Windows 10: Desktopverknüpfung für Systemsteuerung, Updates oder anderen Einstellungen erstellen, so gehts

15.03.2018 12:32 Uhr | maniacu22

Windows 10 bietet neben der Möglichkeit, die Systemeinstellungen direkt im Startmenü zu verknüpfen, diese auf Wunsch auch als Desktop-Verknüpfungen anzulegen zu können. Allerdings hat Microsoft mit dem Windows 10 Creators Update (1703) nicht nur die Systemsteuerung aus dem alternativen Startmenü (Win + x) entfernt, sondern auch noch die Möglichkeit entfernt, diverse Einstellungen per Drag & Drop auf den Desktop zu schieben. Das bedeutet, dass man für eine Desktop-Verknüpfung wieder dem klassischen Weg folgen muss, der in der Verlinkung des exakten Pfades liegt. In diesem Praxis-Tipp möchte ich euch nun zeigen, zu nahezu jeglicher System-Einstellung eine Desktop-Verknüpfungen anzulegen, wodurch das Merken von bestimmten Tasten-Kombinationen oder auch eine Klick-Orgie durch das Einstellungs-Menü der Vergangenheit angehören

Nachdem wir euch gestern gezeigt haben, wie und auf welche Weise ihr Verknüpfungen zur Systemsteuerung etc. im Startmenü anheften könnt, kam die Frage auf, ob diese auch als Desktop-Verknüpfung angelegt werden können. Die Antwort auf diese Frage kann immer noch bejaht werden, auch wenn seit dem Windows 10 Creators Update (1703) die klassische Systemsteuerung (Windows + X) weggefallen ist, über welche sich eben solche Verknüpfungen auf einfache Art und Weise haben erstellen lassen. Wer aber trotz Windows 10 Creators Update (1703), Fall Creators Update (1709) oder möglicherweise auch dem kommenden „Spring Creators Update (1803) nicht auf Desktop-Verknüpfungen verzichten möchte, kann neue Verknüpfungen immer noch anlegen, insofern der korrekte Pfad bekannt ist, der normalerweise in Verbindung mit dem Ausführen-Fenster (Windows + R) verwendet wird.

Um euch eine Verknüpfung auf dem Desktop zu erstellen, reicht ein einfacher Rechtsklick auf eine freie Stelle des Desktops -> Neu -> Verknüpfung. Hier wird von euch ein Pfad (Speicherort) des gewünschten Elements verlangt, welchen ihr aus der nachfolgenden Übersicht entnehmen, kopieren und einsetzen könnt. Im Anschluss könnt ihr auf die Verknüpfung nochmals einen Rechtsklick ausführen, und diesem über Eigenschaften -> Verknüpfung ein schickes, passendes Symbol geben.

[SLIDER]


[/SLIDER]

Hinweis: Je nach verwendetem Gerät (Desktop-PC, Notebook, Notebook/Tablet mit Touch) müssen nicht alle Befehle gleich gut funktionieren. Bitte seid nachsichtig mit mir, dass ich aus Zeitgründen nicht sämtliche persönlich ausprobieren konnte.

Pfad der klassischen Windows-Systemeinstellung:

explorer.exe shell:::{26EE0668-A00A-44D7-9371-BEB064C98683}

Pfad der neuen / regulären Systemeinstellungen (auch über „Windows + i“ zu öffnen):

Einstellungen

ms-settings:

System:

Anzeigen

ms-settings:display

Benachrichtigungen und Aktionen

ms-settings:notifications

Netzbetrieb und Energiesparen

ms-settings:powersleep

Akku

ms-settings:batterysaver

Speicher

ms-settings:storagesense

Tablet-Modus

ms-settings:tabletmode

Info

ms-settings:about

Verschlüsselung

ms-settings:deviceencryption

Geräte:

Bluetooth und andere Geräte

ms-settings:bluetooth

Drucker und Scanner

ms-settings:printers

Maus und Touchpad

ms-settings:mousetouchpad

Eingabe

ms-settings:typing

USB

ms-settings:usb

Handy:

Handy Einstellungen

ms-settings:mobile-devices

Handy hinzufügen

ms-settings:mobile-devices-addphone

Netzwerk und Internet:

Status

ms-settings:network-status

WLAN

ms-settings:network-wifi

Ethernet

ms-settings:network-ethernet

DFÜ

ms-settings:network-dialup

NFC

ms-settings:nfctransactions

Mobilfunk und SIM

ms-settings:network-cellular

Mobiler Hotspot

ms-settings:network-mobilehotspot

VPN

ms-settings:network-vpn

Flugzeugmodus

ms-settings:network-airplanemode

Datennutzung

ms-settings:datausage

Proxy

ms-settings:network-proxy

Personalisierung:

Hintergrund

ms-settings:personalization

Farben

ms-settings:colors

Sperrbildschirm

ms-settings:lockscreen

Designs

ms-settings:themes

Start

ms-settings:personalization-start

Taskleiste

ms-settings:taskbar

Apps:

Apps und Features

ms-settings:appsfeatures

Optionale Features

ms-settings:optionalfeatures

Standard-Apps

ms-settings:defaultapps

Offline-Karten

ms-settings:maps

Apps für Webseiten

ms-settings:appsforwebsites

Konten:

Ihre Infos

ms-settings:yourinfo

E-Mail und App-Konten

ms-settings:emailandaccounts

Anmeldeoptionen

ms-settings:signinoptions

Familie und weitere Kontakte

ms-settings:otherusers

Geschäfts- oder Schulkonto öffnen

ms-settings:workplace

Synchronisieren von Einstellungen

ms-settings:sync

Zeit und Sprache:

Datum und Uhrzeit

ms-settings:dateandtime

Region und Sprache

ms-settings:regionlanguage

Spracherkennung

ms-settings:speech

Spielen:

Spieleleiste

ms-settings:gaming-gamebar

Game DVR

ms-settings:gaming-gamedvr

Übertragung:

ms-settings:gaming-broadcasting

Spielmodus

ms-settings:gaming-gamemode

Erleichterte Bedienung:

Sprachausgabe

ms-settings:easeofaccess-narrator

Bildschirmlupe

ms-settings:easeofaccess-magnifier

Hoher Kontrast

ms-settings:easeofaccess-highcontrast

Untertitel für Hörgeschädigte

ms-settings:easeofaccess-closedcaptioning

Tastatur

ms-settings:easeofaccess-keyboard

Maus

ms-settings:easeofaccess-mouse

Weitere Optionen

ms-settings:easeofaccess-otheroptions

Cortana:

Mit Cortana sprechen

ms-settings:cortana

Datenschutz:

Allgemein

ms-settings:privacy

Position

ms-settings:privacy-location

Kamera

ms-settings:privacy-webcam

Mikrofon

ms-settings:privacy-microphone

Spracherkennung, Freihand und Eingabe

ms-settings:privacy-speechtyping

Kontoinformationen

ms-settings:privacy-accountinfo

Kontakte

ms-settings:privacy-contacts

Kalender

ms-settings:privacy-calendar

Anrufliste

ms-settings:privacy-callhistory

E-Mail

ms-settings:privacy-email

Messaging (Nachrichten)

ms-settings:privacy-messaging

Funkempfang

ms-settings:privacy-radios

Weitere Geräte

ms-settings:privacy-customdevices

Feedback und Diagnose

ms-settings:privacy-feedback

Hintergrund-Apps

ms-settings:privacy-backgroundapps

Update und Sicherheit:

Windows Update

ms-settings:windowsupdate

Nach Updates suchen

ms-settings:windowsupdate-action

Updateverlauf

ms-settings:windowsupdate-history

Neustartoptionen

ms-settings:windowsupdate-restartoptions

Erweiterte Einstellungen

ms-settings:windowsupdate-options

Windows Defender

ms-settings:windowsdefender

Sicherung

ms-settings:backup

Problembehandlung

ms-settings:troubleshoot

Wiederherstellung

ms-settings:recovery

Aktivierung

ms-settings:activation

Mein Gerät suchen

ms-settings:findmydevice

Für Entwickler

ms-settings:developers

Windows Insider-Programm

ms-settings:windowsinsider
Quelle: deskmodder

Meinung des Autors

Nutzer, die nicht so gerne mit dem Kachel-Menü von Windows 10 arbeiten, trotzdem aber nicht auf ein wenig Komfort in Form von Desktop-Verknüpfungen zu bestimmten, häufig genutzten Systemeinstellungen verzichten wollen, können nahezu jegliche Einstellung auch als Verknüpfung anlegen. Alles was man dazu benötigt ist der korrekte Pfad.
Oben