Windows 10: so lässt sich die Sprachausgabe aktivieren und deaktivieren

08.10.2018 12:01 Uhr | maniacu22

Microsoft hat auch in Windows 10 eine Sprachausgabe integriert, welche auf dem Bildschirm angezeigte Texte vorlesen kann. Auch wenn dieses Feature in erster Linie für Menschen mit einer Sehbehinderung gedacht ist, soll dieses auch auch den Komfort für alle anderen Nutzer steigern können. Wo ihr die Sprachausgabe aktivieren und auch wieder deaktivieren könnt, soll euch dieser kleine Praxis-Tipp zeigen

Um sich die auf dem Bildschirm angezeigten Texte vorlesen lassen zu können, geht ihr wie folgt vor:

  • drückt die Tastenkombination [Windows] + [R] um in das Ausführen-Fenster zu gelangen
  • hier tippt ihr nun „Control“ ein und bestätigt mit Enter, woraufhin ihr in der klassischen Systemsteuerung landet
  • stellt Sicher, dass ihr rechts Oben die Anzeige in Kategorien eingeteilt habt
  • navigiert nun über „Erleichterte Bedienung“ zum „Center für erleichterte Bedienung“
  • klickt nun auf den Bereich „Computer ohne Bildschirm verwenden“
  • setzt nun ein Häkchen bei „Sprachausgabe aktivieren“
  • bestätigt nun noch mit „OK“ oder „Übernehmen“

Meinung des Autors

Wer einmal die Sprachausgabe unter Windows 10 ausprobieren möchte, nur zu. Persönlich muss ich aber sagen, dass diese noch extrem Verbesserungswürdig ist. Da bin ich echt froh, dass ich keine Probleme mit den Augen habe.
Oben