Windows 10: Benachrichtigungen auf Sperrbildschirm deaktivieren - so geht’s

12.04.2017 12:39 Uhr | Recon

Auf dem Windows 10 Sperrbildschirm werden neue Nachrichten von Apps oder Kalendereinträgen standardmäßig eingeblendet. Wer das nicht möchte, kann einzelne App-Benachrichtigungen oder die komplette Funktion in den Windows-Einstellungen ausschalten.

Benachrichtigungen auf Sperrbildschirm komplett deaktivieren

  1. Die Windows-Einstellungen über die Tastenkombination [Windowstaste + i] öffnen.
  2. Die Kategorie „System“ auswählen.
  3. Im linken Menü „Benachrichtigungen und Aktionen“ anklicken.
  4. Den Regler bei Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm anzeigen auf „Aus“ stellen.

Einzelne App-Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm deaktivieren

  1. Die Windows-Einstellungen über die Tastenkombination [Windowstaste + i] öffnen.
  2. In die Kategorie „System“ wechseln.
  3. „Benachrichtigungen und Aktionen“ im linken Menü auswählen.
  4. In der rechten Fensterhälfte etwas herunterscrollen und im Bereich Benachrichtigungen dieser Absender abrufen die entsprechende App per Regler deaktivieren.

Oben