Windows 10 Gruppenrichtlinien passendem Registry Eintrag zuordnen mit GPSEARCH Webseite

23.07.2019 10:36 Uhr | Zeiram

Wer sich öfter mit den Gruppenrichtlinien von Windows 10 beschäftigt würde diese vielleicht auch über die Registry bearbeiten wollen oder vermisst diese in der Windows 10 Home Edition, wobei man dies dort auch oft über die Registry nutzen kann. In diesem Kurztipp zeigen wir Euch wie man durch die GPSEARCH Webseite den Registry Eintrag zu einer Gruppenrichtlinie von Windows 10 finden kann.

Alles zum Thema Windows 10 auf Amazon

Natürlich sollte man sich damit nur beschäftigen wenn man weiß, was man macht. Wenn Ihr Fragen zu diesem Thema habt könnt Ihr sie gern hier stellen und werdet dann bestimmt auch Antworten bekommen, denn dazu ist das Forum ja da. Die Gruppenrichtlinien genau zu erklären würde den Rahmen jedes Ratgebers sprengen, denn man kann viele verschiedene Einstellungen für alle Nutzer des entsprechenden PCs machen.

Man sollte daher nicht auf Verdacht daran herumbasteln, sondern lieber hier fragen wenn nötig, denn man schraubt ja auch nicht ohne Grundkenntnisse an einem Motor oder einem Atomreaktor herum. Für so manchen User kann das Ganze aber sicher recht nützlich sein.

Auf der Group Policy Search Webseite über diesem Link kann man sich auf der linken Seite durch den Verzeichnisbaum der Gruppenrichtlinien klicken und bekommt bei der Auswahl eines Eintrags auf der rechten Seite dann dazu eine Erklärung und den Schlüssel aus der Windows Registry angezeigt. Oben rechts kann man übrigens die Sprache anpassen wenn man dies möchte. Beachtet auch, dass nicht alle Punkte auch für Windows 10 Home verfügbar sein müssen.

Meinung des Autors

Sicher kein Tipps für Einsteiger und auch nicht für die meisten normale Nutzer, aber erfahrene User (oder „Nerds“) können damit durchaus etwas anfangen. Aber auch persönlich möchte ich noch einmal darauf hinweisen, dass Ihr lieber fragen solltet bevor ihr auf Verdacht herumbastelt.

Ähnliche Artikel

Oben