Übersetzungen im Google Chrome Browser für eine oder alle Sprachen deaktivieren oder aktivieren

13.12.2018 15:36 Uhr | Zeiram

Wenn man mit Google Chrome auf Webseiten in einer fremden Sprache surft kann man diese auch übersetzen lassen, oder es erscheint eventuell eine Anfrage ob die Seite übersetzt werden soll. Nicht jeder benötigt diese Funktionen aber und darum zeigen wir Euch wie man in Google Chrome Übersetzungen für eine oder alle Sprachen nach Bedarf einschalten oder ausschalten kann in diesem kleinen Ratgeber.

In beiden Fällen öffnet man den Google Chrome Browser und klickt oben rechts auf die drei Punkte. Aus dem Menü welches sich dann öffnet geht man auf die Einstellungen und auf der Webseite dazu scrollt man herunter bis man den Bereich Erweitert ausklappen kann. Hier scrollt man dann herunter bis man im Bereich Sprachen die eigene Sprache als Einstellung sehen kann.

Klickt man das Feld, im Beispiel mit Sprache Deutsch, einmal an klappt es auf und zeigt eine Liste mit Sprachen die man als nutzen kann. Will man nun generell keine Übersetzungen haben kann man am Ende dieses Bereiches den Schieberegler bei Übersetzung von fremdsprachigen Seiten anbieten deaktivieren.

Will man nur einzelne Sprachen nicht übersetzen lassen klickt man auf die Drei Punkte bei der entsprechenden Sprache und entfernt in dem sich öffnenden Pop-Up Menü den Haken beim Eintrag Übersetzung für Seiten in dieser Sprache anbieten.

Fehlt die Sprache bei der man Übersetzungen aktivieren oder deaktivieren will muss man diese zuerst über den Eintrag Sprachen hinzufügen in die Liste aufnehmen. Optional kann man Sprachen auch aus der Liste nehmen wenn sich eine Webseite öffnet und nach der Übersetzung fragt. Klickt hier auf den Button Optionen und wählt [SPRACHE] nie übersetzen aus.

Meinung des Autors

So kann man die Übersetzung für bestimmte Sprachen oder alle Sprachen in Google Chrome aktivieren oder deaktivieren.
Oben