Windows 10 Icons einer Anwendung in der Taskleiste nicht gruppieren - So einfach geht es!

04.04.2019 11:40 Uhr | Zeiram

Wenn man mehrere Instanzen eines Programms nutzt werden diese als Standard in der Windows 10 Taskleiste in einer Gruppe zusammengefasst, aber nicht immer möchte man das für die Übersicht so haben. In diesem Kurztipp zeigen wir Euch wie Ihr in Windows 10 die Gruppierungen in der Taskleiste aufheben könnt und mehrere Icons eines Programms einzeln anzeigen lassen könnt.

Das Ganze ist sehr schnell erledigt. Macht einfach einen Rechtsklick auf eine freie Stelle in der Taskleiste und wählt aus dem sich öffnenden Menü die Taskleisteneinstellungen aus. Wenn man rechts auf der sich öffnenden Seite dann etwas nach unten scrollt sieht man auch den Eintrag Schaltflächen der Taskleiste gruppieren und kann hier die Auswahl durch Anklicken ausklappen und vom Standard Immer, Beschriftungen ausblenden auf Nie umstellen.

Solltet Ihr auf einem System auch noch Windows 7 verwenden könnt Ihr das Ganze dort auch nutzen. Macht dazu auch einen Rechtsklick auf eine freie Stelle in der Taskleiste und öffnet dann die Eigenschaften der Taskleiste. Hier kann man nun im Reiter Taskleiste aus dem Drop-Down Menü mit der Bezeichnung Schaltflächen der Taskleiste die Option Nie gruppieren auswählen und die Änderung dann zur Übernahme mit OK bestätigen.

Meinung des Autors

So kann man die Gruppierungen von Icons in der Windows 10 Taskleiste aufheben oder nutzen, ganz wie man will.
Oben