz-Betreiber Vodafone kann derzeit in rund 180 deutschen Städten ungefähr 3,5 Millionen Haushalte mit bis zu 500 MBit/s versorgen, wobei bei dem größten Tarif laut Anfrage der Kollegen von Golem allerdings nur 200 MBit/s garantiert werden können.

    Das Hauptproblem darin liegt in der Netztechnik "Shared Medium", durch welche sich viele Kunden immer noch eine Anbindung teilen müssen. Dadurch kann es in Stoßzeiten immer wieder zu Gewschwindigkeitseinbrüchen kommen, so dass seitens Vodafone lediglich 200 MBit/s zu jeder Tages- und Nachtzeit garantiert werden können. Auch wenn in vielen Fällen regelmäßig mindestens 450 MBit/s anliegen würden, kann und möchte der Anbieter diesen Wert nicht garantieren.

    Ähnlich verhält es sich mit den Upload-Werten, die laut dem 500 MBit/s-Tarif 50 MBit/s vorsehen. Hier kann der Anbieter allerdings nur 15 MBit/s garantieren, obwohl in den meisten Fällen mindestens 35 MBit/s zur Verfügung stehen, die rund um die Uhr anliegen.

    Technisch sind mit dem aktuellen Netzstandard Docsis 3.0 Datenraten von bis zu 800 MBit/s und mehr möglich. Die ersten Produkte mit dem Nachfolger Docsis 3.1 sollen in der Lage sein 1 GBit/s im Download sowie rund 100 Mbit/s im Upload erreichen zu können. Das für Docsis 3.1 ergänzende Full Duplex soll in einigen Jahre folgen. Erfolgt die Aufrüstung des Kabelnetzes nach Plan, sollte der Gigabit-Standard spätestens Ende 2020 als abgeschlossen gelten.

    Meinung des Autors: Das Internet-Provider immer mehr an ihre Tarife schreiben, als diese in der Lage sind zu leisten, ist ja nicht neu. Interessant und sehr positiv ist hier die Ehrlichkeit seitens Vodafone, die sagen, dass es eine garantierte, übliche und maximale Bandbreite innerhalb der Tarife gibt. Allerdings frage ich mich auch, was passiert, wenn Vodafone bei den 500 MBit-Tarifen nicht von Hause aus die volle Leistung zur Verfügung stellt, die dann meinetwegen bei 600 oder gar 800 MBit liegt und somit eine garantierte Geschwindigkeit von 500 Mbit/s im Download geboten werden könnte. Allerdings braucht auch Vodafone noch stärkere Tarife, da sich diese wiederum für noch mehr Geld vermarkten lassen. Wie dem auch sei, ich bin mit meiner 400 MBit-Leitung mehr als zufrieden, da es wirklich nichts mehr gibt, was irgendwo oder irgendwie zu langsam erscheint.

  2. Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Joern
    Standardavatar

    Vodafone Kabelnetz garantiert bei 500-MBit-Anschlüssen lediglich 200 MBit, auch wenn stellenweise me

    Moin,
    Vodafone ist gerade mein Reizthema Nr. 1
    Ich habe eine 200 er Leitung die auch tagsüber voll zur Verfügung stehen.
    Ab 18:00 bricht die Leitung dann im schlimmsten Fall auf 1 Mbit zusammen. Das ist dann wie früher mit ISDN.
    Vodafone garantiert ein Minimum von 80 Mbit. Das wäre wirklich Klasse.
    Der Upload von 12 Mbit ist davon nicht betroffen.
    Angeblich wird an der Leitung noch bis Ende März 2018 gebaut, dann soll es wieder normal sein.
    Wenigstens muss ich seit 2 Monaten bis die Arbeiten beendet sind nichts zahlen.

  4. #3

    Vodafone Kabelnetz garantiert bei 500-MBit-Anschlüssen lediglich 200 MBit, auch wenn stellenweise me

    Zitat Zitat von maniacu22 Beitrag anzeigen
    Wie dem auch sei, ich bin mit meiner 400 MBit-Leitung mehr als zufrieden, da es wirklich nichts mehr gibt, was irgendwo oder irgendwie zu langsam erscheint.
    Wie schön für dich. Let's brag a bit.


Vodafone Kabelnetz garantiert bei 500-MBit-Anschlüssen lediglich 200 MBit, auch wenn stellenweise me

Vodafone Kabelnetz garantiert bei 500-MBit-Anschlüssen lediglich 200 MBit, auch wenn stellenweise me - Ähnliche Themen


  1. LAN Übertragungsrate 100 statt 1000 MBit/s: LAN Übertragungsrate 100 statt 1000 MBit/s



  2. wenn ich das Adressbuch aufrufe und einen Namen suche, erscheint er nicht. Auch wenn der Kontakt - w: Ab diesem Thread teilen. Hallo Microsoft-Team Ich konnte das Problem teils lösen. Ich musste unter Einstellungen - Allgemein den Haken in "In...



  3. Deutsche Telekom - alle MagentaZuhause-Tarife bis zu 100 MBit im ersten Jahr für 19,9: Der Deutschen Telekom sind durch ihre veraltete Tarifstruktur sprichwörtlich viele Neukunden davon gelaufen, da in vielen Fällen die...



  4. Über 1.200 Windows 3.1 Programme auch auf Windows 10 im Browser nutzbar: Windows 10 ist ja nun das aktuellste Microsoft OS für PCs. Viele schwören vielleicht auf Windows 8.1 oder sicher auf Windows 7. Was ist aber mit...



  5. Windows 10 lädt permanent mit ca. 10 Mbit/s: Hallo zusammen, ich habe vor einigen Tagen auf die neuste Windows 10 Build aktualisiert. Nun habe ich seit heute morgen das "Problem", dass...


Stichworte