Windows 10 Version 1903 Update VPN Verbindungsprobleme mit Fehlercode 0xc0000005 beseitigen

01.07.2019 14:20 Uhr | Zeiram

Manche Windows 10 Nutzer haben seit einem Update Verbindungsprobleme, wenn sie mit einem VPN arbeiten. Microsoft hat diesen Fehler bestätigt aber auch eine vorläufige Lösung dazu bekannt gegeben und in diesem kleinen Ratgeber zeigen wir wie man laut Microsoft Verbindungsprobleme mit dem Fehlercode 0xc0000005 beheben kann.

Alles zum Thema Microsoft auf Amazon

Laut Microsoft funktioniert der Dienst Remote Access Connection Manager (RASMAN) eventuell nicht mehr korrekt und man bekommt den Fehler 0xc00000000005 angezeigt. Bekannt wäre diese Fehler laut der Listung auf der Microsoft Supportseite seit dem KB4497935 Update. Auftreten würde der Fehler nur wenn das VPN Profil mit „Always on“ genutzt wird und / oder wenn die Einstellungen für die Telemetrie-Daten einen Wert von 0 haben. Ändern kann man dies laut Microsoft über den Registrierungseditor.

Öffnet dazu den Registrierungseditor, zum Beispiel indem Ihr den Ausführen Dialog mit der Tastenkombination WINDOWS + R öffnet und dann regedit gefolgt von der Enter Taste schreibt. Wenn Ihr Euch nicht sicher seid und Ihr Fragen zur Nutzung des Registrierungseditors habt fragt einfach nach. Im Registrierungseditor soll man dann wenn nötig in diesem Schlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\DataCollection

nach diesem Wert suchen:

AllowTelemetry

Wenn man diesen Eintrag nun doppelt anklickt kann man dort statt der 0 wahlweise eine 1, 2 oder 3 eintragen und nach einem Neustart sollte das Ganze wieder funktionieren. Laut Microsoft wird an einem offiziellen Bugfix gearbeitet, aber ein Termin steht dafür noch nicht fest.

Meinung des Autors

Dieser Fehler dürfte zum Glück auch nur wieder eine kleinere Gruppe betreffen, aber so wird man ihn laut Microsoft erst einmal wieder los. Seid Ihr davon betroffen?

Ähnliche Artikel

Oben