Surface Go Tablet mit Windows 10 S - Aller guten Dinge sind, aber welche Unterschiede gibt es?

05.11.2018 11:32 Uhr | Zeiram

Ein Windows 10 Smartphone wird es zwar nach wie vor erst einmal nicht geben, aber wer mit Windows 10 mobil und relativ kompakt unterwegs sein will kann sich ja die Surface Go Geräte einmal ansehen. Welche Unterschiede die drei Surface Go Varianten haben beleuchten wir in diesem kurzen Ratgeber.

Drei Modelle? Theoretisch ja, denn in den USA wurde nun eine dritte Surface Go Variante nachgereicht und es ist doch relativ wahrscheinlich, dass auch dieses Modell seinen Weg früher oder später in die deutschen Shops finden wird. Bei uns gibt es ein Modell mit 4GB RAM plus 64GB eMMC für 449€ und eine Version mit 8GB RAM und 128GB SSD für 599€. Der neue Ableger bietet dann die 4GB RAM des kleinen Modells mit der 128GB SSD des großen Modells und ordnet sich preislich in der Mitte ein, wobei hier ein deutscher Preis nicht vorliegt.

Davon abgesehen sind die drei Varianten gleich:

  • Windows 10 im S Modus
  • 10 Zoll PixelSense™ Display mit 1.800×1.200 Pixel im 3:2 Format
  • Corning® Gorilla® Glass 3
  • 245mm × 175mm × 8,30mm, 522 Gramm
  • Intel® Pentium® Gold-Prozessor 4415Y
  • Intel® HD-Grafik 615
  • TPM 2.0-Chip für Sicherheit auf Unternehmensniveau
  • Windows Hello-Kamera für Gesichtserkennung (Frontkamera)
  • 5,0 Megapixel Frontkamera
  • 8,0 Megapixel Hauptkamera mit Autofocus hinten
  • Mikrofon
  • Stereolautsprecher mit Dolby® Audio™ Premium
  • WLAN IEEE 802.11 a/b/g/n/ac
  • Bluetooth 4.1
  • 1× USB-C
  • 3,5mm Kopfhöreranschluss
  • 1× Surface Connect-Anschluss
  • Surface Type Cover-Anschluss
  • Micro SDXC-Kartenleser

Eine Größe wird für den Akku offiziell nicht benannt, aber Microsoft bewirbt bis zu 9 Stunden lokaler Videowiedergabe. Beim Kauf sollte man auch berücksichtigen, dass natürlich das OS auch internen Speicher belegt. Laut Microsoft hat man bei der 64GB Variante tatsächlich 44GB frei, bei der 128GB Version bleiben 97GB nutzbar.

Fazit? Viele werden sicher wenn direkt zum 8GB Modell greifen, auch wenn Windows 10 S sicher auch mit 4GB ein wenig runder läuft als das normale Windows 10 am heimischen PC. Wer dann doch keine 599€ ausgeben will sollte die Augen nach immer wieder auftretenden Bundle-Aktionen aufhalten.

Meinung des Autors

Wenn überhaupt würde ich wohl gleich zum größten Modell greifen, aber was wäre Eure Wahl hier sofern Ihr so ein Microsoft Surface Go Tablet überhaupt kaufen würdet? ;)
Oben