Windows 10 Version 1809 Oktober Update legt Suchfunktion im Windows Media Player lahm

27.11.2018 08:53 Uhr | Zeiram

Auch wenn viele mit dem aktuellen Rollout des Windows 10 Oktober Updates sehr zufrieden sind tauchen immer wieder Fehler auf, die kleineren oder größeren Gruppen die Installation madig machen oder nicht erlauben. Nun ist ein Fehler im Windows Media Player gemeldet worden der zwar viele betrifft, aber vielleicht von vielen nicht einmal bemerkt wird.

Kurz und bündig betrifft der neu auf der Support Seite von Microsoft aufgenommene Fehler die Suchfunktion des Windows Media Players, denn diese soll nach dem Update bei vielen Nutzern einfach nicht mehr funktionieren und generell zu keinem Ergebnis führen oder sich erst gar nicht anklicken lassen um eine Suche einzugeben. Das Ganze betrifft zwar auch den PC des Verfassers dieser Zeilen aber ohne Hinweis wäre es nicht aufgefallen, da diese Funktion eigentlich nicht genutzt wird.

Wenigstens ist es nur ein kleines Problem das ohne Update-Stop für mache auskommt. Laut Microsoft wird auch bereits an dem Problem gearbeitet und es soll mit einem kommenden Release auch einen Fix für diesen Bug geben, wobei man sich nicht zwingend auf den nächsten Release festlegen will, aber für viele dürfte dieses doch recht kleine Problem ohnehin kaum relevant sein und für manche dann doch das kleinste Übel im Vergleich zu anderen Problemen?

Meinung des Autors

Ein neuer Tag, ein neuer Bug? Nein, das wäre gemein… oder doch nicht? Für manche User ist der aktuelle Release aber dann doch so fehlerbehaftet, dass man ihn erneut hätte stoppen sollen. Wie steht Ihr zum aktuellen Rollout?
Oben