Windows 10 PC per Timer herunterfahren - PC mit Timer ausschalten per shutdown.exe

23.05.2019 12:16 Uhr | Zeiram

Heute mal ein kleiner Tipp für Alle die nicht immer wach sind wenn der PC ausgeschaltet werden soll. Mit der shutdown.exe kann man allerlei anstellen um den Windows 10 PC abzuschalten und auch ein Timer ist möglich. Wie man über shutdown.exe einen Timer zum Ausschalten des Windows 10 PCs anlegen kann zeigt dieser Kurztipp.

areiland hat schon einiges Tipps zur shutdown.exe hier zusammengestellt, darum hier nun nur der Kurztipp um die shutdown.exe als Timer zu nutzen. Macht einen Rechtsklick in einen leeren Teil des Desktops und wählt aus, dass Ihr eine über den Menüpunkt Neu eine Verknüpfung erstellen wollt. In das Feld für den Pfad könnt Ihr dann folgende Zeile per Copy&Paste einfügen:

shutdown.exe /t 60 /f /s

Der Wert nach t steht für die Zeit in Sekunden, so dass in diesem Beispiel der Timer den PC nach einer Minute schon ausschalten würde. Diesen Wert kann man natürlich nach Lust und Laune anpassen oder einfach mehrere Verknüpfungen mit mehreren Timern anlegen. Wenn man den Timer mit einem Doppelklick startet kommt noch ein Hinweis den man bestätigen muss.

Ist die Zeit des Timers abgelaufen wird der PC heruntergefahren und vorher alle noch laufenden Apps ohne Rückfrage beendet. So kann man zum Beispiel die Zeit der Nutzung für Personen einschränken, oder einen Timer für ein Multimedia System mit Windows 10 einrichten. Will man den Timer doch wieder abbrechen kann man mit WINDOWS + R die Eingabe öffnen und mit CMD und ENTER dann weitergehen. Hier gibt man nun shutdown /a und bestätigt erneut mit ENTER um den laufenden Timer abbrechen zu können.

Meinung des Autors

Man weiß ja nie wann man einmal einen Timer für Windows 10 gebrauchen kann…
Oben