Microsofts Virtual- und Mixed-Reality- Headsets sollen noch vor Jahresende ab 400 US-Dollar verfügbar sein - UPDATE Systemanforderungen

Diskutiere Microsofts Virtual- und Mixed-Reality- Headsets sollen noch vor Jahresende ab 400 US-Dollar verfügbar sein - UPDATE Systemanforderungen im IT-News Forum im Bereich Community; Originalansicht: Microsofts Virtual- und Mixed-Reality- Headsets sollen noch vor Jahresende ab 400 US-Dollar verfügbar sein - UPDATE Systemanforderungen Das Redmonder Unternehmen hat in seinem Blog ...


Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv

    Microsofts Virtual- und Mixed-Reality- Headsets sollen noch vor Jahresende ab 400 US-Dollar verfügba

    Originalansicht: Microsofts Virtual- und Mixed-Reality- Headsets sollen noch vor Jahresende ab 400 US-Dollar verfügbar sein - UPDATE Systemanforderungen

    Das Redmonder Unternehmen hat in seinem Blog neue Informationen zu den kommenden Virtual- beziehungsweise auch Mixed-Reality-Headsets bekannt gegeben, welche mit passenden Controllern noch rechtzeitig vor beziehungsweise zum Weihnachtsgeschäft erscheinen sollen. Interessant ist die angekündigte enge Zusammenarbeit mit Valves Spieleplattform Steam, so dass geeignete Inhalte nicht nur aktuell, sondern auch zukünftig eine hohe Kompatibilität aufweisen sollen


    Windows 10 Dualboot-01.jpg


    Seit Microsoft im Januar 2015 damit begonnen hat, sein eigenes Mixed Reality-Headset in Form der HoloLens an Entwickler zu vertreiben, hat sich die Sparte rund um Mixed Reality (MR) und Virtual Reality (VR) rasant weiterentwickelt. Wie Microsoft in seinem aktuellen Blog schreibt, sollen die Früchte aus der Zusammenarbeit mit verschiedensten Partnerfirmen in Form von VR- sowie auch MR-Headset-Bundles noch Ende diesen Jahres geerntet werden können, bestenfalls sogar pünktlich zum Weihnachtsgeschäft.

    Obwohl Microsoft im Blog noch nicht weiter auf Details zu den Bundles eingeht, welche in Zusammenarbeit mit namhaften Herstellern wie Acer, Dell, HP oder auch Lenovo entstehen, sollen diese im Rahmen der kommenden Internationalen Funkausstellung folgen, die vom 1. bis 6. September in Berlin ihre Pforten öffnen wird.

    Die Headset-Bundles, welche es mit und ohne zusätzliche Controller zu Preisen ab 400 US-Dollar geben soll, sollen hinsichtlich ihrer Einrichtung so einfach und intuitiv sein, dass selbst unerfahrene Nutzer schnell damit zurecht kommen sollen.




    Der wohl für die meisten potentiellen Nutzer wichtigste Punkt stellt die Kompatibilität zu diversen Anwendungen dar, ohne diese solch ein Headset nutzlos wäre. Hier schreibt Microsoft, dass eine enge Zusammenarbeit mit Valves Spieleplattform Steam entstanden ist, wodurch die Möglichkeit gegeben ist, dass die Steam-Inhalte nicht nur wie bisher über Virtual-Reality-Headsets, sondern ausgesuchte Inhalte auch auf Mixed Reality Headsets dargestellt werden können.



    Meinung des Autors: Voraussetzung für die Nutzung der neuen VR- und MR- Headsets dürfte allerdings das kommende Fall Creators Update sein, von dem ich hoffe, dass es rechtzeitig den Großteil aller Windows-10-Nutzer erreichen wird. Bezüglich der Headsets würde ich mir ein Modell wünschen, welches nicht nur pro Auge 1080p @60 Hz unterstützt, sondern beide Welten in sich vereint - also auf Wunsch MR oder auch VR ermöglicht. Da bin ich mal gespannt auf die diesjährige IFA, ihr auch?

  2. Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Microsofts Virtual- und Mixed-Reality- Headsets sollen noch vor Jahresende ab 400 US-Dollar verfügbar sein - UPDATE Systemanforderungen

Microsofts Virtual- und Mixed-Reality- Headsets sollen noch vor Jahresende ab 400 US-Dollar verfügbar sein - UPDATE Systemanforderungen - Ähnliche Themen


  1. Saturn Hololens Deutschlandtour - mit virtueller Beraterin "Paula" und Microsofts Mixed Reality Bril: Saturn hat in insgesamt 20 ausgesuchten Standorten in Deutschland ab Anfang Mai mit der Saturn-Hololens-Tour ein Projekt gestartet, über welches sich...



  2. Mixed reality: Hallo, Problem: Nach Update creator ist unter Einstellungen der Unterpunkt Mixed Reality nicht vorhanden. Wer kann helfen Danke Gruß...



  3. Gleichzeitige Nutzung des Audioausgangs und USB Headsets: Liebe Leute, bitte um schnelle Antwort: Ich möchte gerne gleichzeitig Kopfhörer durch den "normalen" Audioausgang bei meinem Laptop (Acer Aspire...



  4. Windows 10 VR: Microsoft gibt minimale Systemanforderungen für Mixed Reality offiziell bekannt: Mit Microsofts angekündigtem Creators Update soll Windows 10 nicht nur dreidimensional werden, sondern zugleich auch die Nutzung sogenannter...



  5. Microsofts Sprachassistentin Cortana arbeitet nur noch unter Edge und Bing: Bislang ist es unter Windows 10 möglich gewesen die Websuchen mittels der Cortana manuell an fast jeden beliebigen Browser sowie auch Suchmaschine zu...


Stichworte