Skype für Windows 10 für Notruf nutzen - Wie funktioniert es und welche Einschränkungen gibt es?

18.10.2018 08:11 Uhr | Zeiram

Wenn man Skype für Windows 10 startet weist die Anwendung gerne auf den möglichen Notruf hin, aber lässt sich dies mit einer App überhaupt nutzen? Ob und wie unter Windows 10 der Skype Notruf funktioniert und auf was man achten sollte erklären wir in diesem kleinen Ratgeber.

Offiziell lässt sich der Skype Notruf laut Skype selbst mit folgenden Skype Versionen nutzen:

  • Skype für Windows 10
  • Skype für Windows
  • Skype für Mac
  • Skype für Linux

Der Dienst an sich wird zwar in Deutschland immer wieder gern auf Webseiten und in Foren erwähnt, kann aber so gut wie gar nicht genutzt werden. Man könnte die Ländersperre zwar umgehen, aber Sinn macht dies wohl kaum. Auf dem Smartphone ist die Eingabe von Notrufnummern nicht blockiert aber Skype weist darauf hin, dass der Anruf ohnehin über das Mobilfunknetz gemacht wird, was ja auch bedeutend sinnvoller, stabiler und sicherer ist.

Im Ausland bzw. im Urlaub könnte der Skype Notruf genutzt werden, ist aber nur für Australien, Dänemark, Finnland und im Vereinigten Königreich freigegeben. In allen anderen Ländern ist Skype nicht zum Anbieten des Notrufs verpflichtet, da Skype keinen Telefonanbieter im herkömmlichen Sinn darstellt. Skype selber empfiehlt aber auch in den zugelassenen Ländern die Nutzung der normalen Telefonnetze um eine schnelle Abwicklung zu garantieren.

Meinung des Autors

So viel zum Thema Skype Notruf… ;)
Oben