YouTube Videos oder ganzen Desktop vom PC auf andere Geräte streamen - So einfach geht es!

15.05.2019 10:58 Uhr | Zeiram

Google bietet bei Nutzung des Chrome Browsers ein paar nützliche Funktionen für die YouTube Webseite an die man in anderen Browsers nicht hat, wie z.B. das spiegeln auf einen Fernseher oder ein anderes Gerät. Wie leicht man im Chrome Browser ein YouTube Video auf Fernseher, Fire TV oder andere kompatible Geräte spiegeln kann zeigt dieser Kurztipp.

Geht auf die YouTube Webseite und öffnet dort das YouTube Video das Ihr auf einem Smart TV oder anderen Geräten die diese Funktion supporten teilen wollt. Macht dann einen Rechtsklick ins Video und es öffnen sich Optionen von YouTube selbst.

Diese ignoriert Ihr und macht einen zweiten Rechtsklick in das Video woraufhin sich dann Optionen des Chrome Browsers öffnen. Hier könnt Ihr auch die Funktion Streamen… auswählen und danach öffnet sich ein Menü oben rechts in dem die verfügbaren Geräte angezeigt werden. Will man nicht explizit ein Video streamen kann man den doppelten Rechtsklick auch irgendwo in Chrome machen.

Über das Pull-Down Menü Quellen kann man noch festlegen ob man das Video oder den Desktop spiegeln will. Will man den ganzen Desktop streamen kann man auch noch festlegen welchen Teil man spiegeln will und ob man Audio ebenfalls freigeben will oder nicht. Für Präsentationen eine gute Lösung, für Gaming durch die Verzögerung aber ungeeignet.

Will man das Streaming wieder beenden muss man erneut das Chrome Menü durch einen doppelten Rechtsklick aufrufen, Streamen auswählen und dann auf das verbundene Gerät klicken. Die Funktion lässt sich generell im Chrome Browser nutzen und ist dabei nicht an YouTube gebunden. Streamt man den Desktop kann man auch in andere Programme wechseln aus denen heraus man die Funktion nicht starten könnte.

Meinung des Autors

So leicht kann man mit dem Chrome Browser YouTube, andere Videos oder auch den ganzen Desktop auf den Smart TV oder andere Geräte spiegeln.
Oben