Windows 10 Version 1903 Kaomojis nutzen - So kann man eine Windows 10 Kaomoji Tastatur öffnen

11.06.2019 13:57 Uhr | Zeiram

Emojis sind für viele Nutzer DAS Stilmittel für eine Verständigung schlechthin und wer einen Hang zur japanischen Kultur hat nutzt auch gern Kaomojis, also Emojis bzw. Smileys die aus Satzzeichen erstellt wurden. Wie leicht man in Windows 10 nun auch Kaomojis einsetzen kann zeigt dieser Kurztipp.

Das Ganze ist leider erst in den aktuellen Windows 10 Versionen verfügbar, also wahlweise mit der aktuell offiziellen Version Windows 10 Mai 2019 Version 1903 oder eben mit noch aktuellen Builds aus dem Insider Programm. In älteren Version lässt sich der folgende Ratgeber zwar teilweise auch nutzen, aber der Bereich für die Kaomojis fehlt.

Drückt und haltet die WINDOWS Taste und drückt dann dazu die Taste mit Punkt und Doppelpunkt, und schon öffnet sich das vielen sicher bekannte Fenster aus dem man verschiedene Emojis überall über Windows 10 direkt auswählen kann. Hier kann man nun aber eben auch über den Reiter oben neben den Emojis auch auf die Kaomojis wechseln und so dann die ASCII Art Emojis einfügen.

Man kann unten im Fenster verschiedene Bereiche auswählen, und zwar Klassisch, Glücklich, Gruß, Niedlich, Traurig, Verärgert oder Überrascht. Das Fenster selber kann man natürlich nach Bedarf frei positionieren. Windows merkt sich die Position sogar, aber es kann aktuell manchmal zu Verzögerungen beim verschieben des Fensters kommen, es ruckelt quasi nach.

Meinung des Autors

Kaomojis? Wer sie mag und kennt kann nun auch in Windows 10 andere damit… erfreuen… ;)
Oben