Lücken bei der Antiviren-Software Trügerische Sicherheit

Diskutiere Lücken bei der Antiviren-Software Trügerische Sicherheit im IT-News Forum im Bereich Community; Und wenn man Bill Gates dazu befragt macht er wieder den hier https://www.youtube.com/watch?v=kjm2ZZg6MAQ...


Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 52
  1. #21
    Joern
    Standardavatar

    Lücken bei der Antiviren-Software Trügerische Sicherheit

    Und wenn man Bill Gates dazu befragt macht er wieder den hier
    https://www.youtube.com/watch?v=kjm2ZZg6MAQ

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Lücken bei der Antiviren-Software Trügerische Sicherheit

    Zitat Zitat von EynSirMarc Beitrag anzeigen
    oder wartet mal wieso nur der MS AV
    Könnte es sein das MS das extra so gemacht hat und schon im voraus den Defender so eingestellt hat das er diese Lücke wo MS selber gemacht natürlich schon erkennt um gut dazustehen?
    MS tut alles um was zu zerstören.
    Ist ja nur so, und das stellt der Artikel auch heraus, dass alle Softwarehersteller "Protected Processes" kennen und dies sogar schon lange - bevor wir davon was mitbekommen. Da wird nichts verheimlicht und unter den Tisch gekehrt - nur scheinen die AV Hersteller der Ansicht zu sein, dass sie ihre Produkte selbst so gut schützen können, dass sie die offiziellen Schnittstellen nicht nutzen müssen. Diese Schnittstellen lassen sich in der Dokumentation der Windows APIs auch jederzeit nachlesen. Wo das hinführt, das liest man ja allenthalben. Nämlich dahin, dass die simpelste Security Suite die Windows Updates blockiert oder das System lahm legt - weil ihr Hersteller sich seine eigenen Geschichten zurechtlegt.

    Und genau dahin führen dann die Äusserungen von Eugene Kaspersky, der sich ja so bitter darüber beklagt hat, dass MS ständig Benutzerschnittstellen ändert und die Hersteller da nicht mehr nachkommen. Dabei müssten sich die Hersteller der Security Suiten nur anpassen und endlich (seit Windows 8) die passenden Schnittstellen nutzen. Tun sie nicht, weil sie dann ihre Software umschreiben und teilweise ihre Alleinstellungsmerkmale aufgeben müssten. Ein recht guter Artikel zu diesem Thema ist der hier: https://www.heise.de/security/meldun...y-3662090.html (Links beachten!). Der letzte Absatz des Artikels gibt sogar Auskunft darüber, was die sogenannten Sicherheitsfirmen falsch machen. In diesem: https://www.cert-bund.de/advisorysho...1%20UPDATE%201 Artikel werden ausführliche Informationen zu den Schwachstellen des "Applicaton Verifier" und der zu treffenden Massnahmen seitens der "Sicherheitsfirmen" bereitgestellt.

    Letztlich sind es also keine Versäumnisse seitens MS, sondern der Anbieter, die ihre Produkte nicht gegen Angriffe Dritter absichern, weil sie eine seit Windows 8 zur Verfügung stehende Methode schlicht missachten: https://msdn.microsoft.com/de-de/lib...(v=vs.85).aspx. Man integriert eben lieber billig eingekaufte Tuning Tools (AVG) ins eigene Produkt, oder jammert sich ins digitale Koma (Kaspersky), bevor man dem Nutzer den Schutz zukommen lässt - den man ihm eigentlich versprochen hat. Die "Tuning Tools" eines deutschen Herstellers ins eigene Produkt zu integrieren, das hat vielleicht TuneUp gerettet - aber niemandem auch nur ein Quentchen zusätzlicher Sicherheit gebracht. Im Gegenteil, damit wurde der Sicherheitsgedanke in AVG erst recht ins ad absurdum getrieben.

    Hat nur niemand gemerkt, weil Windows Tuning offenbar wichtiger ist, als eine saubere Sicherung des Systems gegenüber Angriffen.

    @Heinz
    Sorry, eigentlich wollte ich den Heise Artikel verlinken!

  4. #23
    Joern
    Standardavatar

    Lücken bei der Antiviren-Software Trügerische Sicherheit

    Schöne guten Morgen Geschichte, damit ist doch alles gesagt.
    Es gibt auch noch ein Filmchen zu dem Thema.
    Forscher warnen vor Antiviren-Tools: Ein Detail macht sie zur Gefahr - CHIP

  5. #24

    Lücken bei der Antiviren-Software Trügerische Sicherheit

    . . . . . . und Firefox läuft dazu ohne Kaspersky, dafür mit Defender deutlich runder! Auch das Addon Firegestures funktioniert so problemloser!
    Fritz

  6. #25
    Avatar von EynSirMarc
    Version
    Windows 10 Enterprise 1803 1733.73 x64 rtm
    System
    M5a99FX, amd fx8350,16GB, HD7770 only SSD System 250/460/500/500gb

    Lücken bei der Antiviren-Software Trügerische Sicherheit

    ich mag Kaspersky sowieso nicht, hab mal installiert in der 2017 Version, und wie schön war gleich DeskModder und die Norton AV Forum Seite, nicht mehr Betretbar. ^^
    Ich vertraue meinem Norton und Jährliches Scannen per neusten C´T Linux AV DVD mit 4 Virenscanner und da nie ein Virus.
    Also ist Norton gut und bleibt.
    Gegen Defender ist zu sagen das die selbe Firma das macht wo Millionen von Sicherheitslücken in den Windows BS hat und sicher auch im Defender, plus zu wenige AV Datenbank Updates, ich kann in norton alle 5-6 Minuten auf live update klicken und es kommen neue Datenbank Updates, also auch Schneller wenn ein neuer Virus Herauskommt.

    Und wegen Lücken im avs glaube nicht das die Menschen bei AV Firmen herum sitzen und die Lücke nicht Schließen wenn was raus kommt.
    Gerade Kamm von Norton ein kleiner Hotfix.

    Und denkt mal darüber nach was passiert wenn die av´s Firmen alle Sterben, und Microsoft den ein av Monopol hat?

  7. #26
    Avatar von john_doe
    System
    X220, MSI CX 61

    Lücken bei der Antiviren-Software Trügerische Sicherheit

    Ich finde, eine Anti-Virus-Software an sich ist okay. Als Erste Instanz ist jedoch die "Brain.exe" des Benutzers gefordert! Die AV-Software ist in meinen Augen dazu da, heimliche Operationen (die der Nutzer halt nicht sieht/erkennt) aufzuhalten. Wer ohne Denken immer nur "Ok" klickt, sollte nachher nicht über sein falsches Handel herumheulen...

    Vielleicht bin ich jetzt zu extrem, aber das ist meine persönliche Meinung!

  8. #27
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Lücken bei der Antiviren-Software Trügerische Sicherheit

    Du hast da durchaus recht. Zuerst ist immer der Nutzer gefordert, sein Verhalten entsprechend anzupassen und sich aktiv über mögliche Bedrohungsszenarien zu informieren. Dazu gehört nunmal auch, dass man sich E-Mails genau ansieht und sich zuerst fragt, ob der Absender z.B. tatsächlich berechtigt eine Rechnung zusenden könnte. In den allermeisten Fällen wird man dann schon erkennen können, dass da was nicht stimmen kann und darauf verzichten den Dateianhang zu öffnen.

    Genauso sollte man einfach auch registrieren, wenn sich sein System auffällig anders verhält als sonst. Das ist alles kein Hexenwerk.

  9. #28
    Avatar von john_doe
    System
    X220, MSI CX 61

    Lücken bei der Antiviren-Software Trügerische Sicherheit

    Kann ich voll unterschreiben. Leider ist zu 95% die Brain.exe deaktiviert...
    Entweder habe ich Nutzer der Versionsnummernhetzerei (Ich habe V 10.x, du hast nur 9.x) oder die Gutgläubigen (Wer will mir denn schon was Schlechtes?). Da macht es manche Tage einfach keinen Spaß. Wobei das noch die "angenehmen" Fehler sind - schlimmer sind die mit Halbwissen (aus der Computerb*** & Konsorten). Die sind in meinen Augen richtig gefährlich!

    Ich (persönlich) bin oft mit Windumm im Netz: XP, Win 7 & Win 10. Zumeist ohne jeden Antivirus & teilweise ohne aktuelle Sicherheits-Patches. Mir ist noch nie was passiert...
    Okay - wie auch? Mein Win läuft in'nem VM-Ware ESXi-Server und wird nur im RAM gehalten. Keine Schreibrechte auf dem Host-System, keine Austausch-Verzeichnisse und als Basis läuft ein Gentoo (Stage 3) mit gehärtetem Kernel im Paranoia-Mode.
    Das heißt nicht, dass ich sicher bin, aber um da auszubrechen?! Viel Spaß!

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #29
    Avatar von EynSirMarc
    Version
    Windows 10 Enterprise 1803 1733.73 x64 rtm
    System
    M5a99FX, amd fx8350,16GB, HD7770 only SSD System 250/460/500/500gb

    Lücken bei der Antiviren-Software Trügerische Sicherheit

    Windumm kannst lassen. OKI weil Windows hat ja nichts dafür wenn Dumme ohne Schutz mit Windows ins Netz gehen.

  12. #30
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Lücken bei der Antiviren-Software Trügerische Sicherheit


Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Lücken bei der Antiviren-Software Trügerische Sicherheit

Lücken bei der Antiviren-Software Trügerische Sicherheit - Ähnliche Themen


  1. Antiviren-Software von Drittanbietern und Defender: Hallo @all Robert O Callahan ehemaliger Mozilla Entwickler hat vor kurzen einen Artikel über AV-Programme veröffentlicht, er ist der Meinung das...



  2. Problem beim herunterladen der Software bei office 365 (Wird eingerichtet…): Schönen guten Tag, und zwar hab ich folgendes Problem, dass ich mich vor 2 Tagen über meine Universität bei office 365 angemeldet habe, was auch...



  3. Problem beim herunterladen der Software bei office 365 (Wird eingerichtet…): Schönen guten Tag, und zwar hab ich folgendes Problem, dass ich mich vor 2 Tagen über meine Universität bei office 365 angemeldet habe, was auch...



  4. Schnellstart , Energieoptionen . Antiviren Software: Eins vorweg : Ich bin glücklicher User von Windows 10 , bei mir gibt es fast keine Probleme ;). Dies sollte eher eine allgemeine Umfrage werden...



  5. Treiber-Software bei Deinstallation vollständig von der Festplatte löschen: Wollte man bei Windows 7 einen Treiber vollständig entfernen, so gab es bei der Deinstallation über den Gerätemanager ein Kästchen, das man anhaken...


Stichworte