Artikel

Windows 10: Snipping-Tool per Shortcut starten

Wer in Windows 10 einen Screenshot mit bordinternen Mitteln erstellen möchte, kommt um das einfach zu bedienende Snipping-Tool nicht herum. Das Starten des Programms über "Start"- "Alle Apps" - "Zubehör" - "Snipping-Tool" ist nicht nur umständlich, sondern dauert auch eine gefühlte Ewigkeit...

Windows 10: Sperrbildschirm mit eigenen Bildern ausstatten

Mit der Preview von Windows 10 werden insgesamt 5 vordefinierte Bilder mitgeliefert, die sowohl als Hintergrundbild für den Desktop, aber auch als Hintergrundbild für den Sperrbildschirm genutzt werden können, wenn der User vom Computer abgemeldet ist. Da diese Bilder zwar ganz schick sind, aber...

Windows 10: Eigene Dateien auf separate Partition verschieben

Wie schon bei den Vorgänger-Versionen Windows 7 und Windows 8.1 wird auch Windows 10 wieder mit einem Ordner namens "Eigene Dateien" ausgestattet sein, in dem dann nicht nur die ganzen Ulaubsfotos, sondern auch die Lieblingsmusik und sogar Filme gespeichert werden. Da diese Daten einerseits sehr...

Windows 10: Enterprise-Version wird keinen Edge-Browser bekommen

Microsoft hat innerhalb der letzten beiden Wochen damit begonnen, verstärkt offene Fragen und somit auch reichlich Spekulationen bezüglich des neuen Windows 10 aus der Welt zu schaffen. Trotzdem stehen immer noch etliche offene Fragen im Raum, von denen ein Großteil den Geschäftskunden-Bereich...

Sonderzeichen und Symbole mittels Alt-Codes erzeugen

Über spezielle Tastenkombinationen lassen sich beim Schreiben von Texten Sonderzeichen und Symbole erzeugen, die nicht nur ausländische Buchstaben - hier kann man zum Beispiel französische oder auch tschechische Umlaute anbringen - sondern auch Musiknoten oder mathematische Zeichen für komplexe...

Windows 10 - Zeichentabelle aufrufen - so funktioniert es

Wer aufgrund eines großen Mitteilungsbedürfnisses sehr viele Texte schreibt, wird sicherlich schon einmal festgestellt haben, dass einige Sonderzeichen gar nicht auf der Tastatur zu finden sind. Gerade bei Namen und Bezeichnungen ausländischer Schreibweise muss man dann entweder ohne...
Oben