Windows 10 Lautstärkemixer als Desktopverknüpfung anlegen oder an Start und Taskleiste anheften

05.11.2018 09:42 Uhr | Zeiram

Auch wenn man aktuell eine neue Darstellung für den bekannten Lautstärkemixer erwartet nutzt diesen mancher Nutzer doch öfter und da ist ein Schnellzugriff recht praktisch. Wie man unter Windows 10 den Lautstärkemixer mit wenigen Schritten auf den Desktop als Icon, als Kachel in das Startmenü oder an die Taskleiste legt zeigt dieser kurze Ratgeber.

Macht einfach einen Rechtsklick an eine leere Stelle im Desktop und erstellt über den Eintrag Neu eine neue Verknüpfung. Wenn Ihr den Pfad eingeben sollt reicht es wenn Ihr hier einfach SndVol.exe schreibt. Eine Pfadangabe ist nicht notwendig, diesen findet das System selbst. Zum Abschluss vergebt Ihr noch einen Namen und schon ist die Lautstärkemixer Desktopverknüpfung fertig.

Wenn Ihr auf diese nun einen Rechtsklick macht könne Ihr die so erzeugte Verknüpfung auch über das Menü durch Wahl von An Start anheften oder An Taskleiste anheften eben jeweils genau dort nach Bedarf anpinnen.

Bildquelle: Pixabay

Meinung des Autors

So leicht legt man auch den Lautstärkemixer auf den Desktop, in das Start Menü oder in die Taskleiste.
Oben