Deutsche Telekom - alle MagentaZuhause-Tarife bis zu 100 MBit im ersten Jahr für 19,9

Diskutiere Deutsche Telekom - alle MagentaZuhause-Tarife bis zu 100 MBit im ersten Jahr für 19,9 im IT-News Forum im Bereich Community; Zitat von runit DSL ist doch out Das ist doch wohl eher eine Frage , in welchem Kaff man wohnt, und sorry runit für meine ...


Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32
  1. #11

    Deutsche Telekom - alle MagentaZuhause-Tarife bis zu 100 MBit im ersten Jahr für 19,9

    Zitat Zitat von runit Beitrag anzeigen
    DSL ist doch out
    Das ist doch wohl eher eine Frage , in welchem Kaff man wohnt, und sorry runit für meine obige Aussage, habe VDSL, was ich auch in #4 geschrieben habe.

  2. #12

    Deutsche Telekom - alle MagentaZuhause-Tarife bis zu 100 MBit im ersten Jahr für 19,9

    War über vierzig!! Jahre bei Telekom (16tsd. DSL, Telefon-Festnetz Flat, keine mobile SIM), selten Probleme, der Service gut, immer erreichbar. Ab und an mal ein "kleines Danke" nach einer Beschwerde, Router (Speedport 701V) kostenlos, immer freundlich.
    Ab dem 01. April (kein Aprilscherz) habe ich gewechselt, mittels der Prämie zahle ich für den Router nichts, habe von April bis September keinerlei Verbindungskosten, ab Oktober bis Dezember 2016 zahle ich 29,99, dann von Januar 2017 bis Vertragsende März 2018 den gleichen Betrag wie zuvor auch bei T-Com: 34,99.
    Dafür habe ich hier allerdings 50tsd. VDSL, Festnetz- u. Mobiltelefon Flat, plus eine kostenfreie SIM ins hauseigene Mobilnetz; andere mobile Netze zum üblichen Tarif.
    Die Zweijahresbindung hat mich gestört, aber bei den Konditionen habe ich halt abgeschlossen. Plus: Über ein Online-Portal habe ich noch mal 100 Euro Bonus herausgeholt. Insofern ist Telekom/T-Com zwar für mich immer noch gut, aber preislich nicht akzeptabel. Und im Leben geht es meist nur ums Geld

  3. #13
    Standardavatar
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1703 Build 15063.296

    Deutsche Telekom - alle MagentaZuhause-Tarife bis zu 100 MBit im ersten Jahr für 19,9

    ja ok, ich vergesse doch manchmal die "Abghängten", Ich wohne in einer Großstadt, und da ist VDSL mittlerweile Standard. Wenn wer in irgendeinem Dorf unserer wunderschönen Republik wohnt, ist es wohl eine Geduldsfrage, bis aktuelle Technik vor Ort angekommen ist.

  4. #14
    Avatar von EynSirMarc
    Version
    Windows 10 Enterprise 1703 15063.332 x64
    System
    M5a99FX, amd fx8350,16GB, HD7770

    Deutsche Telekom - alle MagentaZuhause-Tarife bis zu 100 MBit im ersten Jahr für 19,9

    24 Monate öm Telekom hat 12 Monat wenn man Tarif komplett wechselt, hab noch den alten Tarif auf Handy von Telekom aber am 16.8 gibst ein neues Handy nehme mir den ein samsung Note 7 wenn es das schon gibt sonst warte ich.
    bin seit 2008 Telekom werde nicht wechseln.

    Ja Telekom verlangt 5 Euro Rum pro Monat für den Router kann man natürlich auch kaufen, ich habe den v921 mit 1GB Ports was anders will ich nicht.
    Und Router kaufen nein wenn jedes Jahr ein neuer Router kommt den kann ich nur den neusten bestellen/Liefern, den meiner einsendet, und zahle weiter die 5 Euro.
    OKI ein 7490 würde mich schon reizen aber den hast den länger und wenn ein neuer kommt muss ich den alten verkaufen und den neusten kaufen.
    Sorry beim router muss bei mir immer die neuste Technik drin sein.
    Und nein, will kein Router von einem Hersteller zwangsweise wo ich den nicht mal 1Gb Port habe brr.
    Bei mir ist alles Cat.7 Kabel WLAN verboten außer Handy

  5. #15

    Deutsche Telekom - alle MagentaZuhause-Tarife bis zu 100 MBit im ersten Jahr für 19,9

    Zitat Zitat von EynSirMarc Beitrag anzeigen
    OKI ein 7490 würde mich schon reizen aber den hast den länger und wenn ein neuer kommt muss ich den alten verkaufen und den neusten kaufen.
    Sorry beim router muss bei mir immer die neuste Technik drin sein.
    Tja alle zwei Jahre bei Vertragsverlängerung die aktuelle FB dazu, inzwischen hab ich die nächste 7490 rumliegen.

  6. #16
    Standardavatar
    Version
    WIN10 Pro 64bit
    System
    CPU Intel core i5, 8GB RAM, NVIDEA GeForce GTX 690

    Deutsche Telekom - alle MagentaZuhause-Tarife bis zu 100 MBit im ersten Jahr für 19

    Zitat Zitat von runit Beitrag anzeigen
    ja ok, ich vergesse doch manchmal die "Abghängten", Ich wohne in einer Großstadt, und da ist VDSL mittlerweile Standard. Wenn wer in irgendeinem Dorf unserer wunderschönen Republik wohnt, ist es wohl eine Geduldsfrage, bis aktuelle Technik vor Ort angekommen ist.
    hier isse angekommen, schon vor 2 Jahren (ok, ist nur ne 50er Leitung)

  7. #17
    Avatar von EynSirMarc
    Version
    Windows 10 Enterprise 1703 15063.332 x64
    System
    M5a99FX, amd fx8350,16GB, HD7770

    Deutsche Telekom - alle MagentaZuhause-Tarife bis zu 100 MBit im ersten Jahr für 19,9

    Zitat Zitat von kerberos Beitrag anzeigen
    War über vierzig!! Jahre bei Telekom (16tsd. DSL, Telefon-Festnetz Flat, keine mobile SIM), selten Probleme, der Service gut, immer erreichbar. Ab und an mal ein "kleines Danke" nach einer Beschwerde, Router (Speedport 701V) kostenlos, immer freundlich.
    Ab dem 01. April (kein Aprilscherz) habe ich gewechselt, mittels der Prämie zahle ich für den Router nichts, habe von April bis September keinerlei Verbindungskosten, ab Oktober bis Dezember 2016 zahle ich 29,99, dann von Januar 2017 bis Vertragsende März 2018 den gleichen Betrag wie zuvor auch bei T-Com: 34,99.
    Dafür habe ich hier allerdings 50tsd. VDSL, Festnetz- u. Mobiltelefon Flat, plus eine kostenfreie SIM ins hauseigene Mobilnetz; andere mobile Netze zum üblichen Tarif.
    Die Zweijahresbindung hat mich gestört, aber bei den Konditionen habe ich halt abgeschlossen. Plus: Über ein Online-Portal habe ich noch mal 100 Euro Bonus herausgeholt. Insofern ist Telekom/T-Com zwar für mich immer noch gut, aber preislich nicht akzeptabel. Und im Leben geht es meist nur ums Geld
    Hmm für mich zählt Qualität, und gerade beim Telefon und Handy in alle Netze wo es gibt Gratis, Telefon<>Handy auch jedes Netz gratis, also wenn den das auch bei der Konkurrent willst, koste es nämlich auch fast so viel, ach plus noch in die Schweiz bei mir gratis dabei(nicht gratis sonder 3.50) nur eine Stunde telefonieren pro Monat in die Schweiz hast schon das 10 fach bezahlt).
    DSL hab ich 6000er weil radeberg fürs Umland um die Stadt, nichts an Telekom bezahlen wollte für die 50k Leitung.
    in der Stadt hat man bis zu 100vdsl jetzt, wohne nicht gerade gerne mitten in der Stadt .

  8. #18

    Deutsche Telekom - alle MagentaZuhause-Tarife bis zu 100 MBit im ersten Jahr für 19,9

    Marc,
    kann ich verstehen, man muss wohl abwägen, was für einen gut und günstig ist
    Aber dafür habt ihr dort sicher jede Menge Freibier ... muaahah!!
    Schönes Wochenende
    Gruß Rolf

  9. Deutsche Telekom - alle MagentaZuhause-Tarife bis zu 100 MBit im ersten Jahr für 19,9

    Hi
    Schau dir mal diesen Windows-Ratgeber an!

    MfG
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #19
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770

    Deutsche Telekom - alle MagentaZuhause-Tarife bis zu 100 MBit im ersten Jahr für 19,9

    Zitat Zitat von Michael Beitrag anzeigen
    Was nutzen einem 19,95 im ersten Jahr, wenn ich dann 39,95 ab dem zweiten Jahr zahlt.
    Meine 50 MBit Leitung, die auch ankommt, habe ich bei einem anderen Anbieter für dauerhaft 29,99€,
    bei Vertragsverlängerung gibts dann auch immer einen neuen Router.
    Bei der Telekom muss man meines Wissens für den Speedport extra zahlen.
    Bei uns ist wohl bald die Telekom hier die einzige Alternative für schnelles Internet, wenn hier VDSL kommt, was seitens der Telekom angekündigt ist. Bin momentan bei Vodafone, und zahle dort weniger, aber bei Vodafone wird es mit VDSL wohl noch etwas dauern.

    Wir hatten hier übrigens in unserem Bauernkaff gerade ein Angebot von einem lokalen Unternehmen, das Glasfaseranschluss bis in jedes Haus angeworben hat, allerdings erst ab 40% der Hausanschlüsse, und mit 100 € Anschlussgebühr bis zu einem bestimmten Termin, und danach 600 €. Das Angebot, und den Termin haben sie dann zwel mal verlängert, weil sie nicht genügend Anschlüsse hatten... und nun, nach dem Ablauf des Zeitraums haben sie immer noch nicht genug, und hoffen auf Finanzstütze von der Stadt. Und das als Startup-Unternehmen, das bereits für den Ausbau hier im Bereich 15 Millionen Euro vom Staat kassiert hat. Und man kann sich gar nicht vorstellen, was die hier für eine Werbeaktion geritten haben... das war die größte Werbeaktion jemals hier im Ort. Selbst im Supermarkt hier wurde man auf Fernsehern mit einem eigens dafür produzierten Werbespot "gehirngewaschen". Ganz ehrlich, da nehme ich lieber VDSL von der Telekom, erstens halte ich Glasfaseranschluss in jedem Ort, und sei er noch so klein für Größenwahn, denn das ist wirklich sauteuer, und außerdem stinken mir solche Subventions-gestützten Geschichten tierisch, denn die Vermutung ist immer da, dass sich da jemand privat die Taschen voll macht (und das dann auf Kosten des Steuerzahlers). Und so eine Werbeaktion wir die hier gestartet haben, mit Flyern, einer Bude, die sie hier aufgestellt haben, die ganze Stadt voller Fahnen, TV-Werbespot, und und und, was sicher bereits 1 1/2 Millionen Euro gekostet hat, und andauernd stand's in der Zeitung, ist mir echt suspekt. Jetzt hört man übrigens gar nichts mehr davon, und fragt man nach Ansprechpartnern, die mal etwas dazu sagen können, heißt es, die sind im Urlaub. Und unser Bürgermeister ist auch im Urlaub. Na klar Leute...

    Also für mich wird's dann wahrscheinlich auch bald die Telekom. Aber diese "zahle das erste Jahr das, und danach 20 € mehr" Taktik mag ich auch absolut nicht. Aber es wird halt gemacht, weil die Leute einfach nicht drauf gucken, und durch den Erstpreis gelockt werden. Der wirklich Preis steht dann ja ganz klein irgendwo, oder als Fußnote. So macht man das.

  11. #20
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro 1703
    System
    2 Desktop - 1 Tablet

    Deutsche Telekom - alle MagentaZuhause-Tarife bis zu 100 MBit im ersten Jahr für 19,9

    Glasfaseranschluss für Jeden bis ins Haus ist schon seit ewigen Zeiten ein Ziel ! Schon zu Zeiten wo es noch kein öffentliches digitales und schon gar kein HDTV gab, hat man von Glasfaserkabel gesprochen. Damals wäre es für die Deutsche Post deutlich günstiger gewesen das alles zu verlegen. Heute würden wir davon profitieren. Aber damals hat man noch keinen Sinn darin gesehen.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Deutsche Telekom - alle MagentaZuhause-Tarife bis zu 100 MBit im ersten Jahr für 19,9

Deutsche Telekom - alle MagentaZuhause-Tarife bis zu 100 MBit im ersten Jahr für 19,9 - Ähnliche Themen


  1. Treiber für Canon CanoScan LiDE 100: Hallo, Bevor ich auf Windows 10 (64 Bit) upgrade, möchte ich mich vergewissern, dass es auch Treiber für all meine Geräte gibt. Ich habe immer...



  2. Vorsätze für's neue Jahr: Schön,bald ist es wieder so weit.Welche Voorsätze sind denn bei euch so aktuell im Umlauf? Ich nehme mir ja jedes Jahr das gleiche vor.Ich höre auf...



  3. Lumia 550 bereits in Frankreich auch für deutsche Amazon Kunden bestellbar: Wer sich für ein neues Windows Mobile 10 Smartphone interessiert, aber nicht so viel Geld wie für die Flaggschiffe Lumia 950 und Lumia 950 XL...



  4. Windows 10 kommt im ersten Jahr als kostenloses Upgrade: Auf der eben erfolgten Pressekonferenz zum Release der Windows 10 Consumer Preview hat Microsoft mit vielen weiteren Informationen geglänzt, die...



  5. Was ist nach dem ersten jahr: wenn ich medienberichte folge bietet MS win 10 FÜR ein Jahr kostenlos an. aber was ist danach? bedeutet es das ich denn so wie bei vielen anderen...


Stichworte