Achtung: bei angeblicher Amazon-Stornierungs-E-Mail handelt es sich erneut um eine Pishing-Mail

Diskutiere Achtung: bei angeblicher Amazon-Stornierungs-E-Mail handelt es sich erneut um eine Pishing-Mail im IT-News Forum im Bereich Community; Originalansicht: Achtung: bei angeblicher Amazon-Stornierungs-E-Mail handelt es sich erneut um eine Pishing-Mail Zitat von Hans73 Viel erschreckender ist eigentlich wie genau einige Ersteller dieser Seiten/Mails ...


Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30
  1. #11
    chakkman
    Standardavatar

    Achtung: bei angeblicher Amazon-Stornierungs-E-Mail handelt es sich erneut um eine Pishing-Mail

    Originalansicht: Achtung: bei angeblicher Amazon-Stornierungs-E-Mail handelt es sich erneut um eine Pishing-Mail

    Zitat Zitat von Hans73 Beitrag anzeigen
    Viel erschreckender ist eigentlich wie genau einige Ersteller dieser Seiten/Mails über einen informiert sein müssen.
    An den meisten der genannten Warnzeichen lassen sich manche kaum noch erkennen , allerhöchstens daran das es diese Art der Mail nicht geben würde.
    Gibt schon diverse mit korrekter Anrede (Vor und Nachname) und ohne Rechtschreibfehler , die Mails kommen mittlerweile bei mir auch nur noch auf den Mail Addressen mit denen ich auch beim jeweiligen Anbieter angemeldet bin , also wird anscheinend gezielter versendet und nicht jede Mail Addresse ins blaue hinein "beschossen"
    Eigentlich geht das so auch nicht. Wenn dann wurden Daten verkauft, von unseriösen Seitenbetreibern, bei denen du dich irgendwann angemeldet hast. Ich würde dann mal genau nachvollziehen, wo, und wie ich die E-Mail-Adresse verwendet habe. Wie sollte das sonst gehen, wenn nicht gerade eine E-Mail von dir abgefangen wurde (wie, mit SSL?). Was ich mir höchstens vorstellen könnte, ist, dass diese Daten aus kompromittierten anderen Paypal-Konten kommen, von Leuten, mit denen du Zahlungs-technisch schon zu tun hatte. Etwas anderes würde mir da jetzt nicht einfallen.

  2. Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12
    Avatar von Thomas62
    Version
    DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build 1809
    System
    AMD FX 8150 8x3,6GHz +16 GB Ram GTX 950 Nvidia Asrock 970M PRO3

    Achtung: bei angeblicher Amazon-Stornierungs-E-Mail handelt es sich erneut um eine Pishing-Mail

    Frage mich gerade wie lange sich noch an dieser Mail festgehalten wird .

  4. #13
    kerberos
    Standardavatar

    Achtung: bei angeblicher Amazon-Stornierungs-E-Mail handelt es sich erneut um eine Pishing-Mail

    Hi Thomas,

    hier ist eine neue Mehltüte für dich; dann musst du die hier nicht mit den anderen teilen
    Schönes Wochenende, und nicht alles auf einmal verbacken ...

    Anhang 16609

  5. #14
    chakkman
    Standardavatar

    Achtung: bei angeblicher Amazon-Stornierungs-E-Mail handelt es sich erneut um eine Pishing-Mail

    Zitat Zitat von Thomas62 Beitrag anzeigen
    Frage mich gerade wie lange sich noch an dieser Mail festgehalten wird .
    Angst stirbt nie aus.

  6. #15
    BlueNinja2017
    Standardavatar

    Achtung: bei angeblicher Amazon-Stornierungs-E-Mail handelt es sich erneut um eine Pishing-Mail

    Zitat Zitat von chakkman Beitrag anzeigen
    Angst stirbt nie aus.
    Da gibt es genug von die darauf reinfallen.

    Zitat Zitat von Thomas62 Beitrag anzeigen
    Frage mich gerade wie lange sich noch an dieser Mail festgehalten wird .
    Bis sie jeder bekommen hat.

  7. #16
    chakkman
    Standardavatar
    Ich hab sie nicht bekommen. Hab seit sicher zwei Jahren keine Phishing-Mail in der Art mehr bekommen. Die letzte war "von Paypal", und sah sogar recht professionell aus. Inhalt und E-Mail-Adresse haben sie trotzdem entlarvt. Und, ich glaube, es war auch noch nicht mal mein echter Name in der Mail genannt worden.

  8. #17
    Avatar von raptor49
    System
    Win 10 /64, Kubuntu 18.04/32

    Achtung: bei angeblicher Amazon-Stornierungs-E-Mail handelt es sich erneut um eine Pishing-Mail

    Am besten gar nix bei solchen Läden bestellen und somit auch keinen Account haben. Am besten man kauft lokal bzw im Stationären Handel bzw alternativen Webstore . LMAA Amazon!

  9. #18
    chakkman
    Standardavatar
    Jedem seine Meinung. ich finde es sehr komfortabel im Internet zu bestellen, und viel mehr Auswahl, und wesentlich günstigere Preise hat man auch noch.

  10. #19
    Avatar von Wolf.J
    Version
    Verschiedene WIN 10 / WIN 7

    Achtung: bei angeblicher Amazon-Stornierungs-E-Mail handelt es sich erneut um eine Pishing-Mail

    Zitat Zitat von raptor49 Beitrag anzeigen
    Am besten gar nix bei solchen Läden bestellen und somit auch keinen Account haben.
    Auch ohne Account bei "solchen Läden" oder der Postbank kommen solche Mails auf meiner "Spam-Mailadresse" an, und die nutze ich nur für Registrierungen.
    Also kann man vermuten, wo die Kollegen die Mail-Adressen her haben.

  11. #20
    chakkman
    Standardavatar
    Ich sag's ja. Auf irgendwelchen Hinterhof-Seiten anmelden, und, schwupps, sind die Daten bei Dritten. Einfach nicht zu trauen, vielen in dem Bereich.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Achtung: bei angeblicher Amazon-Stornierungs-E-Mail handelt es sich erneut um eine Pishing-Mail

Achtung: bei angeblicher Amazon-Stornierungs-E-Mail handelt es sich erneut um eine Pishing-Mail - Ähnliche Themen


  1. meine mail account bei outöock ist eine katastrofe. mail werden nicht gesendet, spät benachrichtingu: wie kann ich das geschilderte prloblen aufheben?



  2. e-mail senden mit Live mail - eine e-mail Adresse funktioniert nicht...: Ich habe das Problem, dass ich mit meiner office e-mail Adresse (eigenen Url mit e-mails über EDIS) keine e-mails senden kann. Mit meiner Newsletter...



  3. Angeblicher Service Anruf von Microsoft - Achtung!: Hatte am 30.12.16 ein HUP Office heruntergeladen und Heute am 02.01.17 einen Anruf von der Nummer 0456474744 von angeblich Microsoft dass mein...



  4. ACHTUNG: eine Gewinnspielseite die sich als Microsoft ausgibt: Hallo, bin heute (26.11.2016) auf diese Website unfreiwillig gestoßen, die sich sehr glaubhaft auf den ersten Blick als ein von Gewinnspiel von...



  5. ACHTUNG: eine Gewinnspielseite die sich als Microsoft ausgibt: Hallo, bin heute (26.11.2016) auf diese Website unfreiwillig gestoßen, die sich sehr glaubhaft auf den ersten Blick als ein von Gewinnspiel von...


Stichworte