Skype for Web mit Firefox Browser nutzen - So geht es mit User Agent Switcher!

24.04.2019 11:37 Uhr | Zeiram

So mancher installiert sich Software nicht gern wenn es nicht sein muss und so ist Skype for Web im Browser recht beliebt, läuft aber nur mit Edge oder Chrome und offiziell nicht mehr mit Firefox. Wie man über einen User Agent Switcher in Firefox Skype for Web nutzen kann zeigt Euch dieser kurze Ratgeber.

Grob gesagt erkennen Dienste, wie eben auch Skype for Web, durch den User Agent das System oder den Browser mit dem man auf die Seite zugreift. Diese könnte man auch über die about:config Seite im Firefox Browser ändern, aber mit einem User Agent Switcher geht es vielleicht doch leichter und vor allem gezielt für Skype for Web. Wir nutzen hier den User-Agent Switcher and Manager von Ray, aber es würde sicher auch mit anderen funktionieren wenn Ihr wollt.

Installiert den User Agent Switcher über den Button Zu Firefox hinzufügen und geht dann über about:addons in die Einstellungen für Add-Ons und ändert die im Screenshot unten zu sehende Einstellung von Black-list mode auf White-list mode um. Tragt dann im Fenster bei White-list mode die Webadresse https://web.skype.com/ ein und scrollt ein wenig herunter um es mit dem Save Button zu bestätigen.

Wenn Ihr nun erneut die Skype for Web Webseite öffnen wollt wird es nicht nach wie vor nicht funktionieren. Klickt dann oben auf das neue Icon, das wir im Screenshot oben auch markiert haben, und wählt dort dann einen der vorgeschlagenen User Agents für einen Chrome Browser an. Bestätigt das Ganze mit Apply und wenn Ihr dann auf Refresh Tab klickt wird Skype for Web geladen. Das Add-On merkt sich diese Einstellungen bis Ihr diese über Reset zurücksetzt oder natürlich das Add-On deinstalliert.

Meinung des Autors

So könnt Ihr Skype for Web auch wieder im Firefox Browser nutzen.
Oben