Mozilla Firefox: auf diese Arten lassen sich einzelne Tabs schließen

21.09.2018 12:46 Uhr | maniacu22

Über den Firefox-Browser lassen sich, wie bei jedem anderen Browser auch, mehrere Tabs öffnen. Sind allerdings einmal mehrere Tabs geöffnet und man möchte aufräumen – sprich Tabs wieder schließen – gibt es mehrere Möglichkeiten dies zu tun. Die bekannteste Methode ist zwar, den Tab über das kleine X im Registerreiter zu schließen, aber ist es gleichzeitig auch die eleganteste? Im nachfolgenden Praxis-Tipp möchte ich euch mehrere Möglichkeiten aufzeigen, wie ihr im Firefox-Browser nicht mehr benötigte Tabs am effektivsten schließen könnt

Möchte man im Firefox-Browser einzelne, geöffnete Tabs schließen, gibt es nachfolgende Möglichkeiten:

  • klickt mit der Maus auf das kleine X, welches sich in jedem Registerreiter des Tabs befindet
  • alternativ könnt ihr auch die Tastenkombination [Strg] + [W] verwenden, wodurch der gerade markierte Tab geschlossen werden kann
  • auch ein Rechtsklick auf einen Tab (dazu muss dieser nicht markiert sein) öffnet ein Dropdown-Menü, in welchem sich ganz unten der Befehl „Tab schließen“ ausführen lässt
  • auch ein Klick mit der mittleren Maustaste auf einen Tab lässt diesen augenblicklich schließen

Möchtet ihr alle Tabs außer den ausgewählten schließen, klickt mit der rechten Maustaste auf den entsprechenden Tab – welcher nicht geschlossen werden soll – und wählt im Dropdown-Menü den Eintrag „Andere Tabs schließen“. Bei dieser Aktion fragt Firefox allerdings nochmal nach und erwartet vom Nutzer eine Bestätigung, bevor sämtliche anderen Tabs geschlossen werden.

Habt ihr aus-versehen einen oder mehrere Tabs geschlossen, die ihr dann doch noch benötigt, könnt ihr diese(n) über „Chronik -> kürzlich geschlossene Tabs“ wiederherstellen.

Meinung des Autors

Für vielerlei Aktionen gibt es immer mehrere Wege, da bildet Firefox keine Ausnahme. Wer sich die doch recht unlogische Tastenkombination merken kann, sollte fortan recht flott mit dem Feuerfuchs unterwegs sein.
Oben