Windows 10: Slow Ring Build 17744 nun als ISO-Download verfügbar

05.09.2018 09:42 Uhr | maniacu22

Wer seinen PC mit dem „quasi fertigen“ Windows 10 Oktober-Update in Form der Version 1809 aufsetzen oder dieses in einer virtuellen Maschine testen möchte, kann nun die vor einigen Tagen im Slow Ring veröffentlichte und seit gestern als ISO-Datei verfügbare Build 17744 bedenkenlos downloaden und für eine saubere Installation nutzen. Da die Fast-Ring-Insider allerdings schon bei der Build 17751 angelangt sind, lässt es sich noch nicht mit absoluter Gewissheit sagen, dass es sich bei der ISO der Build 17744 um die „fertige RTM“ handeln könnte, bei welcher mit keinen weiteren, nachgeschobenen Builds gerechnet werden braucht

Mit der seit gestern verfügbaren Windows-10-ISO der Slow Ring Build 17744 erhalten interessierte Nutzer und Insider die Möglichkeit, eine der aktuellsten Windows-10-Versionen entweder direkt oder aber auch in einer virtuellen Maschine installieren zu können. Fast Ring Insider werden jetzt zwar behaupten, dass dies kalter Kaffee ist, da diese bereits bei der Build 17751 angekommen sind, aber aktuell ist die 17744 die neueste Windows-10-Build, welche in Form einer ISO zur Verfügung steht und somit für eine saubere Installation oder auch eine Inplace Upgrade Reparatur zur Verfügung steht.

Während die behobenen und noch vorhandenen Fehler der Build 17444 im Changelog hinterlegt sind, bietet Microsoft den Download der 17744 in den Editionen Home, Pro und Enterprise an.

Meinung des Autors

Wer über einen Testrechner oder auch eine VM verfügt, kann sich ja schonmal mit den vielen neuen Funktionen und Verbesserungen der Build 17444 vertraut machen, da bis zur fertigen "RTM" des Oktober Updates 1809 wohl kaum noch größere Änderungen kommen dürften.
Oben