Windows 10: "Dark Theme" für Microsofts Edge-Browser einrichten

15.08.2018 14:53 Uhr | maniacu22

In Windows 10 sind wie auch schon in vorherigen Windows-Versionen sämtliche Menüs von Windows-Apps, Einstellungen aber auch Browser in einem unschönen weiß oder gar grau gestaltet, was auf Dauer langweilig werden kann. Anders als bei der Einstellung des „Dark Theme“ für Menüs und Windows-Applikationen lässt sich dieses im neuen Edge-Browser wirklich über die normalen Einstellungen ändern, wodurch das Surfen auch im Dunkeln Spaß machen kann. Wie ihr das „Dark Theme“ in Microsofts Edge Browser aktiviert, erkläre ich euch in diesem kurzen Praxis-Tipp

Um den Edge-Browser im sogenannten „Dark Theme“ anzeigen zu lassen, müsst ihr wie folgt vorgehen:

öffnet zuerst euren Edge-Browser, klickt danach rechts oben auf die drei waagerechten Punkte „Weitere Aktionen“ und navigiert zu „Einstellungen

unter „Design auswählen“ öffnet ihr das Drop-Down-Menü und ändert „Hell“ einfach zu „Dunkel

schon habt ihr das „Dark Theme“ im Edge Browser aktiviert, welches natürlich auch nach einem Neustart erhalten bleibt

Wenn ihr auch noch Standard-Apps sowie Menüs im „Dark Theme“ haben möchtet, folgt ihr der Beschreibung in diesem gesonderten Ratgeber.

Meinung des Autors

Wer nicht nur seinen Desktophintergrund, sondern auch die Anwendungen Dunkel haben möchte, nutzt die Möglichkeit zur Einstellung des sogenannten "Dark Theme". Damit kann nicht nur auf akkubetriebenen Geräten die Laufzeit verlängert, sondern auch die Augen geschont werden, wenn öfters in Dunklen Umgebungen gearbeitet wird. Zwar wird nicht alles dunkel gestellt, aber zumindest die Menüleisten, was schon einen Vorteil bieten kann.
Oben