Windows 10 Designs mit Sound installieren, nutzen oder eigene Sounds verwenden - So geht’s!

07.11.2018 12:19 Uhr | Zeiram

Viele wollen den Desktop gern etwas persönlicher gestalten und auch als Einsteiger kann man sich leicht Designs aus dem Microsoft Store installieren, die dann aber oft nur den Hintergrund ändern. Wie man Designs mit Sound in Windows 10 installiert oder eigene Sounds in ein Windows 10 Design einbinden kann zeigt dieser kleine Ratgeber.

Wie man ein Design ganz einfach über den Microsoft Store installieren kann haben wir hier bereits erklärt, aber es gibt auch einen offiziellen Link wenn man eine Auswahl an Designs mit neuen Hintergründen UND neuen Sounds leicht nutzen will. Geht auf diese Seite direkt bei Microsoft und Ihr kommt zu einem kleinen Design Archiv. Ladet Euch die Datei Eurer Wahl herunter, macht einen Doppelklick auf die Datei und schon wird sie automatisch entpackt und eingerichtet.

Solche Windows-Themenpaketdateien nutzen die Dateiendung *.themepack und dieses Wort kann man auch als Suchbegriff bei Google nutzen um andere Seiten zu finden die solche Themenpakete fertig anbieten wie z.B. die Webseite ThemePack.me, muss aber genau schauen ob die Designs dann auch Sounds oder doch nur Wallpaper enthalten.

Optional kann man auch eigene Sounddateien einbinden. Geht dazu in die Einstellungen und über den Bereich Personalisierung auf den Reiter für die Designs. Dort könnt Ihr dann auf der Seite mit den verfügbaren Designs den Eintrag für die Sounds anklicken und in der Übersicht für jede verfügbare Aktion über den Button Durchsuchen nach einer passenden Datei im WAV Format suchen.

Meinung des Autors

So kann man in seinem Windows 10 Design auch den Sound ändern. Kennt Ihr gute Quellen für Designs mit Sound oder nutzt Ihr so etwas gar nicht?
Oben