Microsoft Edge wird nun auch für iOS und Android kommen - UPDATE

Diskutiere Microsoft Edge wird nun auch für iOS und Android kommen - UPDATE im IT-News Forum im Bereich Community; Originalansicht: Microsoft Edge wird nun auch für iOS und Android kommen - UPDATE Damit Nutzer des Edge-Bowsers ihr gewohntes Umfeld auch auf ihre Smartphones mitnehmen ...


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv

    Microsoft Edge wird nun auch für iOS und Android kommen

    Originalansicht: Microsoft Edge wird nun auch für iOS und Android kommen - UPDATE

    Damit Nutzer des Edge-Bowsers ihr gewohntes Umfeld auch auf ihre Smartphones mitnehmen können, die künftig kein Windows 10 Mobile mehr haben werden, wird Microsoft seinen Edge-Browser künftig auch für Apples iOS sowie Googles Android bereitstellen. Bis zum Rollout des Windows 10 Fall Creators Update wird der Edge-Browser für die mobilen Betriebssysteme allerdings nur als Preview zur Verfügung stehen


    Windows 10 kommt im ersten Jahr als kostenloses Upgrade-01.jpg


    Nachdem der Versuch Microsofts mit Windows 10 Mobile im Bereich der mobilen Geräte Fuß zu fassen als gescheitert angesehen werden kann, ist jetzt zumindest der Edge-Browser für die beiden favorisierten Smartphone-Betriebssysteme iOS und Android angekündigt worden.

    Mit diesem Schritt plant Redmond, den Desktop dennoch mit dem Smartphone verbinden zu können, wodurch das Teilen von Inhalten über das Smartphone zum PC nur eine der möglichen Optionen darstellen wird. Noch nicht möglich soll eine Synchronisation von Verläufen, Favoriten, Leselisten, Passwörtern oder Tabs sein, wobei auch ungeklärt bleibt, ob diese Funktionen überhaupt zu einem späteren Zeitpunkt noch implementiert werden.

    Für die iOS-Version des Edge-Browsers gibt es bereits die erste Beta, die als Basis WebKit nutzt und sich somit sehr ähnlich dem dortigen Safari-Browser verhält. Unter Googles Android kommt die Blink Rendering Engine zum Tragen, wie sie auch im Chromium-Browser Anwendung findet, da diese laut Aussage von Microsoft selbst die größte Kompatibilität bietet.

    Während für die Beta für iOS neben einem Insider-Zugang auch die App Testflight benötigt wird, die eine Nutzung schon jetzt erlaubt, soll die Version für Android erst zu einem späteren, bislang noch nicht näher spezifiziertem Zeitpunkt erfolgen. Weitere Informationen zur Installation sowie zum Download der Edge-Preview für iOS und Android hält Microsoft auf folgender Seite bereit.

    Meinung des Autors: Windows 10 Mobile schien trotz der vielen Innovationen dann vielleicht doch zu viel gewesen zu sein. Wenn sich Redmond jetzt vorrangig auf den Edge-Browser konzentriert, könnte das vielleicht funktionieren, auch wenn ich diesen persönlich weder auf dem Desktop noch auf dem Smartphone nutze. Aber vielleicht bringt Microsoft mit dem Edge ja wirkliche Innovationen, die mir ein Firefox oder Chrome nicht bieten können? Meiner Meinung nach sollte man diesem Projekt eine Chance geben oder was meint ihr?

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von raptor49
    System
    Win 10 /32 (1803.17133) / 64(1709.16299), Win7 / 32,

    Microsoft Edge wird nun auch für iOS und Android kommen

    Dinge die man nicht braucht.

  4. #3
    Avatar von runit
    Version
    1803... Home 64 bit................... Build 17134.48
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    Microsoft Edge wird nun auch für iOS und Android kommen

    Zitat Zitat von maniacu22 Beitrag anzeigen
    Aber vielleicht bringt Microsoft mit dem Edge ja wirkliche Innovationen, die mir ein Firefox oder Chrome nicht bieten können? Meiner Meinung nach sollte man diesem Projekt eine Chance geben oder was meint ihr?
    Da bist Du aber ein echter Optimist. Microsoft bringt es ja nichtmal, die PC-Version konkurrenzfähig zu machen. Was soll ein Phone-Nutzer dann mehr erwarten vom Edge, als bisherige Phone-Browser bieten? Mir fehlt da die Vorstellungskraft. Microsoft hinkt Entwicklungen eher hinterher im krampfhaften Versuch, der Konkurrenz ein adäquates Produkt entgegenzustellen, alsdass Microsoft selbst innovative Software anbieten könnte, vor der sich die Konkurrenz fürchten müsste. - ist wie bei Hase und Igel - bin schon da, wo Edge gerne sein möchte.

    Welche Option habe ich, diesem Projekt eine Chance zu geben? Ich kann doch nur gucken, was Microsoft da werkelt. Je weniger Microsoft ich auf dem Phone nutzen muss, desto glücklicher bin ich. Microsoft kann Betriebssystem - dass soll Microsoft meinethalben entwickeln und verbessern. Alles Andere ist für mich nur eingeschränkt tauglich und nutzbar. (Ausnahme Office, das ist wirklich gut)

    Was Microsoft an Fehlinvestionen über die letzten Jahre erbracht und damit riesen Verluste erwirtschaftet hat, finde ich echt bemerkenswert unter dem Hintergrund, dass die einfach so weiter machen. Neues Projekt - neuer Verlust. Eine normale Firma leistet sich das nicht,. Da würden nach einem versemmelten Projekt Köpfe rollen, wie bei Nichterreichen von Planzahlen. Ist in D in den Firmen jedenfalls so, die ich kennengelernt habe im Laufe meines Berufslebens.

  5. #4
    Standardavatar
    Version
    Pro
    System
    MSI H270-A PRO, i5-7500, RX560 Red Dragon, Ram 2x8GB G.Skill, SSD Kingston SUV400S37240, Asus PCE-68

    Microsoft Edge wird nun auch für iOS und Android kommen

    Was ich bis jetzt von Edge in W10 gesehen habe, ist der so unnuetz fuer die Welt wie Coca Cola.

    syntoh

  6. #5
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770

    Microsoft Edge wird nun auch für iOS und Android kommen

    Top Entscheidung von Microsoft. Das ist für mich der einzige Weg den (gar nicht mal schlechten) Edge einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.

    Coca-Cola ist übrigens lecker.

  7. #6
    Avatar von raptor49
    System
    Win 10 /32 (1803.17133) / 64(1709.16299), Win7 / 32,

    Microsoft Edge wird nun auch für iOS und Android kommen

    Zitat Zitat von chakkman Beitrag anzeigen

    Coca-Cola ist übrigens lecker.
    Nur mit Jack D.

  8. #7
    Avatar von Heinz
    Version
    Immer aktuellste Insiderbuild
    System
    i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.

    Microsoft Edge wird nun auch für iOS und Android kommen

    Ich finde das nur richtig,dass wir zurückschlagen
    Ich als abgefahrener Windowsfan,empfinde es als ewige Angriffe von Android und Ios wenn man mit Erweiterungen für Windows bombardiert wird.
    Die sollen nun auch den Edge über sich ergehen lassen.das ist in Ordnung.
    Bitte,als Joke auffassen,ja ! ich besitze ja auch kein Smartphone oder iPad und bin daher nicht in der Lage,das echt zu beurteilen.Ich denke aber unter den vielen Millionen Nutzern Derselben Systeme,gibt es sicher sehrViele,die sehr wohl interessiert daran sind,Edge zu nutzen.Und die soll man nicht im Regen stehen lassen

  9. #8
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770

    Microsoft Edge wird nun auch für iOS und Android kommen

    Zitat Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
    Ich als abgefahrener Windowsfan,empfinde es als ewige Angriffe von Android und Ios wenn man mit Erweiterungen für Windows bombardiert wird.
    Die sollen nun auch den Edge über sich ergehen lassen.das ist in Ordnung.
    Erweiterungen für Windows? Von Android? Manchmal sprichst du wirklich in Rätseln, Heinz.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Avatar von Heinz
    Version
    Immer aktuellste Insiderbuild
    System
    i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
    Ok,sag's ja.keine Ahnung. Ich meine vielleicht all dies,was Android und IOs anbieten,damit ihre Apps auf Windows laufen .So in der Art etwa.

  12. #10
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770
    Google bietet leider außer der Google-App, die im Grunde nur ihre Dienste verlinken, unter Windows 10 gar keine Apps an. Finde ich ehrlich gesagt schade, denn ich wünschte mir eine stärkere Einbindung der Google-Dienste in Windows 10. Ok, wirklich meckern kann ich auch nicht, es gibt ja die Möglichkeit, die Kontakte- und Kalender-Daten über die Kontakte- und Kalender-App von Win 10 zu syncen, und Google Drive synce ich mit Google Backup & Sync. Bloß Apps gibt es dafür keine.

    Am Ende darf man sich da natürlich nichts vormachen. Microsoft wird immer darauf gefixt sein, ihre Dienste am besten einzubinden, und alles andere ist nebensächlich, genauso wie Google darauf gefixt sind, ihre Dienste anzubieten. Manche nennen das Monopolstreben, andererseits ist es einfach das, was man halt tut, wenn man sich im Markt behaupten will. Ich vergleiche das immer gern mit dem Fischmarkt, der Schreier vom Fischstand will dort auch dafür sorgen, dass die Leute bei ihm kaufen, der sagt den Leuten ja nicht "Ja... hm... also meine Fische sind ganz gut... aber sie können auch nebenan kaufen... die haben die gleiche Qualität...". Am Ende vergleiche ich, und, wenn Microsoft mir mit seinen Diensten das gleiche, oder etwas besseres als Google liefern würde, dann würde ich deren Dienste nutzen, besonders, da ich durch Office 365 1 TB Cloud-Speicher habe, und nicht wie bei Google nur 15 GB (was mir allerdings auch völlig ausreicht...). Oder ich würde im Windows-Store statt im Play Store kaufen, wenn die Preise niedriger wären. De facto ist dies aber nicht der Fall.

    Und Google hat da einfach den besseren Job gemacht, genau wie bei Android, das muss man einfach so sagen, und der Marktanteil spricht da auch ein deutliches Wort. Was Google nicht hinbekommen hat ist, ein vernünftiges Desktop-System zu entwickeln. Chrome OS ist halt auch einfach deutlich auf die Nutzung der Google-Dienste zugeschnitten, während die Leute auf Desktopsystemen wohl eher gewohnt sind, für jeden Zweck eine eigene App zu haben, und auch viele Drittanbieter-Apps. Da ist ein System, das rein auf Cloud-Nutzung, oder das Arbeiten im Browser angelegt ist, halt doch ein anderer Ansatz.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Microsoft Edge wird nun auch für iOS und Android kommen - UPDATE

Microsoft Edge wird nun auch für iOS und Android kommen - UPDATE - Ähnliche Themen


  1. Microsoft Edge wohl bald auch für Android & iOS verfügbar: Da ich hier noch nichts davon gelesen habe, aber andere News-Portale bereits darüber berichtet haben, dachte ich, ich poste das mal hier:...



  2. Windows 10 über den Begleiter für Telefon mit Android und iOS synchronisieren: Microsoft setzt ja auch mehr Verbindung zu Android und Apple. Ein Schritt in diese Richtung ist die App "Begleiter für Telefon" als Bordmittel um...



  3. Humble PC & Android Bundle 14 nicht nur für Windows 10 sondern auch für Android OS: Mit dem neuen Humble PC & Android Bundle 14 bekommt man, wie der Name es schon vage vermuten lässt, ein Spielepaket das man sowohl auf einem Desktop...



  4. Cortana für Android und iOS: finale Version von Microsoft freigegeben: Seit Windows Phone 8.1 und Windows 10 (Mobile) hat Microsoft einen eigenen digitalen Sprachassistenten, der sich mit den Konkurrenten Google Now für...



  5. Windows 10 wird von Microsoft und Xiaomi auf Android Gerät getestet: Um Windows 10 auf der Hardware von Android Smartphone zu testen haben Microsoft und Xiaomi sich zusammengeschlossen und mit ersten Versuchen gute...


Stichworte